driver1313

Mitglied
  • Content Count

    311
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

driver1313 last won the day on January 4

driver1313 had the most liked content!

Community Reputation

74 Gut

1 Follower

About driver1313

  • Rank
    hat wirklich was drauf

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.facebook.com/Waescherei.Lischer
  • ICQ
    112639799

Profile Information

  • Fahrzeug
    LS400 F2 FL #140171 Silber, Xenon, LuFe, Navi, SD
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Schwegenheim
  • Interessen
    Toyota, Miele, Auto Reparieren, Haushaltsgeräte aufbereiten, Wäscherei für Pferdesportartikel
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,120 profile views
  1. Also zum Schieben brauchst Dir bloß mein Unfallvideo anschauen, wenn der Tempomat drin ist, schiebt der wie er will, wohin er will. Neue gute Reifen sind da unerlässlich. Mit leistungsstarkem Hecktriebler im Winter kenne ich vom Linienbus her, da mußte ich bei den alten Böcken früher auch bei blanker Schneeglätte wie oft auf "N" drücken, damit er mich mit blockierten Vorderrädern nicht in das Haltestellenhäuschen zu den Fahrgästen drückt..... oder beim einfahren in die Werkstatt, wenn auf dem Hof Spiegelglatt war..... Schau mal in Aufbereitung und Luftfederung Lexus UCF20 nach, da siehst mein Unfallvideo Theoretisch solltest Du direkt den Beitrag mit dem Unfall sehen. Handbremsseile sind in meinem neu, habe ich 2016 noch bekommen bei Lexus Mannheim. Wenn Du Führerscheinanfänger bist, solltest Du mit einem LS400 mal einen Sicherheitstraining absolvieren !!! Habe ich mit 25 von meiner Clique geschenkt bekommen, hat aber in dem Moment hier versagt, ich war geistig abwesend.
  2. Das wäre nichts neues, daß die in allem Schlimm sind.......
  3. Als Winterauto ?? Naja, dann mußt je nach Streckenprofil mit 13-18l / 100km rechnen. Je nach Länge der Warmlaufphase, z.b. kommst nach dem morgendlichen Start schnell auf die Autobahn, oder mußt erst ewig durch die Stadt zuckeln..... Dran denken, den Wagen bei Salz regelmäßig im Waschpark oder zu Hause mit dem Gartenschlauch von unten abspritzen, beugt deutlich vor, daß nichts defekt geht und Handbremse regelmäßig treten, daß die Seile und Mechanik in Bewegung bleiben. Ultrakurzstrecken meiden, da faulen Dir die Schalldämpfer durch !
  4. Ihr streut einfach nur zuviel Salz im Winter, sonst würden die nicht so aussehen......
  5. driver1313

    Teile

    Das bittere Los eines Alt-Lexus Fahrers. Wie gut, daß meiner VK versichert ist
  6. driver1313

    Teile

    Hat amayama in Japan nichts mehr ? Schonmal ein Inquiry/Anfrage gestellt ?
  7. Ich habe mir auch mal in Köln so einen 300'km + Kandidaten geholt und kann nur sagen: Schau ihn Dir ganz genau an. Ganz wichtig wenn Du nicht öfter mal schrauben willst: Scheckheftgepflegt. Lexus Qualität hin oder her, Bei 300+ hast Du folgende Verschleißkandidaten: - Querlenker oben vorne - Traggelenk vorne unten - Dreiecklenker hinten - Steuerventil Servopumpe - Kondensatoren Motorelektronik - Luftfederbeine / Elektronik / Kompressor Luftfederung - Lima Kohlen - Klimakompressor - Automatikgetriebe Verschleißzustand: Ölfarbe begutachten, Schaltverhalten Wenn der/die Vorbesitzer da sehr nachlässig waren, kannst Du getrost zum Kaufpreis nochmals den gleichen bis doppelten Betrag einkalkulieren. Schau Dir meinen Artikel weiter unten an "Luftfederung & Aufbereitung UCF20" an, dann weißt was da so alles auf Dich zukommen KANN, aber nicht MUß. Ich selbst habe mir nun nach dem Unfall einen Scheckheftgepflegten mit 145000km zugelegt und bereue die 8000€ Kaufpreis nicht. Wo steht der Wagen ? In D ? In E ? Kraftstoffverbrauch siehe www.carcost.de da stehen meine beiden drin. Fazit: Schau GANZ GENAU hin, wenn Du keine Geldreserven hast....... Lexus LS400 ist Oberklasse Luxusfahrzeug, Mercedes S-Klasse Liga. Nochwas: Thema Unfall. Es gibt z.B. keine Scheinwerfer mehr neu, keine Lenkstockhebelschalter etc. Es ist nicht mehr alles verfügbar an Ersatzteilen !! Vieles gibt es bei rockauto.com in USA komplett verzollt bis vor die Tür zu sehr günstigen Preisen an Verschleißteilen, aber Karosserieteile z.B. ist es sehr mau. Willst Du Den nur fahren, oder ewig erhalten ? Bei letzterem mußt Dir einen Schlachter holen und dich bevorraten.
  8. driver1313

    Teile

    Scheinwerferträger rechts müßte 53211-50020 sein, gibt es noch bei Amayama offiziell. 54,28€ Kotflügel rechts wäre 53801-50050 für 631€ zzgl 150€ Versand Scheinwerfer rechts 81130-50130 für 386,20€ Ob die TEile noch lieferbar sind, wird Dir Amayama verraten, am besten ein Inquiry mit der VIN machen.
  9. driver1313

    Teile

    Vielleicht hat Sebastian Thoss in Sachsen was der schlachtet und verkauft professionell
  10. driver1313

    Teile

    Scheinwerfer gibt es nur noch gebraucht die Produktion wurde in Japan schon vor ein paar Jahren ausgesetzt
  11. driver1313

    Ölkühler

    @Moerser Lex https://www.toyota-forum.de/threads/boese-ausfressungen-durch-kuehlwasser-am-motorblock-3sge.175152/ Was sagst Du dazu ?
  12. driver1313

    Ölkühler

    Danke für das ausführliche Exposé zum Thema Materialabtrag im Alu-Kopf. Toyota RED gemischt im Kreislauf in neu kann man erkennen, wenn es rot aber transparent ist, Toyota RED verbraucht kann man erkennen, wenn es dunkelrot trübe ist. An meinem Starlet KP6 mußte ich letzten Winter spülen und erneuern, weil die Heizung bei Leerlauf kalt wurde.
  13. driver1313

    Ölkühler

    Ich möchte nicht an der Aussage rütteln, daß Destilliertes Wasser grundweg falsch ist, aber ICH habe mit Leitungswasser keine Probleme gehabt. Da ich es gerne ganz genau und fundiert mag, sowie die vielen verschiedenen "Geister" an Meinungen die in den Foren herumschwirren mit Hintergrundwissen belegt haben will, habe ich nun im Ersatzteilkatalog gewühlt und zum Thema Kühler für den LS430 mal das hier herausgefunden, der scheint ja ein kleines Problem gehabt zu haben, denn die Kühler wurden sukzessive mit neuen Teilenummern versehen: https://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?/topic/44526-kauf-ls460-ab-2013-wo-liegen-die-schwächen/
  14. Dieser Artikel wurde hier: wieder aufgegriffen. Ölkühler der Automaten in den untersten "kühlen" Bereich des Wasserkühlers zu integrieren, ist im Fahrzeug Bereich Gang und Gäbe (Wasser-Öl-Kühlung) und sichert unter den meisten Bedingungen sicher gekühltes Öl, während Luft-Öl-Kühler nur bei Fahrtwind, nicht aber bei Kriechverkehr funktionieren. In den Linienbussen ist das NUR so, alleine um die immense Wärme beim Bremsen mit dem im Getriebe integrierten Retarder abzuführen. Ohne die genauen internen Hintergründe zu kennen, gehe ich nicht von einem Wasser/Kühlwassergemischproblem aus, sondern eher von einem Materialfehler, denn der F3 wurde ab 08/2000 gefertigt und es gab 3 Kühler: 16400-50230 "Mark5023" Stempelaufdruck siehe Teilekatalog mit Standard Kühlleistung 16400-50240 "Mark5024" Stempelaufdruck siehe Teilekatalog mit erhöhter Kühlleistung für GCC Fahrzeuge 16400-50250 "Mark5025" Stempelaufdruck siehe Teilekatalog mit maximaler Kühlleistung für USA Fahrzeuge mit Anhängerkupplung, bzw zum Austausch für Fahrzeuge die mit AHK ausgerüstet werden. Es gab für D keine AHK, aber für USA: https://www.etrailer.com/hitch-2003_Lexus_LS+430.htm Spekulativ betrachtet hat man vielleicht bei den GCC Fahrzeugen als erstes das Kühlerproblem bemerkt und bereits beim VFL ab 07/2001 für GCC die Teilenummer der Kühler auf 50241 erhöht, also den Kühler verbessert, der stärkere Kühler stand Ersatzteilmäßig auch für EUR Fahrzeuge zu Verfügung und da wurde auch die Teilenummer korrigiert. Es ist leider dem Teilekatalog nicht zu entnehmen, wann genau der Standardkühler von 50230 auf Teilenummer 50231 verbessert wurde, aber für USA wurde ab 11/2004 der 50230 auf 50231 geändert. Der Maxikühler 50250 wurde auch ab 11/2004 bis zum Ende der Baureihe bis 07/2006 auf 50251 geändert. Fazit: Wer sich einen gebrauchten LS430 kauft, sollte a) Eine Begutachtung des Kühlers vornehmen, fragen ob dieser erneuert wurde, nach Rechnungen fragen b) Wenn MARK 5023 draufsteht und zusätzlich der Stempel 16400-50230, dann den Kühler blind erneuern, auch ohne Mangelerscheinung, die Kosten an Folgeschäden sind höher c) Wenn MARK 5024 und 16400-50240 draufsteht, ebenso erneuern. Für den LS460 gab es ab Produktion 06/2010 einen neuen Kühler, statt 16400-38190 gab es den 38191 für USA statt des 38170 den 38171 ABER es wurde auch der Druckausgleichbehälter, Schläuche und Klammern verändert. Ob dies auf reklamationen zurückzuführen ist, oder "nur" interne Verbesserungen durch Facelift/KAIZEN, kann ich nicht beurteilen.