Techi-Tom

Mitglied
  • Content Count

    276
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    24

Techi-Tom last won the day on March 26

Techi-Tom had the most liked content!

Community Reputation

123 Sehr gut

4 Followers

About Techi-Tom

  • Rank
    hat wirklich was drauf

Profile Information

  • Fahrzeug
    LS 400 UCF20 1995
  • Land
    Schweiz
  • Standort
    9545 Wängi/Thurgau
  • Interessen
    Gute Autos erhalten und fahren
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,598 profile views
  1. Hallo Lex Specialis Ich habe heute mal beim meinem geschaut. Wenn du in der Schaltgasse in das P gehst also ganz nach vorne dann leuchtet das P, aber erst wenn der Wählhebel nach links geht wird der Solenoid geschaltet. Also Ich kann, wenn ich ganz vorne bin, den Wählhebel etwas von links nach rechst bewegen, höre ich den Solenoide vom Zündschloss schalten. Versuche mal wenn sich der Schlüssel nicht abziehen lässt in der P-Position etwas nach links zu drücken um zu schauen ab der Solenoid schaltet oder nur mal im P nach links und rechts zu schieben um zu hören ob der Solenoid schaltet. Eventuell ist der "Anschlag" nach links verschoben. Gib mir mal feedback ob du im P beim links und recht schieben immer den Solenoid schalten hörst. Gruss Techi-Tom
  2. Also die Ratschläge oder Ideen mit rein drücken oder so sind ja nett gemeint aber der LS gibt die Schlüsselposition LOCK durch einen Solenoid frei. Wieso bei Dir die Reihenfolge von Motor-Abschalten und dann auf P oder umgekehrt eine Rolle spielt ist mir unklar. Für die Freigabe vom Solenoid ist die P-Stellung und eine Spannung von ACC oder IG nötig (das was ich rot gemacht habe ist ein OR-Gate) und geht dann über einen pnp-Transistor zum blauen Ausgang auf den Schlüssel Verriegelungs-Solenoid. Transistorbasis negativ öffnet den Solenoid? (heisst das, das ich ohne Systemspannung den Zündschlüssel nicht abziehen kann?) Eventuell bringt ein Kollege aus dem Forum etwas mehr Licht in meine Überlegungen und kann mich ergänzen oder korrigieren. Gruss Techi-Tom
  3. Ok, dann können wir ein mechanisches Problem vom Zündschloss ausschließen. Zu Deiner Frage ob das normal ist, kann ich das verneinen. Ich habe das selbe Modell und ich kann jederzeit das P einlegen und höre dann das leise "Klicken" vom Solenoid, der die Position LOCK vom Zündschloss freigibt. Ich vertiefe mich mal in den Schaltplänen um dem Verhalten auf den Grund zu gehen. Hauptsache Du hast ne momentane Lösung. Gruss Techi-Tom
  4. Hallo Lex Specialis Nur noch ne randfrage: Wenn das passiert, erkennt das System das du im P bist? Leuchtet dann auch das P in der Armaturenanzeige? ZÜNDSCHLÜSSELVERRIEGELUNG WENN SICH DER ZÜNDSCHALTER IN DER POSITION ON ODER ACC BEFINDET UND DER WÄHLHEBEL AUF 'P' GESTELLT IST (KEIN STROMDURCHGANG ZWISCHEN P2 UND P1 DES SCHALTSPERRSCHALTERS), FLIESST DER STROM VON DER KLEMME 3 DES STEUERGERÄTES UND DIE SCHLÜSSELVERRIEGELUNG WIRD UNTERBROCHEN. DADURCH WIRD DAS VERRIEGELUNGSSOLENOID AUSGESCHALTET. (VIERREGELUNGSHEBEL LÖST SICH AUS DER VERRIEGELUNGS POSITION, SO DASS SICH DER ZÜNDSCHLÜSSEL VON DER POSITION ACC AUF LOCK STELLEN LÄSST. Ich denke nicht das es ein mechanisches Problem ist, sondern das der Solenoid einen "Defekt" hat oder nicht angesteuert wird. Gruss Techi-Tom
  5. Techi-Tom

    Guten Tag

    Willkommen und genieße die Fahrten mit deinem Gleiter. Wenn wir unterwegs sind, und meine Liebste zu einer Kaffeepause rät, sage ich augenzwinkernd dass ich die unbequemen Stühle der Gaststätte nicht mag. Problemlose Fahrt und immer auf`s Tempo achten. Gruss Tom
  6. Hallo Robster, demontiere das gebrochene Teil und vergleiche die Nummer. Eventuell kann man das Teil auch so reparieren und ev. nach-lackieren (Sprühdose) das es nicht auffällt. Ich habe diese Teil an Meinem auch schon repariert 😉 Gruss Techi-Tom
  7. Hallo Robster http://www.japan-parts.eu/lexus/eu/1995/ls400/ucf20l-aepgkw/3_431220_002_/body/5201_front-bumper-bumper-stay 52711-50020 so um die 160.- suche mal mit der Nummer bei goo.. gibt es auch bei ebay oder anderen Lieferanten. Gruss Techi-Tom
  8. Hallo Tommy einmal davon abgesehen dass es für ein Luftfahrwerk wie auch für die Aufhängung und den Antriebsstrang nicht gesund ist das Fahrwerk tiefer zu legen... Schau doch im Beitrag LS400 Luftfederung individuell Wenn der Einstellweg der Original-Stangen nicht reicht, bau die eigene kurze. (Beispiele im Forum oder im Netz) Tief oder laut ist nicht mein "Ding". Tief ist egal, solange du die anderen nicht behinderst weil du nicht mehr über Schwellen oder Bordsteine kommst. Gruss Techi-Tom
  9. Techi-Tom

    Ölkühler

    Hallo Hermann Natürlich kann es vorkommen, dass wenn nicht der richtige Frostschutz (der ja auch Korrosionsschutz bietet ) verwendet wurde, dass das Problem auftreten kann. Leider kann man das ganze visuell nicht prüfen. Was machen?.. Entweder präventiv ein neuer Kühler (16400-50150), der kostet ab $400.- oder du installierst einen Externen Ölkühler der etwa 150.- kostet. Ich bei Meinem, lasse es so wie es ist. es ist ja nicht so, dass es soo häufig vorkommt. Hat jemand andere Vorschläge oder Erfahrungen? Gruss Techi-Tom
  10. Das wurde doch schon da beschrieben:
  11. Febest ist ein "Teileverpacker". Wenn man genau weiss was man kauft, ok. Von Billigstem "China" bis OEM ist alles erhältlich. Gruss Techi-Tom
  12. Hallo Hermann Vorsorgliches tauschen der Elkos macht Sinn, da ein auslaufender Kondensator die Leiterbahnen zerfressen kann. driver1313 ( halt ein "Krack" ) hat das gemacht und ich habe es auch schon beim Meinem und einem 2en gemacht. Ich kann die gerne alle benötigten Elkos gratis zusenden, da ich die im 10er Pack gekauft habe. einfach ein PN mit deiner Adresse. Einige Infos zu meinem Austausch: https://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?/topic/42241-fehlerspeicher-selber-auslesen-f1/&do=findComment&comment=629089 Ich würde keine "Experimente" mit anderen Elkos machen. Gruss Techi-Tom
  13. Hallo Hermann Das "Biep" kannst du unter dem Lenkrad ein und aus Schalten: Bei meinem, auch ein 1995 schaut der Knopf etwas anders aus, aber ist an der selben Stelle: Ich habe es gerade getestet und dabei ein Foto gemacht. Es funktioniert 😉 ! Gruss Techi-Tom