fliegerrolli

Mitglied
  • Content Count

    221
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

fliegerrolli last won the day on December 7 2018

fliegerrolli had the most liked content!

Community Reputation

29 Neutral

About fliegerrolli

  • Rank
    weiss wovon er redet

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus RX 450h, 2017
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Paderborn
  • Interessen
    Fotografieren, Fliegen, Fahrrad, Reisen
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,038 profile views
  1. Hatte ich bei meinem NX auch. Werkstatt hat den Hebel fixiert.
  2. Kannst Du die Empfindlichkeit einstellen? Das müsste in dem Menu zwischen Tacho und Drehzahlmesser gehen.
  3. Ist auch so beim Verbrauch. Schwaches Bild, wenn der Prospekt sagt: 5,2l/100km und der Verkäufer gleich kontert: unter 8 geht nix. Die Glaubwürdigkeit leidet.
  4. Beim RX ist es so: LDA aktiviert, bzw. StandBy: Weiße Balken, LDA aktiv und Seitenränder erkannt: Grüne Balken (links, rechts oder beide) LDA in Funktion: Oranger Balken auf der überschrittenen Seite. Dann entweder Piepton oder aktives Lenkradrütteln. Ich glaube, beim NX sind die Funktionen gleich. Beim NX ist der LDA aber erst ab einer bestimmten Geschwindigkeit (50km/h?) funktionsbereit.
  5. Lexus erklärt es kurzerhand zum Serienstand. Und gut' is. Software Update hilft nicht, weil es schlichtweg keines gibt. Ich ignoriere die mittlerweile komplett.
  6. War eben noch mal in der Garage. Unglaublich analytische Aufnahme. Revanchiere mich mit Tom Walker, Fade Away. Und noch Luca Jurman. This is what you are. Live at the Blue Note Milano. Hoffe, du magst das,,,,
  7. @thehoern Aber 100% Zustimmung. Ich bin seit früher Jugend "audiophil"und kann beurteilen, ob ein System gut klingt. Das CD Laufwerk habe ich mit einigen audiophilen CD getestet. Ist ok, aber das Gehampel mit den Scheiben mag ich nicht. Ich habe übrigens alle Einstellungen auf neutral, was aber trotzdem da an Bassfundament und Präsenz in den Höhen präsentiert wird ist atemberaubend. Mit Quobuz. Wie kommst du mit den Datenmengen zurecht? DAB ist ja vom technischen Ansatz her auch nur "storungsfrei". Klanglich ist das eher mau. Liegt da wirklich an der Bitrate und Kompression.
  8. Nö, da bin ich geteilter Meinung. Wenn die Zuspielquelle eine ausreichende Bitrate liefert, dann ist der digitale Eingang auf jeden Fall die bessere Wahl. Qoubuz liefert z.B. FLAC 24 Bit mit 192 KHz. apple ist wirklich nicht schlecht, mit old school Hifi hat das aber alles nichts zu tun. Es klingt lediglich gut.
  9. Hallo zusammen, es hat mich immer geärgert, dass der RX in Sachen Infotainment irgendwie nicht aus den 90ern gekommen ist. Konsequenterweise hätten die auch ein Cassettenlaufwerk einbauen müssen. Anyway: Ich habe mit wenigen Handgriffen etwas 2019er in den Wagen bringen können. 1. Ein t-mobile Car Connect Adapter an der OBD Buchse eingesteckt bringt WiFi ins Auto. 2. Ein ausgedientes iPhone 5 mit appleMusic und Audible ohne Sim Karte mit ausgeschaltetem Bluetooth wird über Lightning Kabel an eine der USB Buchsen angeschlossen und liegt in der Ablagekonsole. Deckel zu und gut. 3. Das WiFi liefert die Daten für apple Music und die Hörbücher. 4. Zugriff auf das iPhone und meine aktuellen Playlisten und Sender von apple Music erfolgen einfach über das Lexus Eingabesystem. Sogar die Sprachauswahl einzelner Titel und Alben funktioniert. 5. Alle Cover werden auf dem Dsiplay angezeigt. 6. Telefonieren mit meinem iPhoneX geht nach wie vor über das Bluetooth Interface des Lexus. 7. Alexa (ausrangierter Dot der 1. Gen.) passt in den Cupholder und wird über das WiFi eingebunden. Da ich den Dot über mein Smarthome angemeldet habe, kann ich darüber sogar die Hausfunktionen von unterwegs steuern. Das ganze läuft stabil und zuverlässig. Dadurch dass das iPhone über Kabel angeschlossen ist, wird auch das ML optimal gefüttert und die Klangqualität ist besser als über Bluetooth. Ich weiß, braucht kein Mensch. Macht aber Spass! Ciao, Roland
  10. Lexus D wird es wahrscheinlich zum "Serienstand" erklären und gut is... 😉
  11. Du brauchst für das iPad einen Ladestrom von > 2,2A. Das muss der USB Anschluss schon hergeben, sonst funktioniert es nicht. Mobiltelefone liegen bei <2A. Darum funktioniert es damit.
  12. Wichtiger wäre mir, dass die Anzeige zuverlässig funktioniert. Im RX hätte man die auch weglassen können, so unzuverlässig, wie die arbeitet. Dann besser keien Daten als permanent Falschinformationen. Fake-News, sozusagen.
  13. Schicke Felge. Weißt Du, ob die auch in 20" erhältlich ist?
  14. Heute meinen RX 450h (aktuelle Ersion) geleert. 4km Reichweitenanzeige, 59,4l getankt. Passt.