• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Kretzsche

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    78
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Kretzsche

  • Rang
    ist ein Foren-Fan
  • Geburtstag 24.12.1985

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS 300 SportCross
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Rhein-Main-Gebiet
  • Interessen
    Mountainbiking
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

399 Profilaufrufe
  1. Kühlwasser verlust

    @Yoshimitsuschau mal in der Mitte des Bildes, da windet sich ein dünner schwarzer Schlauch lang. Um die Pumpe rum ist alles sauber... aber wie @tantegerdasagt, werde ich in den nächsten Tagen eine Werkstatt aufsuchen und eine Dichtigkeitsprüfung machen lassen.
  2. Kühlwasser verlust

    Trotzdem vielen Dank für die schnelle Antwort! Muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass die zeitnah ihren Geist aufgibt oder habe ich normalerweise noch etwas Puffer? Wollte auf jeden Fall einen neuen Ausgleichsbehälter bestellen. Da kann ich gleich am Wochenende Einkaufsliste schreiben.
  3. Kühlwasser verlust

    Och nöö... Als ich vor 2 Jahren den Wagen mit 160 tkm übernommen habe, habe ich auf Tausch von Zahnriemen und WaPu bestanden. Es wurde auch getauscht. Man hat einen deutlichen Farbunterschied zum Rest des Motors gesehen. Da der Zahnriemen laut Aufkleber von Herth&Buss ist, wird die WaPu auch kaum original sein... was ein Scheiß...
  4. Kühlwasser verlust

    Ich hole diesen Thread mal aus der Versenkung, da der Titel passt und ich so keinen neuen aufmachen muss. Seit geraumer Zeit beobachte ich Kühlwasserverlust am Ausgleichsbehälter. Dort hat sich immer ein klein wenig rausgedrückt. Letzte Woche war dann zum ersten Mal der Kühlmittelstand unter Minimum im kalten Zustand. Da ich meinem IS letzte Woche einen kleinen Service gegönnt habe, konnte ich auch nach weiteren möglichen Lecks suchen. Das einzige was mir auffiel, ist dieser Ablaufschlauch an der Wasserpumpe, siehe Foto. Nebendran blüht eine rosa Kruste. Auf der Unterbodenabdeckung findet sich auch ein runder Fleck mit rosa Kruste in der Größe ca. einer 2-Euro-Münze. Soweit ich den Rest des Kühlkreislaufs einsehen konnte, war alles sauber. In der Explosionszeichnung ist der Schlauch auch aufgeführt, allerdings ohne Bezeichnung. Bisher hatte ich noch keine Kühlprobleme, weder im Sommer noch im Winter. Die Temperatur baut sich problemlos auf und bleibt immer schön konstant in der Mitte. Jetzt frage ich mich, welche Funktion dieser Ablaufschlauch dort unten hat (Überdruckventil?) und ob meine WaPu evtl. nicht mehr 100%ig läuft? Das fehlende Kühlmittel habe ich als erste Hilfe mit SLLC aufgefüllt. Kann hier jemand Licht ins Dunkel bringen? Vielen Dank schon mal. VG, Markus
  5. Gibt es hier im Forum jemanden, der das "mal schnell" photoshoppen könnte? Dann kann man sich einen Eindruck verschaffen. Die IS-F Felgen sehen am Sportcross aber echt sehr geil aus!
  6. Ich klinke mich hier mal ein, da ich wohl auch mittelfristig passende 18 Zöller montieren werde. Wie wäre es denn mit den Enkei Yamato oder OZ Leggera / Ultraleggera? Sind sehr filigrane Doppelspeichen-Felgen, was mir persönlich gut gefällt.
  7. 0W-8 neue Ölspezifikation

    Hallo zusammen, ich bin beim Kauf meines Servicepakets auf folgenden Bericht gestoßen. Noch kann ich mir so ein Motoröl schwer vorstellen, aber für Stadt- und Kurzstreckenbetrieb macht das durchaus Sinn. Bin gespannt was in der Zukunft noch kommt, zumal Toyota laut Bericht von einem "signifikanten Interesse" spricht. VG, Kretzsche
  8. is300 ohne "h"

    @stasiko13 passt schon. Alles gut. Ich bin ja auch deiner Meinung. Interessanterweise haben sie beim neuen LS den umgekehrten Weg eingeschlagen. Statt 600 gibts nur noch 500.
  9. is300 ohne "h"

    Natürlich macht das wenig Sinn, ich habe lediglich den Artikel wiedergegeben. Aber Firmenpolitik ist und bleibt Firmenpolitik. Der 300 h dürfte demnach auch nicht 300 h heißen. Der hat doch keinen 3-Liter-Motor. Und bei BMW siehts auch nicht besser aus...
  10. is300 ohne "h"

    Ich hatte letztens gelesen, dass Lexus für das kommende Facelift des NX den Namen von 200t auf 300 angepasst hat, um das Modell "höher zu positionieren". Scheinbar machen sie es auch beim IS.
  11. RX400h - Zahnriemen mit Wasserpumpe wechseln?

    Als ich meinen IS von privat gekauft hatte, habe ich auf Tausch von WaPu, Zahn- und Keilriemen bestanden. Der Verkäufer war erstmal nicht happy, hat es dann aber anstandslos gemacht. Der Wagen war schon doppelt über den Intervall hinaus mit 12 Jahren und ca. 160 tkm und hatte noch die Originalteile drin. Was ich hier im Forum so lese, bin ich doch locker mit 800 Euro dabei, wenn ich das in einer Werkstatt hätte machen lassen. Und ein zweites Mal fang ich die gleiche Arbeit nicht an, nur um nachträglich noch die WaPu tauschen zu lassen! Aus eigener Erfahrung kann ich auch von meiner früheren freien Werkstatt des Vertrauens berichten, die meinen 2001er Corolla immer gewartet haben, es gab auch 2 Reparaturen wo sie wirklich repariert und nicht nur plump Teile getauscht haben. War bis dahin eine sehr gute Werkstatt. Aber den 2003er Lexus haben sie abgelehnt mit dem Argument, Lexus hatten sie noch nicht und sie bekommen keine Teile ran.
  12. Getriebespülung IS 300

    Hallo zusammen, angeregt von @Wuehlers Bericht der Automatik-Spülung habe ich es letzte Woche auch bei mir durchführen lassen und wollte euch meine Erfahrungen berichten. Gleich vorweg: es schien nach knapp 190 tkm wirklich dringend nötig gewesen zu sein und hat so viel Besserung gebracht! Speziell beim Anfahren hatte ich Probleme in Form eines Schleif-/Pfeifgeräusches. Man trat kurz ins Leere, um meistens den Kraftschluss mit einem leichten Kopfnicken zu quittieren. Das ist jetzt komplett verschwunden! Ich war wegen des Geräusches schon beim Händler in Darmstadt, aber dort konnte man nix feststellen und ich solle mal weiter beobachten... Außerdem hatte ich Vibrationen im Bereich um 1800 U/min, die nun deutlich weniger geworden sind und das Getriebe schaltet insgesamt harmonischer und früher. Wenn ich von P auf D gestellt habe, gab es zudem immer einen ordentlichen Ruck, der jetzt nur noch minimal zu spüren ist. Ich bin durch einen Zufallstreffer auf eine kleine Werkstatt in Flörsheim am Main gekommen, die Spülungen für sehr viele Marken anbietet und nach eigenen Angaben erst kurz vor mir einen anderen IS 300 da hatten (der wohl zudem eine weite Anreise in Kauf genommen hat). Bei Lexus in Frankfurt haben sie einen originalen Filter geholt, Öl ist das Alpine ATF MVS. Ich war erst etwas skeptisch, da es ein "günstiges" Öl ist und ich keinerlei deutschsprachige Erfahrungsberichte im Internet finden konnte. Naja, jetzt ist es drin und wird sicherlich keine 14 Jahre drin bleiben. Der ganze Spaß hat 390 Euro gekostet und am nächsten Tag war das Auto fertig. Das einzige, was mich doch sehr wundert ist, dass angeblich 1,2 Liter Öl im Getriebe gefehlt hätten. Dabei war ich vor ca. einem Jahr erst beim o.g. Händler in Darmstadt, weil die Getriebeölwanne neu abgedichtet werden musste. Ich will niemandem etwas unterstellen, aber irgendwer muss doch falsch gemessen haben... Insgesamt bin ich ziemlich happy, dass die Ölkur dem Getriebe so sehr geholfen hat. Hätte nicht gedacht, dass der Unterschied so groß sein kann.
  13. ARAL ULTIMATE 102 OKTAN

    Ich hab nichts Neues zu berichten, außer dass ich Mitte Oktober mit Wechsel auf die Winterreifen auch zurück zum Super E5 bin. Ich hatte ja eingangs geschrieben, dass das ein vorübergehender Test für mich war und ich weiß, dass mein Auto das sowieso nicht vollkommen ausnutzen kann. Subjektiv hat er bei höheren Geschwindigkeiten besser gezogen. Aber letztlich reicht mir die Leistung, die mein Motor bietet, vollkommen aus und damit auch das Super E5. Eine Verbrauchsersparnis war da, aber die Mehrkosten rentieren sich nicht. Einen ruhigeren Motorlauf, von dem ja viele berichten, konnte ich nicht spüren. @Yoshimitsueine höhere Oktanzahl macht bei deinem mit Kompressor sicherlich mehr Sinn. Aber ich denke, da gibts qualifiziertere Fachleute als mich. Die können dir eher zum optimalen Sprit etwas sagen. Wenn du SuperPlus suchst, musst du zu Jet, Total und den ganzen kleineren Nicht-Premium-Tankstellen fahren. Shell und Aral bieten kein SuperPlus mehr an, sondern nur noch 100 bzw. 102 Oktan.
  14. Steuergerät aus Scheinwerfer bekommen ?

    Scheinwerfer- und Kühlergrilltausch hab ich auch erst vor ein paar Wochen gemacht. Stoßstange muss definitiv runter. Erleichtert die (De-)Montage ungemein! Wenn du die 3 Schrauben des Scheinwerfers entfernt hast, gibt es an der Unterseite noch 2 Plastiknasen, die du mit einem Schraubendreher vorsichtig runterdrücken solltest, um so das Gehäuse auszuklipsen. Wir haben den Motor der automatischen Leuchtweitenregulierung ausgehängt und dann den Spiegel per Hand verschoben. Mit etwas Geduld und viel Gefühl bekommst du das Kabel dann durchgefädelt. Anschließend den Motor wieder einhängen. ich hab mir wieder einen neuen originalen Grill eingebaut und hab die Plastik-Abdeckung wieder reingemacht. Aber das ist jedem selbst überlassen.
  15. ARAL ULTIMATE 102 OKTAN

    Der Blindtest ist sicher die beste Möglichkeit, um Unterschiede herauszufinden. Wahrscheinlich müsste ich doch mal Zeiten messen... Dass meine 8 Tankfüllungen nicht für eine belastbare Statistik herhalten können, ist mir bewusst. So habe ich immerhin eine Tendenz, was den Benzinverbrauch angeht. Da ich einen hohen Autobahnanteil im Jahr habe, sollte das veränderte Fahrverhalten zum Teil eliminiert sein.