Jump to content

Guter Junge

Mitglied
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About Guter Junge

  • Rank
    Probezeit bestanden

Profile Information

  • Fahrzeug
    CT200h
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Norddeutschland
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

459 profile views
  1. Die ersten beiden Reparaturen wurden mir wieder gut geschrieben. Sonst wäre ich wohl auch sehr unangenehm geworden 😤. Erster Kontakt war ein Toyota- und Lexushändler, abgeschleppt wurde er zum nächstgelegenen Forum. Im Forum hätte er - wenn ich ihn wieder dorthin hätte schleppen lassen - auch die YUASA bekommen. Ich bin mir noch nicht sicher. Jetzt läuft er störungsfrei. Ich muß schauen, was die nächsten Tage so ergeben. Da sich unverhofft beruflich etwas verändert, kann es passieren, dass er doch noch ein Jahr länger bleiben darf. Ich werde se
  2. Das hatten Sie schon im Dezember: Im Display stand "Störung Hybridsystem", nachdem das Auto nicht ansprang. Batterie geladen und Nach Telefonat mit dem Händler abgeklemmt und 15 Minuten gewartet. Die Störungsmeldung war weg, dafür ging nach dem Start die Motorkontrollleuchte nicht aus. Abgeschleppt und weg war er. Erst der Nockenwellensensor (300,--), dann das Motorsteuerkontrollgerät (1.800,--), am Ende war es der Ölfiltersensor (500,--). Angeblich war ein Kontakt korrodiert. Immerhin gab es den Leihwagen für eine Woche gratis... Heute bin ich mir relativ sicher, d
  3. Ich war halt doch etwas verunsichert. Dann habe ich doch noch einen Shop gefunden, der die originale YUASA vorrätig hatte und habe sie mir bestellt (www.mehrampere.de) Die Lieferzeit betrugt zwar statt der angegebenen 2 Tage schließlich 4 Tage, aber sie kann am Freitag an. Hergestellt wurde sie im November 2020, also wirklich eine neue Batterie. Die vorhanden Batterie war aus März 2014, EZ war im August 2014. Gleich eingebaut. Von vorne in den Kofferraum zu klettern war zwar ein bißchen nervig, aber insgesamt ging der Batteriewechsel recht flott von statten. Mit dem Anschluß der Batterie
  4. Das widerspricht dann dem, was hier vorher geschrieben wurde (die Optima hat lauft Aufkleber auf der Batterie "nur" 38 Ah).
  5. Jetzt habe ich mir diesen Faden durchgelesen, aber leider nicht alles verstanden 🤔. Mein CT wollte heute Morgen nicht starten. Das Spiel hatten wir jetzt schon öfter (incl. Abschleppen und eine Woche Aufenthalt im Forum - nicht hier sondern beim Händler). Da wurden lustige Dinge getauscht, das Auto fuhr wieder bis heute Morgen. Ich hatte das schon befürchtet, da mein Ctek am Samstagabend rot leuchtete (Batterie defekt). Der CT ist 6,5 Jahre alt (August 2014), hat 61 tkm gelaufen und noch die erste Batterie. Heute morgen sprang er nicht an, hat aber im Display noch ein wen
  6. Für die Inspektion in dieser Woche war es Total Quart 9000 0W20. 5 Liter für zusammen 34,85. Letztes Jahr war es LIQUI MOLY 9734 Special Tec AA 0W-20. Ebenfalls 5 Liter für zusammen 38,26. 2017 waren es 51,-- in der Summe, Ölsorte weiß ich nicht mehr, könnte Fuchs gewesen sein.
  7. Meine bisherigen Preise (alle bei Lexus): 45.000km Service (bei 39.512 am 22.06.17): 199,46 + Eigenöl, kostenloser Leihwagen 60.000km Service (bei 45.700 am 12.06.18) incl. Bremsflüssigkeit: 365,-- + Eigenöl, kostenloser Leihwagen 75.000km Service (bei 52.079 am 21.06.19): 193,38 + Eigenöl, Hybridcheck und Leihwagen kostenpflichtig 45 + 60: Händler in der Großstadt 75. Händler in ländlicher Region
  8. Zufälle gibt es... Am Freitag kam der versprochene Rückruf aus BS. Inzwischen war ich allerdings mit dem Hamburger Forum soweit, dass der Auftrag dahin geht. Mal schauen, wie es weiter geht und wohin es mich dann im nächsten Jahr zum Service zieht.
  9. Überreagiert? Ich denke nicht. Ich habe kein Problem mit kurzfristig dazwischen gekommenen Dingen, so das 'mal ein Auftrag aus dem Blick gerät. Auch wenn es nicht so scheint, sogar ich bin ein Mensch. Häufig muß ich mir anhören, ich sei zu nett. Allerdings stelle ich - unabhängig von Lexus - in der letzten Zeit immer häufiger fest, das Kundenwünsche nicht oder nur teilweise beachtet werden. Nach 14 Jahren Dienstleistungsvertrieb bin ich inzwischen Unternehmer und immer wieder erstaunt, wie viele Firmen nicht auf Anfragen von mir als potenziellem Neukunden reagieren, auf meine Wünsche nicht ein
  10. Ich stelle erschrocken fest, dass es sehr schwer ist, hierfür einen Termin zu bekommen. In HH bekomme ich erst einen Termin, wenn ich Fahrzeugschein und Anschreiben eingescannt und zugesendet habe - danach gibt es einen Anruf zur Terminvereinbarung, aus Braunschweig sollte ich einen Rückruf zur Terminvereinbarung erhalten. Der Zustand ist seit 4 Tagen überfällig. Ich weiß nicht, ob das bei Lexus normal ist - aber als ehemaliger BMW- und VW-Fahrer ist das für mich nicht nachvollziehbar. Ich habe für diese beiden Marken mehrere Werkstatttests mitgemacht. Dabei wurde auch das Verhalten
  11. Danke für die pdf-Dateien. Allerdings komme ich damit irgendwie nicht weiter. Diese Funktionen möchte ich verändern: Abstellen des Dauergebimmel beim Rückwärtsfahren (nervt extrem!) Frequenz beim Komfortblinken von 1 auf 5 erhöhen (habe ich in meinem Firmen-Fiat auch so, sehr angenehm beim Spurwechsel auf der Autobahn). Geht das überhaupt so oder muß ich dazu ins LF? Gibt es eventuell auch "freie Programmierer"? Bei meinem vorherigen BMW hat ein Freier die gewünschten Anpassungen für mich übernommen - die Liste gab's im Forum, gegliedert nach Regionen, und hi
  12. Moin! Erste Erfahrungen? Siehst du in der Spritmonitor-Anzeige. Bilder? Habe ich noch nicht gemacht, aber der Verkäufer. Da ich inzwischen Eigentümer bin, denke ich, darf ich das Foto verwenden. Ansonsten kann ich nur sagen: Elektrisch zu fahren ist richtig geil. Schmeißt die TDIs weg. Er wird hinten extrem schnell dreckig. Ich fahre sehr entspannt - leider sehr selten, da meine Frau den CT fährt. Die Frage zu den persönlichen Einstellungen stelle ich in einem anderen thread. ...und: Ich habe wieder keine Info über den neuen Beitrag
  13. Als Neuling im Bereich Hybrid bin ich ein wenig erstaunt über die Batteriepreise . Aus BMW-Tagen weiß, dass die AGM-Batterien schon unverschämt teuer sind, aber das hier ist dich noch eine Schippe extremer. Um die Batterie länger am Leben zu halten, habe sie zu Beginn der Wintersaison immer mit meinem CTEK geladen und seitdem hatte ich nie wieder Probleme, weder mit dem alten Polo noch mit den BMWs. Ist diese Art der Batterieladung bei einem Hybrid überhaupt sinnvoll/möglich oder killt das ggf. das Gesamtsystem. Weiter oben wird von einem Megapulser berichtet - ist das vergleichbar?
  14. Back to topic: Auch bei uns! Nächste Woche wird er zugelassen
  15. Hallo Rumplstilzchen, vielen Dank für den link. Die dokumentierten Stellen finde ich nicht so schlimm, auch wenn kein Rost - auch an Centartikeln - natürlich schöner ist. Da ist mein jetzt 1,5 Jahre alter Ford für den Alltagsbetrieb schon deutlich übler dran :(. Das Problem mit den Bremsen kenne ich nur zu gut. An dem Polo, den meine Frau z. Zt. fährt und der durch den Lexus ersetzt werden soll, sind zu jeder HU neue Bremsen fällig, weil diese eben jedes Mal bereits verrostet sind (schlechtes Tragbild). Da wird Leichtlauföl in den Motor gefüllt und Leichtlaufreifen werden montiert, um ein w
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy