LexBarker

Mitglied
  • Content Count

    102
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About LexBarker

  • Rank
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    SC 430
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Griesheim
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

726 profile views
  1. Wie kriegst Du Apple Carplay in die Kiste? wissen will!! LexBarker
  2. Wuehler, Die Federn / Klammern gehören NICHT ineinander! Erst die Klammer (also das drahtige Ding-> Spreizfeder) einsetzen und dann die andere OBEN drauf. Die unteren Federn drücken dann auf die Spreizfeder. Wie in meinem ersten Beitrag zweites Bild. Aber deine Position der Spreizfeder(also wie sie eingesetzt ist in der Öse) ist richtig, die war bei mir falsch. LexBarker
  3. Genau so ist es und wenn man zufrieden mit dem Auto ist, ist das allemal billiger, als sich einen neuen Wagen zu besorgen. Sind wir doch mal ehrlich, wenn man Navi, Radio und Rückfahrkamera ansieht, ist dass doch eins der wenigen Dinge, die den Wagen alt aussehen lassen. Mir wäre eine einfachere Lösung auch lieber, aber es geht darum, dass die Optik erhalten bleibt und das Lexusfeeling. Und die Lösung kommt einer OEM Lösung sehr nahe, auch wenn die Tasten unterhalb des Navis anschließend nur noch zur Hälfte funktionieren. Das Navi sieht nun mal altbacken aus. Hatte der 2010 SC nicht ein besseres Festplattennavi? Irgendwo hatte ich das mal gelesen, finde es aber nicht mehr. Könnte ja auch funktionieren, wenn es moderner aussieht!! LexBarker
  4. Das wird aber ne ganze Woche! 1 Tage hin, 3 Tage Arbeit, 1 Tag zurück und 1100 km mehr auf der Uhr. Ich habe die Zeit nicht. Ja es ist viel Geld, aber ich will ihn behalten, bis er auseinanderfällt und ein Diesel hat er ja nicht :-)
  5. Also, wenn die bei mir um die Ecke wären, würde der Wagen schon morgen dastehen! Das ist endlich mal ne richtige Lösung für die Kiste! Danach suche ich schon lange! LexBarker
  6. Hi, 3,2K etwa. Ich halte das für einen fairen Preis, wenn man bedenkt, dass alleine das Alpine bereits 1200 im Vk kostet, plus alle Teile, Kabel, Kamera und Konfiguration und 2 bis 3 Tage Arbeit. Die Klappe funktioniert weiterhin inklusive Lenkradfernbedienung. Da kann man nicht meckern! LexBarker
  7. Ja, würde den Wagen extrem aufwerten. Dauert 2 bis 3 Tage und kostet auch den entsprechenden Betrag. Sieht aber echt professionell aus, allerdings müsste ich 550 km fahren dafür(One Way). Ich suche ja immer noch jemanden, der das im Rhein Main Gebiet macht, kennt Ihr jemanden? P.S.: Habt ihr auf der Seite mal genauer auf die Fotos geschaut? Der zeigt in der Halle 60 Grad Fahrenheit(habe ich gerade gesehen, vorher dachte ich an Celsius auf den schnellen blick, daher edit) an.... LexBarker
  8. Griesheim bei Darmstadt? Kann aber erst wieder übernächste Woche. Gruss, LexBarker
  9. Hi, da fehlt die Radioklappentaste, die ist auch beleuchtet (War mal Thema im forum, als sie bei einem nicht ging) Ich habe einen FL und die Spiegeltasten leuchten bei mir nicht. Ist das bei anderen FL Besitzern auch so? Gruss, LexBarker
  10. Hi, hatte ich am Anfang auch und bei mir war es das Thermoelement, welches unten am Rückenende unter dem Leder liegt. Das war nur simpel angelötet und genau an der Übergangsstelle Kabel / Thermoelement gebrochen war. Angelötet und seit 2 Jahren funzt es wieder. Man muss auch nicht den ganzen Sitz ausbauen. Sitz nach vorne schieben (lassen) und nach vorne klappen (lassen). Dann Rückwand runter (2 Schrauben unten und den Hebel an der Seite abziehen). Dann untere Klammern aufbiegen und dann lässt sich das untere Ende des Leders durch den Sitz durchschieben (Rückenteil dann wieder nach hinten klappen) und genau da ist das Element. Nach der Reparatur (wenn es das denn war) alles wieder zusammenbasteln. Übel sind dann am Ende nur die unteren Schrauben. Das ist fummelig. Wenn ein Teil der Sitzheizung nicht geht, dann schaltet die Elektronik die gesamte Sitzheizung des Sitzes ab. Deshalb geht weder Sitzfläche noch Rückenteil. Gruss, LexBarker
  11. So, jetzt sitzt sie richtig. Haben wir gemeinsam in der Werkstatt gemacht. Sie war schon richtig herum, aber nicht die Endhaken gehören in die blauen Ringe, sondern die Biegung darunter. Im übrigen Andreas, die Abbildung enthält einen Fehler. Auf der ersten Abbildung ist die Seite gekennzeichnet, wo oben steht, in Wirklichkeit ist die Zeichnung falsch herum, das sieht man am Querbolzen, der die obere Feder hält. Der ist am Auto unten und auf der Zeichnung aus dem Werkstatthandbuch oben. Somit gehört die Zeichnung auf den Kopf gedreht mitsamt Feder. Gruss, LexBarker
  12. Boah Danke! Dann habe ich unrecht mit dem Bild, welches ich im Forum gefunden habe, aber: Dann sitzt die einfach nur verkehrt herum(180 Grad gedreht, das Foto von mir ist von oben fotografiert). Aber ich muss zu deren Verteidigung sagen, dass die mir das Handbuch gezeigt haben( welches eins für VorFacelift war) und sich etwas gewundert haben: Auf der Seite davor ist die Feder abgebildet und zwar verkehrt herum. und auf der nächsten Seite so wie in Deiner Abbildung(und wenn ich mich richtig erinnere, dann ohne den Text "Obere Seite"). Dann ist das Handbuch später evtl. sogar nochmal überarbeitet worden. Dann lass sich das morgen korrigieren! Super, werde berichten! Gruss, LexBarker
  13. Hallo zusammen, ich brauche mal Eure Unterstützung, den ihr habt ein vergleichbares Auto :-) Ich habe in meiner Werkstatt die hinteren Bremsen machen lassen und danach musste ich nochmal hint, weil die Anti Quietsch Bleche erneuert werden mussten. Nun ist es aber so, dass das Blech, welches das Quietschen (neben der Feder) nicht plan aufliegt sondern der obere Teil absteht. Daher soll ich nochmal hin, damit das evtl. durch biegen korrigiert werden kann. Nun lese ich aber mit einiger Recherche im Internet, biegen ist die Todsünde, also nicht machen. Die haben auch in einer anderen Filiale deshalb angerufen und der Monteur sagte denen, das er das nicht kennt, dass das absteht, sondern immer plan aufliegt. Ich habe also gestern Abend durch die Reifen die Bremse fotografiert (wegen dem geringen Abstand ist das natürlich nicht scharf) und gesehen, das der Monteur erst die Feder angebracht hat und anschließend das kleine Blech oben drauf (Mieses Foto!) ich habe im Internet aber ein Bild gefunden, in dem die Feder und das Blech ineinander geschoben sind. Das würde für mich auch erklären, warum das oben absteht und nicht aufliegt. Könnt ihr das mal bitte bei Euch kontrollieren und mir berichten? Ich habe am Montag schon den nächsten Termin und da will ich das geklärt haben. Ansonsten bin ich mit der Werkstatt hochzufrieden, die haben alles andere immer perfekt gemacht. Tausend Dank!!!! LexBarker
  14. Hi, wenn Dir 113 km nicht zu weit sind, würde ich ins LF Darmstadt fahren, die haben da einen absoluten SC Spezialisten, der das Dach und den Kofferraum justieren kann und der das auch schon gemacht hat. Wenn was an meinem SC ist, wo man das entsprechende Know How benötigt, lassen die auch nur ihn dran. Gruss, LexBarker
  15. Nochmal an Andreas: Da kann man ja von Glück reden, dass das Öffnen des Daches nicht noch mit einer Kurbel durchgeführt wird. Ich hätte das, ehrlich gesagt, bei so einem Auto anders erwartet. Gruss, LexBarker