sepro

Mitglied
  • Content Count

    32
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About sepro

  • Rank
    kommt öfter vorbei

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus RC300h, Lexus IS220d
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hoyerswerda
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

466 profile views
  1. Panic button bedeutet, dass du eine Taste auf der FFB etwas länger gedrückt hältst und dann die Alarmanlage angeht. Quasi für Notsituationen, um auf sich aufmerksam machen zu können.
  2. Wäre jemand so nett, mir mal die Rechnung bzw einen Auszug daraus zu schicken? Die personenbezogenen Daten können selbstverständlich geschwärzt sein. Ich will dem Ganzen etwas Nachdruck verleihen.
  3. Mir wurde gesagt, dass es diese Teilenummer überhaupt nicht gibt bei Toyota. Fahrzeug habe ich aktualisiert.
  4. Ich wollte die Knöpfe heute bei Toyota bestellen mit der Nummer 90010-22110, die gibt es aber laut deren Aussage nicht. Kann mir jemand weiterhelfen?
  5. Bei mir seit gestern Abend ist es genauso, download nicht möglich. Mal abwarten, ob eine Störung vorliegt.
  6. Ich fahre zwar einen RC300h, aber mich nervt diese Abweichung auch. Ich habe immer so um 0,5l zu wenig im BC stehen. Lexus habe ich bereits angeschrieben und eine Antwort bekommen, die sehr diplomatisch war, aber keine Lösung des Problems bot. Ergo völlig nutzlose Antwort. Toyota/ Lexus wäre völlig problemlos in der Lage den exakten Verbrauch anzeigen zu lassen, denn egal wie ich fahre, welches Fahrprofil ich habe, die Abweichung ist immer konstant bei mir. BMW bietet für so etwas im Kombiinstrument einen Korrekturfaktor an, aber bei Lexus ist das leider nicht möglich. Ich wäre auf alle Fälle unterstützend dabei, um eine Lösung zu erreichen.
  7. Ich habe das Techstream benutzt. Ich bin auch einen Schritt weiter. Der Rußgehalt wird anhand der Differenzdrucksensoren ermittelt, der Schwefelgehalt ist ein rein errechneter Wert anhand der eingespritzten Menge.
  8. Kleines Update. Ich habe das Motorsteuergerät für 15km mal in den "Check mode" gesetzt und es kamen keine Fehler. Es scheint damit grundsätzlich, was die Sensoren an Werten erfassen, alles den hinterlegten Solldaten zu entsprechen.
  9. Hallo, ich habe folgende Probleme. Mein IS220d BJ 2011 Luxury KM- Stand 120tkm verusacht beim Beschleunigen im Bereich um 1500U/min Vibrationen, dass das Armaturenbrett beginnt, Geräusche zu machen. Wenn ich das Armaturenbrett festhalte, reduzieren sich die Geräusche, man hört dann noch minimal etwas hinten von der Kopfstütze, so dass ich diese Vibration nicht als normal einstufe. Hinzu kommt, dass dies beim Kauf des Fahrzeugs nicht vorhanden war und er äußerst vibrationsarm lief. Diese Vibrationen treten auch unterschiedlich stark auf, d.h. mal mehr, mal weniger. Dazu finde ich auch, dass ich mal härtere Verbrennungsgeräusche und einen rauheren Motorlauf habe und dann läuft er wieder sehr vibrationsarm. Was kann es sein? AGR, ZMS, Drehmomentstütze, Motorlager? Ich habe seit 5000km auch einen 0,5l höheren Verbrauch, aber auch nur auf der Landstrasse, d.h. im Bereich bis 2000 U/min. Auf der BAB, wo das Auto zu 90% bewegt wird, ist der Verbrauch unverändert und absolut zufriedenstellend. Das Getriebe wurde vor 30tkm aufgrund von "Rasselgeräuschen" überholt inkl. neuem ZMS und Kupplung. Danach fing das aber an mit den Vibrationen. Des Weiteren fördert meine Tankpumpe so stark, dass die Leitungen anfangen zu schwingen und es dadurch zu Klopfgeräuschen an der Karosserie kommt, die man auf Höhe der B- Säule Fahrerseite im Innenraum wahrnehmen kann. Fördert die Pumpe bei allen IS220d pulsierend so stark? Fasst man die Leitungen an, so ist es als würde jemand mit dem Hammer auf die Leitungen schlagen und diese Schläge übertragen sich dann. Zu guter letzt habe ich mir angeschaut, dass mein DPNR den Ruß komplett regeneriert, Schwefel immer nur bis 42%, dann hört die Regeneration auf. Eine Zwangsregeneration von Schwefel bringt den selben Effekt. Ist das normal? Differenzdruckleitung evtl. zugesetzt? Ich werde jetzt nochmal einige Soll- mit Istdaten von AGR, LMM, Tankpumpe etc. vergleichen, ob ich dort Abweichungen habe, die die Vibration verursachen könnten, jedoch sollten sie im Toleranzbereich liegen, da sonst ein Fehler hinterlegt werden sollte. Ich bin für jeden Tipp dankbar. Hier noch ein Video der Vibrationen, die ich meine. Der Link führt zu meiner google Drive. Als Hinweis- das Video ist ca. 64MB groß https://drive.google.com/file/d/0B40lLPqIglAxdm82MmVfSGNLcXc/view?usp=sharing
  10. Hallo, ich habe mir jetzt mal die Regenerationswerte des DPNR mit Techstream angeschaut. Es gibt zwei prozentuale Werte. Einmal Schwefel und einmal PM. Wenn einer der Werte 100% erreicht hat, stößt er eine Regeneration an. Bei mir ist es jedoch so, dass er die Schwefelregeneration nur bis 42% macht und dann aufhört. Die PM Regeneration führt er jedes Mal bis auf 0% durch. Ist das normal mit dem Schwefel oder ist da was defekt?
  11. Hallo Leute, Ich komme einfach nicht weiter. Ich habe heute 15min mit dem Teilemenschen bei Lexus zugebracht, ohne ein Ergebnis. Ich fahre einen Lexus IS 220d Luxury BJ 04/2011, also das letzte Facelift. Da ich den Chromerand meines Grills schwarz gedippt habe, suche ich nun statt dem Einsatz mit den Streben, einen Einsatz mit den Maschen wie der IS-F sie hat. Nur finde ich nichts. Es gibt eine amerikanische Teilenummer (5311253220) nur weiß ich nicht, ob die auch passt bei meinem Baujahr. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich?
  12. Er würde sonst zu Toyota gehen, weil die bei mir im Ort ansässig sind. Das Lexus Forum befindet sich an meinem Zweitwohnsitz 180km entfernt. Bei Toyota arbeitet ein alter Schulfreund von mir, damit wäre es günstiger als bei Lexus. Wie sieht es mit Kulanz aus, wenn da auf einmal Toyota Stempel im Serviceheft wären?
  13. Muss das Öl nach 15tkm raus oder gemäß Anzeige? Man liest hier Kontroverses im Forum. Bei mir im Entertaimentsystem ist ein Intervall von einem Jahr oder 15tkm eingetragen.
  14. Hallo, bei meinem Lexus IS220d BJ 2011 steht jetzt ein Zwischenservice (15tkm Service) an. Bisher war das Auto immer bei Lexus, vor 15tkm hat es die 100tkm Inspektion bekommen. Sollte ich den bei Lexus machen oder kann ich es bei der Werkstatt meiner Wahl machen lassen? Mir geht es insbesondere darum, ob es für mich einen Vorteil bringt, ein Auto diesen Alters weiterhin bei Lexus warten zu lassen. Gerade in Hinblick auf Rückrufe, Updates, Revisionen etc.
  15. Wir haben getestet, wie der LLK (Luft-Luft) arbeitet, indem wir nachdem Kompressor und dann nochmal nachdem LLK den Ladedruck gemessen haben und zusätzlich nochmal in der Ansaugbrücke. Ergebnis war, dass der LLK ziemlich mies war und irgendwann die Luft nicht mehr durchgelassen hat und sich vor dem LLK gestaut hatte, was auch nicht gut für den Kompressor ist.