Rallydakar

Kalender Moderator
  • Gesamte Inhalte

    764
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    12

Beiträge erstellt von Rallydakar


  1. Bitte hört mal auf so viel Panik zu schieben 😄

    Wir haben kein VW/BMW wo die Kette ohne Ankündigung reißt ... 

    Sowas gab es hier in diesem Forum gar nicht - und es gibt genug GS mit über 500tsd km ...

     

    So wie ich Lexus Kenne werden die auch ordentliche Ketten benutzt haben von der Dicke ....

     

     


  2. @Pfammidas ist kein Problem ! Benutze die selbe Lederpflege - 

    es ist mit unter auch das beste was man benutzen kann 

     

    anilin Leder ist offenporig - semianilin eben nicht ; deswegen ist es absolut kein Problem das zu benutzen ;)

     

    @MD-60 auch das ist weder ein Anwendungsgebiet noch ein Problem! Es soll so sein!! Du musst es halt nur anschließend versiegeln 

    wenn du das Leder mit dem Reiniger benutzt gehen die Poren auf (bildlich gesprochen ) und das Leder bleibt in diesem klebrigen Zustand ... Die müssen aber wieder geschlossen werden - eben durch zB Ledermilch etc.

     

    Das mit der Perforation ist etwas tricky das gleichmäßig zu reinigen! Ich verwende ein bisschen Wasser auf dem Leder um es anzufeuchten und dann den Reiniger 


  3. vor 16 Minuten schrieb GS430Radebeul:

    Du hast Recht, dass der Aufwand für das Wechseln der Dichtung ungleich höher als der Ersatzteilpreis ist. Aber wenigstens ist jetzt die Ursache bekannt.

     

    Wenn man dann aber ohnehin die Abdeckung der Steuerkette runtermachen muss, kann man die Kette gleich mit wechseln und somit relativieren sich die Kosten wieder etwas. Danach wird man, falls die Arbeit sauber ausgeführt wird, wieder für sehr lange Zeit Ruhe haben und braucht sich auch keine Sorge um die Steuerkette mehr machen.

     

    Insgesamt ein geringer Trost, aber ich sehe das etwas pragmatisch. Wenn danach wieder für 12 Jahre und 180000 km Ruhe ist, sind 3000 € doch eine gute Investition.

     

    Beim Weltauto ist die Steuerkette schon bei 60000 km hinüber.

    Wenn man einen Defekt hat, ist das immer ärgerlich und teuer. Jetzt hat man die Wahl zwischen Reparatur und Neukauf. Als bei meinem GS430 der Fuchs in der Front hing, hatte ich ohnehin schon Wechsel-Gedanken. Deswegen ist es dann auch irgendwann zum Wechsel gekommen. Aber mit 197000 km hätte ich den sicher auch noch lange weiterfahren können. Das Schwierigste wird jetzt also für Hans die Entscheidung, ob Reparatur oder Verkauf.

     

    Schönen Sonntag

    Janos

    Die Kette hält doch nicht nur 180sd km? Das halt ich für ein gerücht - ich würde weiter fahren bis sich die Kette andeutet ... ist halt schlauer


  4. Gerade eben schrieb MD-60:

    Da muss man nur das richtige Gewindefahrwerk kaufen. Das Bildrein B16 kann man in Druck u. Zugerufen einstellen ,da kann man es sogar weicher als Serie einstellen und ich bin trotzdem tief. Da bei ihm eh fast alles Einzelabnahmen sind sollte das auch keine Rolle spielen. Aber jedem das seine

    genau jedem das seine - für mich wäre halt einfach ein LuFe system perfekt - warum das serie nicht schon drin ist wundert mich


  5. vor 1 Minute schrieb Pitty:

    Also über den Komfort kann man im LC ohnehin nicht klagen und ich will solch ein Luftfahrwerk nicht haben. Dieses pupertäre hoch und runter ist aus meiner Sicht Käse.

     

    LG

    Pitty

    Ja das ist ja zum glück jedem selber überlassen - hätte ich einen käme das rein - wie im LS das schon serie verbaut ist und das ist auch gut so!

    Auch wenn der LC gut federt nix kommt an Luft ran 😄


  6. Gerade eben schrieb MD-60:

    Da muss man aber auch beim cruisen Ober u. Unterkiefer fest aufeinander pressen. Sonst wird der Tankwart vom Zahnarzt als bester Freund abgelöst. Das sieht optisch ja ganz nett aus aber fahren möchte ich das Auto so nicht.Aber jeder darf ja seine Ideen verwirklichen.

    Ein Gewinde ist härter als sowas -muss es halt nur richtig einstellen - 


  7. vor 13 Minuten schrieb Yoshimitsu:

    Ja aber in Kombination mit Spoiler?

    Ich dachte das wird so eine richtige Rennsemmel als er angefangen hat also genau das Gegenteil von Komfort und jetzt kommt er mit Luftfahrwerk um die Ecke..

    Ist halt optik - nicht alles führt zum Rennsport - er sagte bereits ; das ist ja sein Cruiser 😉


  8. Hi Mario ...

    Echt schade das es doch nun kommen muss - aber mit einer Wartezeit musst du so oder so rechnen -

    Da ich den Markt eig auch im Blick habe sind 24.5tsd € eig ein guter richtwert - musst halt echt alles aus den Fotos rausholen - dann bekommst schon mal ne Menge aufrufe ; ob dann der richtige sich für den Preis dann entscheidet ist immer Glückssache - manchmal dauert es eine Woche (bei nem Kumpel) , nicht mal einen Tag ( wie bei meinem GS) oder halt Monate -

     

    Denke mal aber im bereich 22-24 tsd müsstest du mit Anfragen rechnen - 

    Wichtig ist immer eine Ausführliche Beschreibung und Qualitativ Hochwertige , Aussagekräftige Fotos ! 🙂

     

    Viel Glück 


  9. vor 1 Minute schrieb Flex-MUC:

    Toller Bericht! 

    Ich bin vor 2 Jahren vom S19 450h auf den IS300h umgestiegen, und fühlte mich anfangs auch etwas eingeengt. Mittlerweile gefällt mir das aber ganz gut! 

    Damals hab ich auch nach dem neuen GS gesucht. Und man musste doch um einiges tiefer in die Tasche greifen für einen gebrauchten GS (im Vergleich zum gebrauchten IS)  

    Da es ohnehin sehr wenige GS als F-Sport gab, und meine Kriterien auf eben dieser Ausstattung sowie möglichst wenig Kilometern lag, wurde es der IS 300h. 

    Und ich hab es bis heute nicht bereut! 

    Ein tolles Auto 😊

     

    denk ich mir - ein toller Wagen - aber hier und da mehr Sport als Luxus was bei mir halt nicht so ankommt 😄


  10. Hallo liebes Forum 😄

    Als ich heute mein Auto übergeben habe , zur jährlichen Inspektion , kam mir die Idee auf die Zeit sinnvoll zu nützen und ein Auto mal zu testen.

    IMG_2441.thumb.jpg.0c10777063a9a9c1a28697d507ae2c57.jpg

    Ich habe zwar sehr gehofft , dass wir vielleicht einen neuen GS 450h bekommen köntten - aber das was wir bekommen haben zum Schluss war nicht weniger aufregend! 😄

    Da ist das hübsche ding! 

    IMG_2455.thumb.jpg.f418fea6017e2fede0a01b9716ae6d30.jpg

    So ein unfassbar aggressiv wirkendes Auto ! von der ganzen IS Reihe neben den IS - F wohl der geilste -

    Äußerlich überzeugt mich der Wagen bis ins kleinste Detail - Die Farbe , Scheinwerfer , Heck - so muss halt ein IS sein ! 

    IMG_2450.thumb.jpg.1b95811723638d23c5c92abe46c9a088.jpg

    Was mich beim Exterieur sehr reizt neben dem wohl gelungenstem Heck bei einem Lexus ist die seitlich eingebrachte Seitenlinie die eine Falte bildet - hier in diesem Foto schön zu erkennen 😄

    IMG_2446.thumb.jpg.9cf38c01d3c093abd70b35249ceee8be.jpg

    Auch die Heckleuchten fielen stark positiv auf 🙂

    IMG_2452.thumb.jpg.4cc788df1e011240b2bdc32321788a6a.jpg

     

    Alles in einem ein schönes Auto - 

    Das Interieur war auf der anderen Seite das einzig enttäuschende an dem Wagen - aber erst mal zu den Facts - es handelt sich um ein F-Sport mit soweit ich gesehen hab einer Vollausstattung - Radar und Mark Levinson fällt sehr positiv auf und macht Spaß beim benutzen während der Fahrt! 😄  

    6BC6AEEA-FEE4-4E2B-9B74-5CF7C472BA1B.thumb.jpg.2d87ecf3d18c777b8111225d94595a04.jpg

     

    Absolut überrascht war ich von der Auflösung des Tachos und allgemin mit der verbindung von Analog und Digital! - Absolut genial Tachos können die Japaner absolut bauen! Gefällt mir viel mehr als in neueren Fabrikaten das komplett Digitale -

    Abstriche gibt es ganz klar beim Platz - ich fühle mich sehr eingeengt und wiederrum nicht sportlich eingebunden - man sitzt ein bisschen zu hoch mMn - 

    Das Spiegelt sich auch hinten weiter - natürlich ist es eine kleinere klasse als der GS aber auch bei mir ist wenig platz dank des Abgeflachten Dachkante - Trotzdem schafft es der neue IS noch enger zu wirken - vor allem viel änger als der XE10 ! 

     

    Das wohl mit schönste und qualitativste (neben dem Tacho) ist wohl die Uhr! unfassbar tolles Element mit einer tollen Beleuchtung wenn es dunkel wird - vermisse ich in meinem GS wirklich sehr!

    IMG_2445.thumb.jpg.fefca23488891b3b4cf7269e6d877f75.jpg

     

    Qualitativ ist der IS zwar schon gut ; leider aber nicht überall so schön ausgeldert oder gepolstert wie ich für ein 50tsd € Auto erwartet hab 😕

     

    Leistung ist definitiv da , auch wenn man etwas drauf warten muss - Sport und S+ machen ihren job - Lenkung wirkt nur ein bisschen lose ... sehr sehr assestiert ....

    Interessant finde ich auch die dicke des Lenkrads - leider für mein Empfinden auch sehr unangenehm - sicherlich eine Geschmacks und Gewöhnungssache ; aber ein filligranes finde ich persönlich konfortabler als dieses "Klobige" Design - allgemein fand ich das Lenkrad leider nicht so berauschend ...

     

    Aber alles in allem ein sehr schönes Fahrzeug mit viel Potential äußerlich! Wirkt sehr erwachsen und kann absolut überraschen ! 🙂

    Für 50tsd € neupreis würde ich aber eher zu einem GSh greifen vlt als Vorführwagen - dafür ist der GS dann halt leider doch zu klein und eng mMn...


  11. Wieso fangen wir an einen Lexus mit einem Subaru zu vergleichen? Qualitativ liegen Planeten dazwischen - liegt vielleicht auch daran das Subaru Toyota gehört (zu einem geringen Prozentsatz) und gefühlt das Bekommt was Toyota vor 20 Jahren benutz hat ... 

     

    Ich sag ja nicht das Subaru schlecht ist aber wirken die Autos viel Robuster - für eine andere Zielgruppe eher - die Praktiziät im Sinn hat als Luxus - 

    Vielleicht sieht das mit den USA Modellen ja anders aus - aber ein Impreza oder Levrog sind halt einfach qualitativ unter nem Mazda oder Toyota wieso dann der Vergleich zum Lexus?

     

     

    Es gibt nur zwei Alternativen zum 430er , der zu seiner Zeit tatsächlich auch als hässlichstes und schlechtestes Auto geählt wurde , um auf das Design wieder zurück zu kommen (Womit ich aber nicht übereinstimme) ;

    Lexus LC500 oder Infiniti Q60 - ja leider bei beiden mit Dach ... aber vlt kommt ja noch was 


  12. vor 40 Minuten schrieb Gorni:

    Ich nehme das zurück mit den bei Toyota bestellen und verbeuge mich, nach Anfrage: 198 pro Scheibe und 245 für die Beläge, dass wäre dann komplett 641...

    Lustigerweise 39 billiger als die TRWs bei dem Importeur, aber ja, im Gegensatz sind die 230€ von Originparts.de (auch wenn Lieferung und Zoll dann 100€ kosten) immer noch billiger. Ein Portal für Originalteile konnte ich bis jetzt leider nicht finden der in der Schweiz basiert ist.

    Das mit dem Erstausrüster war keine große Hoffnung, man kann ja nie wissen was für Infos die Leute haben und fragen kostet nichts. 🙂

     

    Auf jeden Fall danke für die Meinungen, muss mich jetzt nur noch entscheiden wie ich das handhabe.

     

    wow danke für die Information - wir haben ganz schön viel Geld gespart wenn man sich die Teilepreise anschaut 😮


  13. vor 2 Stunden schrieb Gorni:

     

     

    Eben, Versand und ganz besonders Zoll sind krank, wie gesagt allein ein mickriger TPMS Sensor hat schon gut 30.- Zoll gekostet.
    Ich Könnte natürlich auch bei den Eltern meiner Frau das in Deutschland liefern lassen, dann selbst abholen und über die Grenze bringen, aber die lange Strecke möchte ich nicht mit ausgenutzte Bremsen machen, weiß auch nicht wann ich das nächste mal dort hin fahre. 😉

    Aber vielen Dank für den Vorschlag.

     

    44 bis 61€ dann für die Lieferung + Zoll,

    Zitat

    da kann ich die wahrscheinlich zum Gleichen Preis bei Toyota bestellen. 😉


    OEM Qualität ja, aber Lexus/Toyota baut an sich diese Sachen nicht selbst, deshalb hab ich nach dem Erstausrüster gefragt, ist an sich die gleiche Qualität ohne Toyota drauf gestempelt, sowie beim TPMS Sensor ist das Denso, leider verkaufen die die Europäische Version nicht (USA kein Problem, leider ist die Frequenz anders, kostet aber nur 30$ im Gegensatz zu 140.- für die OEM Variante in der Schweiz, OEM in den UAE hat mir 60$ gekostet + 60 Versand mit Zoll...).

     

    Ja, hab das schon auf nem 430 gemacht, ist an sich ganz einfach und how-tos gibt es auch genügend, zum Beispiel:

     

    Und eine von ChrisFix:

     

    (Für den 430er hab ich das hier benutzt: https://www.clublexus.com/forums/ls-3rd-gen-2001-2006/421937-ls430-brake-pad-replacement-w-photos-2.html )

    Ja ich berichte nur aus meiner Erfahrung ...

    Und da ich weiß was für ein sicherheitsrelevantes Teil die Bremsscheibe ist experentiere ich ungern bei meinen Alltagsfahrzeugen rum um paar € zu sparen -

    Sry aber bevor diese Behauptung kommt "da kann ich die wahrscheinlich zum Gleichen Preis bei Toyota bestellen. 😉" Kannst auch gleich nachfagen und sehen was der wahre Preis ist ... das du in der Schweiz zoll zahlen musst ist halt einfach so - gibt wahrscheinlich auch solche Portale bei euch ...

     

    Wenn das Austauschen kein Problem ist dann dürfte das ja kein Thema sein - 

     

    Meine Meinung ist halt OEM - Klar gibts erstausrüster wie du geschrieben hast aber finde die mal bitte aus Japan - das sind nämlich keine BREMBO Scheiben wie viele vermuten und Probleme hatten im Forum (Kannst gerne Suchen hier ....) 

    Man spart sich viel Zeit und Gedanken mMn


  14. Hol OEM - Spar nicht rum beim 600er 😄

    Wir haben das sehr günstig bekommen über Originparts.de - 

    waren 70€ für EINE 10kg Bremsscheibe - und glaube 90€ für beläge -

    Günstiger ist es echt net wert und wenn schon dann OEM Qualität

     

    selber austauschen ist auch kein Problem ... musst halt beim Sensor aufpassen (Tatsächlich muss man den raus und wieder reinschieben nicht wie bei VAG Ersetzen ) 

     

    Ansonsten kein Plan mehr ob es noch was zu beachten gibt - Youtube hilft dir weiter - es ist halt auch nur ein Auto ....


  15. @Arne - ja ist ja klar das man sich dran gewöhnen muss - war auch jemand anderes mit gemeint mit meiner kritik 😄

    Freu mich das wir einen 500er fahrer haben - auch um Erfahrung zu Sammeln - finde diesen Wagen sehr interessant !

    Auch den Mut sowas zu kaufen wenn man von einem anderen Hersteller kommt finde ich beeindruckend - auch wenn ich mir wünschte das Kapital zu haben und ich bin mir auch sicher ich würde den Blind nehmen - den Mut dazu muss man erst mal haben ihn zu kaufen 😄


  16. Naja wieso so negativ über den Hybrid lästern? Im LS 600h ist es vor allem in der Stadt STARK bemerkbar! Und außerdem trägt der Hybrid ettliche teile Weniger am Motor rum die normal verschleißteile wären - Lichtmaschine , A/C Kompressor , Servo etc - viel besser gelöst und somit langlebiger + dein Motor spart km auf langer sicht 😉 

    Und auf der Autobahn bei 120 bist du im Leerlauf - kein Getriebe hat große vorteile ... gepaart mit einem Starken Motor - allein das Geschwindigkeitsgefühl geht verloren -


  17. vor 2 Minuten schrieb Hydrum:

     

    Leider nicht, den "Ruck" vom Gangwechsel bei ca. 100 km/h kenne ich gut. Ich meine richtiges Ruckeln/Wackeln, also auch konstant und wirklich so lange wie man bremst (nicht nur für einen Moment). Vielleicht etwas vergleichbar mit ABS-Eingriffen, die es aber natürlich nicht sind.

     

    Getriebe-/Differentialöl steht aber unabhängig davon trotzdem mal auf dem Plan, ist sicher nicht verkehrt.

     

    Hybrid-Check wäre mal eine Idee, danke. Ich vermute aber fast, dass das eher nicht mit dem Hybrid zusammenhängt, da das ja drehzahlgebunden auftritt. Aber einen Versuch ist's das ansonsten natürlich wert.

    Hm - dann Bremsflüssigkeit checken - das kann passieren wenn luft im Verteilerblock kommt ...

    Müsste aber auch eine Fehlermeldung kommen

     

    Diff könnte auch sein ... je nach dem wie oft das gewechselt wurde ...


  18. Das Ruckeln ist das Getriebe - immer wenn du im zweiten gang bist (ab 90-100) und wieder entschleunigen tust macht sich das bemerkbar! 

    Lösung : Sanfter bremsen - oder Flüssigkeit wechseln 

     

    Merkt man auch im Stau wenn das auto ständig angeht dieses Ruckeln .... Ich würde sagen normal brauchst aber mal neue Flüssigkeit !

     

    Das fiepen kann so viel sein , vlt eine Garnitur undicht oder Inverter etc. da musst du schon glück haben das zu finden ... aber wenn du mal einen Hybrid check machen könntest verschafft dir mehr Sicherheit! Aber eine Lösung ... hmmm