Kretzsche

Mitglied
  • Content Count

    111
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5 Neutral

About Kretzsche

  • Rank
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS 300 SportCross
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Rhein-Main-Gebiet
  • Interessen
    Mountainbiking
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

936 profile views
  1. Hallo Nordmann, Bzgl. Geräuschniveau wären dann die Fulda Sportcontrol 2 eine Überlegung wert. Die Fulda sind sehr leise. Auf langen Autobahn-Strecken eine echte Wohltat! Vorher hatte ich Toyo T1 Sport drauf.
  2. Hi @Kastenfrosch! Sorry für meine späte Antwort. Ich kam nicht eher dazu. Die Werkstatt heißt Meisterbetrieb Autoteile Eidmüller, www.eidmueller24.de Hatte meinen Post auch schon total vergessen gehabt... Ich weiß allerdings nicht ob ich den Laden nochmal empfehlen würde. Total unorganisiert, Absprachen wurden nie weitergegeben. Ich hatte beim informieren, Auto abgeben und abholen immer jemand anderes als Ansprechpartner und wenn ich sagte, "das war so abgemacht" wusste keiner was... Habe auch meine Zweifel, ob wirklich auch der Ölfilter gewechselt oder nicht einfach nur die Spülung an sich durchgeführt wurde. Ich hatte mich noch in Frankfurt bei anderen Getriebespezialisten informiert. Kann mich leider nicht mehr erinnern, wie die hießen. Vermutlich AGF GmbH oder Getriebezentrum Rhein-Main. Das einzige was ich definitiv noch weiß, ist dass die damals ausschließlich Öle von Fuchs nutzten. War damals eine mir unbekannte Marke. Hatte mich dann allerdings für die o.g. Werkstatt entschieden, weil das Öl die Spezi für das ATF T-IV erfüllt hat. Das Öl von Fuchs, weiß ich noch, war u.a. für das ATF T-IV und ATF-WS freigegeben. Nachdem ich hier diverse Berichte darüber gelesen hatte, wie elementar wichtig die korrekte Ölspezifikation ist, war ich unsicher geworden und hab mir die Werkstatt genommen, die das "richtige" Öl nutzt. Vielleicht kann @Wuehler noch etwas zu seiner damaligen Werkstatt in Köln sagen. Dort hatte ich auch angerufen, aber man war sich unsicher, ob man den richtigen Adapter für das A650E hätte und ich hätte erst hinfahren müssen, um das prüfen zu lassen. Das war mir zuviel Aufwand. Mach dir am besten selbst mal ein Bild von den Werkstätten... Mit dem Ergebnis der Spülung bin ich dennoch zufrieden! VG
  3. Das mit dem Rubbeln nach Difföl-Wechsel kenne ich auch. Nach dem Wechsel (selbst durchgeführt) trat Rubbeln auf, was ich so bisher nicht kannte. Was vom Vorbesitzer drin war, weiß ich nicht. Ich hatte mich nach ausführlicher Recherche hier im Forum für das Liqui Moly vollsynth. Getriebeöl GL5 75W-90 entschieden. Mit kaltem Diff merkt man beim Anfahren in Kurven gar nichts. Aber sobald es ein bisschen warm ist rubbelt der. Wenn es richtig warm gefahren ist und ich mit mehr Schwung anfahre vibriert es im ganzen Auto. Hab mich dran gewöhnt und werd das Öl auch wieder nehmen. @Sonnet konntest du das rubbelfreie Öl schon in Erfahrung bringen?
  4. Sieht sehr nach Toyota Alphard aus. Die sind in Japan sehr häufig anzutreffen. Bekommt jetzt vermutlich auch ein Lexus Logo verpasst. Aber nettes Auto und der Kühlergrill frisst auch jeden auf 😄
  5. I made the same experience with some colleagues at work. When I was about to sell my Corolla (I was 29) and replace it by a 12 yr old Lexus, they started stoning me with powerful words... You must be so rich! How much money do earn? You are so stupid! Fuel consumption, insurance cost... You could get a 3 yr old Mazda 3 or VW Golf for only 10k€, but instead you're getting yourself such an old, expensive car! and so on... Now, after they have been seeing me happy with my IS300 every single day for the last 3 years, they accept it or at least keep quiet. I still don't care about them. Lexus is exotic but I made the experience that it's still seen as a luxurious brand for people with a lot of money. That's why I started to tell people, that I'm driving an old Toyota. Little annoying sometimes, but can be fun. But Germans can easily envy your way of living... Foreigners always react like "good choice!" I personally would always prefer a Japanese car rather than a German one. I don't need a status symbol, I got the car because I wanted to have it. For myself, not to show off. But this is my opinion. My family and friends fortunately never blamed me. If I like it, I should get it. My grandma even asked if it makes sense for her to get a similar model, at the age of 80 Because she likes the smoothly running and powerful engine. As many others said before: You and your wife have to be fine with that decision. No one else! If you like it, you should get it! Get it and enjoy driving every single day!
  6. Auf dem ersten Foto hat die Front etwas von einem Stormtrooper
  7. Ich hatte hier im Forum mal einen Post mit einer PDF-Datei gefunden, wo die Zulassungszahlen in Deutschland zum Stand 1.1.2017 gelistet waren. Da war der SX unter der 5013 und 5048 separat gelistet. Da ich auch die 5048 hab, hab ich mir eine Zahl von ca. 100 gemerkt. Für die 5013 weiß ich es nicht mehr. Ich weiß auch nicht ob ich die Datei hier nochmal finden würde Hab meinen 300er seit 3 Jahren und bisher nur 2x 200 SX gesehen und einzelne Limos. Das wars...
  8. Käme ein Kauf bei Amayama oder CC Parts in Frage? Musst zwar etwas mehr Geduld aufbringen, bis die Teile da sind. Aber die Preise für Originalteile sind selbst mit Versand und EuSt/Zoll viel günstiger. Lieber etwas länger warten, dafür wieder bekannte Qualität verbaut.
  9. Ich finde ja diese Auspuff-Zierblenden und angedeuteten "Diffusoren" schrecklich. Aber die braucht im Moment auch jedes Auto, weil es damit sportlicher wirkt...
  10. Masse zur Karosserie liegt überall an. Das ist es leider auch nicht. Wir werden wohl ein neues Eigenbau-Kabel verlegen, so wie es @MD-60 vorgeschlagen hat.
  11. Guten Morgen, Sicherung haben wir gefunden, sind 10 A. ist intakt. Relais ist i.O. beide Hupen funktionieren mit einem Behelfskabel. aber an den originalen Steckern kommt kein Strom an...
  12. Danke für die Tipps! Kabel legen und überbrücken versuchen wir dann am Wochenende nochmal. In den Sicherungskästen hatten wir nur den Steckplatz für das Hupenrelais gefunden. Kann mir einer sagen, wo die Sicherung dafür sitzt bzw. mit wie viel Ampere die abgesichert ist? @a_wizards_war
  13. Hallo zusammen, ich habe mal ein eher ungewöhnliches Anliegen, bei dem mir vielleicht einer helfen kann... meine Hupe tut seit kurzem keinen Mucks mehr. Präziser: beide Hupen bleiben still. Die ist ja leider TÜV relevant und die Lichthupe hört man nicht Mit einem Freund habe ich schon mal erste Prüfungen mit einem Multimeter gemacht, um den Fehler einzugrenzen. Signal vom Lenkrad geht ins Hupenrelais. Tempomat und die Schalttasten am Lenkrad gehen auch, also kann ich das Spiralkabel schon ausschließen. Man hört auch wie das Relais klackt und reagiert, wenn ich hupen will. Wir haben das Relais selbst durchgemessen, das lässt Spannung durch und man hört es klacken. Wir haben das Kabel an der Hupe abgesteckt und dort kam keine Spannung an... Ich will das am Wochenende mit meinem Freund nochmal prüfen und vorher die Kontakte mal etwas von der Korrosion befreien. Wir vermuten einen Kabelbruch irgendwo im Motorraum. Das wäre natürlich der Worst-Case... Kann mir noch jemand Tipps geben, was wir noch prüfen können? bzw. hatte jemand schon mal das Problem? Könnte das Relais vielleicht trotzdem hinüber sein, auch wenn es klackt? Vielen Dank schon mal!
  14. Wenn du vom Sportcross redest, dann ist ein Mountainbike kein Thema. Mache ich regelmäßig. Aber in der Limo dürfte das nahezu unmöglich werden. Die Rücksitze sind ja leider nicht umklappbar. Du könntest es probieren, indem du Gabel und Lenker auch ausbaust und dann alles quer hinter die Fahrer-/Beifahrersitze packst. Aber ich fürchte, das ist immer noch zu lang für den Innenraum. Kann man in der Limo auch die Lehne des Beifahrersitzes umklappen? Das würde dann in der Tat helfen und deine Chancen erheblich erhöhen.