• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

LexusMazda

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    249
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Alle erstellten Inhalte von LexusMazda

  1. Automatisch Abblendende Außenspiegel

    Ich hab es mir über Ebay Kleinanzeigen geholt, hab €150 gezahlt. äh, was genau sollen mir die Bilder erklären ?
  2. Automatisch Abblendende Außenspiegel

    Hallo, Im Handbuch steht dass die Außenspiegel mit dem Innenspiegel Automatisch Abblenden, bei mir blendet aber definitiv nur der Innenspiegel Automatisch ab...! Frage: Defekt oder Ausstattungsabhängig..?
  3. Automatisch Abblendende Außenspiegel

    So, hier kann ich dass ganze nun abhaken, beim Linken Spiegelglass war die Iluminiszierende Folie „durchgebrannt“. Wenn man dass Glas genau ansah, sah man Amt Rand dunklere stellen, und es hatte als gesamtes einen Bräunlich-Gelben Schimmer. Interessanterweise ging beim Beifahrerspiegel die Automatische Abdunkelung auch nicht mehr, nachdem ich das Defekte Glas gewechselt hab, funktioniert die Abblendfunktion bei beiden wieder..
  4. Automatik programmieren?

    Sorry, grad gesehen, aus Linz und du hast einen Facelift LS430 so wie ich.
  5. Automatik programmieren?

    Hi, woher aus dem Ösiland kommst du ? welches Baujahr ist dein LS430..?
  6. Mitsubishi Sigma

    Immer dass gleiche mit guten Sendungen...
  7. Mitsubishi Sigma

    Was ? Der China Ed ist von Wheelers Dealers weg ?..
  8. Mitsubishi Sigma

    Dass der Mitsubishi 3000 GT/Mitsubishi GTO und der Dodge Stealth ein und das selbe Fahrzeug ist/sind weis ich schon, aber man liest und hört unterschiedliche Aussagen bezüglich was bei welchem Modell anders ist. Aber sind nicht alle 3000GT BiTurbo ?
  9. Mitsubishi Sigma

    Ist zwischen Mittubishi 3000 GT und Mitzubishi GTO tatsächlich so viel Unterschied? Ich dachte es sind nur Turbo und Getriebe und paar Kleinigkeiten
  10. Mitsubishi Sigma

    Ja aber nur weil er ein „Low Budget“ Sportwagen ist, ist er deswegen ja nicht weniger wert. Aber naja, wenn er sich’s einbildet.Ich hab ihm Prophezeit dass er seinen Integra heulend zurück möchte.
  11. Mitsubishi Sigma

    Weil er nächstes Jahr seinen 50er hat, und sich einbildet dass es dann eine 50th Anniversary Corvette sein muss... :( Wenigstens behält er den Accord Euro R.
  12. Mitsubishi Sigma

    1. bin ich nicht nur an Mazda und Lexus interessiert, sondern generell an Japanern, somit weiß ich über Begriffe wie VTEC oder Red Top oder B18 bestens Bescheid. Die best Motoring Videos auf YouTube sind für mich eine Pflicht Lektüre. 2. Ein guter Bekannter meiner Eltern hatte bis vor Kurzen einen Roten Integra Type R bis auf Weiß Gepulverte 18er O.Z., Mugeb abgasanlage und Gewinde war er Serie
  13. Mitsubishi Sigma

    Ui, Integra Type R... :) Kenn ich sehr gut dass ding.
  14. Mitsubishi Sigma

    Ähm, erzähl mal..?!
  15. Mitsubishi Sigma

    Dann hatte er das Problem welches uslex weiter oben schon schrieb, es kommt auch auf den Vorbesitzer drauf an. Ich habe bereits den 2. Xedos 9 und auch ein guter Freund von mir hat 3 ! (1x Xedos 6 2x Xedos 9) und keiner von uns hatte wirklich Probleme. Und nebenbei habe (hatte) ich auch noch 323F, Mazda 626 Coupé 4WS und 626 GE (der mit dem integrierten Spoiler im Kofferraumdeckel) Mazda 6 GH 2.5 (2010) und großartige Probleme hatte ich mit keinem der Mazda. Außer Rost bei 323 und 626 GE und dass auch nur in Kleinem ausmaß da die Vorbesitzer zum Glück immer alles machten zwecks Unterboden Schutz usw. Wenn man natürlich nur das bisschen Unterbodenfett drauf lässt welches ab Werk drauf ist, braucht man sich bei der Abartigen Menge an Salz auf den Straßen nicht wundern wenn’s nach 5 Jahren schon rostet. Zum Xedos 9 noch: die Automatik ist Mist, ist nämlich noch die Alte 4 Gang Automatik von Ford welche bereits im Escort und sonstigen werkelte, zum Glück gab es den Xedos 6 und Xedos 9 auch mit Handschaltung, und dank nur 1300kg beim Xedos 6 und 1400kg beim Xedos 9 (trotz 5+ Meter länge) geht der auch gut vorwärts) Die V6 2.0 und 2.5 L sind zuverlässig und haltbar, 500.000km beim 2.5er kein Problem, 350.000 beim 2.0er auch kein Problem. Der 2.5er ist auch gut für BiTurbo umbauten, 500PS sind machbar und zwar Haltbar.
  16. Mitsubishi Sigma

    Bezüglich Mazda muss ich dir wehement wiedersprechen...
  17. Mitsubishi Sigma

    Meine Meinung: Toyo Lexus Mazda Honda Suzuki Nissan Mitzubishi/Subaru
  18. Mitsubishi Sigma

    Mit der Qualität des Sigma dürfte eher daran liegen dass es eigentlich ein Chrysler ist. Die Ersatzteilversorgung stimmt so auch nicht, es kommt drauf an welcher Mitzubishi. Das ist aber auch bei anderen Japanischen Marken so wie zum Beispiel Mazda. Ich besitze unter anderem einen Xedos 9, die Standard Teile die auch in den normalen Mazdas verbaut wurden sind kein Problem, leider besteht der Xedos aber aus Hauptsächlich für oh Konzipierte Teile und da wird’s dann lustig.
  19. JP holt sich einen RC-F

    Weil es eine Kooperation auf Technischer Ebene ist, vom Z4 kommt ein Hybrid raus, der wiederrum bekommt die Hybrid Technik von Toyota. Meiner Meinung nach dennoch ein Schwachsinn..
  20. JP holt sich einen RC-F

    Leider hat der Mustang mit dem Ford Perfomance Kit (Größere Ansaugung, Größere Drosselklappe und Software Anpassung) serwohl mehr Leistung, er knackt die 500PS dann. Der Große Vorteil daran ist das die Werksgarantie erhalten bleibt da ja von Ford selbst, und dann gibt es eben auch noch das Kompressor Kit, auch da bleibt die Garantie erhalten, anders beim HKS Kompressor für den RC-F, da erlischt die Werksgarantie. Klar ist er so nicht vom Band gerollt, aber bei Lexus gibt es dass nicht mal.
  21. Finde ich grundsätzlich nicht blöd, ich frage mich aber wie du das angehen willst. Den ganzen Dacheinsatz von Bentley oder Mercedes oben einsetzen..?!
  22. Neuer Landcruiser 2018

    Sorry, sind 420NM von 1600-3200 U/min, macht es aber auch nicht besser. 500nm wär meiner meinung nach das mindeste was der haben müsste...
  23. Neuer Landcruiser 2018

    Ich versteh auch die Kraftentfaltung beziehungsweise wann die Kraft anliegt bei dem Motor nicht. Lediglich 372NM und dies von 1800-3200 U/min. Das schafft der 2.2 D4D im Avensis auch.
  24. Neuer Landcruiser 2018

    Aso ja 3.0L, der 3.2 wär ja im Pajero.
  25. Neuer Landcruiser 2018

    Weiß ich. selbst der große 4 Zylinder Diesel in Vorgänger mit seinen 3.2L war überfordert, der schob zwar unten raus recht ordentlich an, aber Gelände möchte ich mit dem nicht fahren, oder voll besetzt mit Gepäck oder gar Anhänger ziehen.