milkini

Mitglied
  • Content Count

    288
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

milkini last won the day on December 7 2019

milkini had the most liked content!

Community Reputation

19 Neutral

1 Follower

About milkini

  • Rank
    hat wirklich was drauf

Profile Information

  • Fahrzeug
    95er UCF21
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Niedersachsen
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Tja, früher konnte man die Qualität noch halbwegs am Preis bestimmen... Heutzutage kauft Zulieferer A bei B zu...der hat vllt mit C was zu tun, der wiederum verschiedene Qualitätstufen hat...oder je nach Charge schwankt die Qualität trotz aus einer Hand...blabla... Mich kotzt es an. Würde gerne weitestgehend selbstbestimmt einkaufen können, aber stattdessen wird man Opfer einer echt gut durchdachten Konsumentenerziehung. Da war ja sogar die geplante Obsoleszenz der Jahrtausendwende verlässlicher 😉 Hatte beim Corolla mal Querlenkerbuchsen ausm guten Zubehör (glaube H&B) verbaut/eingepresst. Die Metallbuchsen waren unterschiedlich beschichtet, ein Jahr später war eine so porös, dass se wieder getauscht werden musste, die andereSeite aber noch tiptop. Danke für deine Rückmeldung, meine sind ja irgendwann auch mal fällig, nu weiß ich was zu tun ist 😉
  2. Moin Hermann, Amayama.com und lexuspartsnow.com haben es beide gelistet: Der Preisunterschied ist heftig... Probier doch mal dein Glück. Oft ist Amayama günstiger, in diesem Fall nicht, das könnte zZ n Vorteil sein, weil lexuspartsnow.com inkl. Verzollung anbietet, geht schneller 😉 Aber nicht zu früh freuen, manche Sachen sind nach der Bestellung dann doch nicht mehr lieferbar und es wird rückabgewickelt. Ansonsten schließe ich mich meinem Vorredner an: für den richtigen Sattler ist das null Problem den passenden Schaumstoff passend einzupassen 😉😊
  3. Moin Marius, nichts gegen dieses Forum, aber ich denke, dass du bzgl. Infos für n Bodykit am LS400 mehr Erfolg in den einschlägigen FacebookGruppen haben wirst. Hier in diesem Forumsbereich sind eher die "konservativen" LS'ler unterwegs 😉 Der Besitzer von diesem LS: https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lexus-ls-400-4-0-v8-automatik-showfahrzeug-einzelst-/1414188688-216-3150 ist hier im Forum aktiv. Schreib ihn doch mal. Scheint so als hätte er Erfahrung mit dem Thema 😉
  4. Die Einleitung ist ein bissel verwirrend. Schnäppchenschlitten passt nicht so richtig 😉 Aber der Beginn ist ja eher allgemein gehalten bzw. umschreibt die Artikelreihe. Finde den Text zum LS aber sehr gut gelungen. Gemessen am Umfang, gibt er einen guten und breiten Überblick vom LS400. Informative Mischung, die perfekt als Einstieg für eventuell Interessierte ist. P.S.: Ein tatsächlich günstiger Oldtimer ohne Folgekosten wäre bspw. ein Toyota Starlet P8 😊 25- bis 30jährige LS400 anzuschaffen, ist wohl trotz der relativen Knappheit kein Thema, aber wenn man die durchaus existierenden Leichen aussortiert und bei nem guten Exemplar zugeschlagen hat, gilt es immernoch, den dann auch übers 30. Jahr und in die Vierziger zu tragen 😉 LG
  5. Kann ich bestätigen. Es soll wohl keinen UCF21 geben, der gerade steht...auch wenn alles i. O. ist 😉 Zwischen den manuellen Einstellungen per Koppelstangen unbedingt ne kleine Runde drehen, sonst levelt er sich nicht richtig. Dass man dabei seitliche Belastungen der Sensoren vermeiden muss! hast du ja schon schmerzlich erfahren müssen...😕 Gutes gelingen 😊
  6. Bzgl. Controller solltest du einen Adapterstecker hinterm Handschuhfach finden, der die original Stecker aufnimmt und mittels baugleicher Stecker in die Fahrwerksecu weiterleitet. Also plug'n play 😉 Nach Rückrüstung auf Originalzustand unbedingt Fehler löschen bzw die Ecus stromlos machen. Und dann bin ich gespannt, was er für Fehler ablegen wird bzw sich verhält...😉 Aber mit Techi-tom und Driver1234(?) bist du hier auf jeden Fall gut beraten! Ich habe sämtliche Handbücher (Papier) fürs Vorfacelift, also ab 95...denke aber das würde dir nicht helfen, da deiner neuer ist...oder was sagen die Spezis dazu? Ab 98 gibt's kleine Unterschiede, oder?
  7. Hallo, die Demontage des Controllers ist plug'n play. Mich wundert, dass der Fehler trotz Sensortausch noch da ist. Aber ein ungleich langes Gestänge spricht auch dafür, dass da vorher schon jemand versucht hat, etwas zu korrigieren, ohne die Ursache zu beseitigen... LG
  8. Viel Erfolg beim Verkauf 👍 Steht ja tiptop da, hoffe es findet sich ein Liebhaber der trotz Krise zuschlägt 😉
  9. Jip, mit Sikaflex geht das auch ganz gut 😉 @Techi-Tom Glückwunsch, sieht gut aus 👍 Mein 95er hats (noch) nicht...abwarten... Welchen Kleber hast du verwendet? LG
  10. Moin, vielen Dank für die Links ☺ Ich finde es zwar schade, wenn in Texten von vorhandenen Studien geschrieben wird, eine Quellenangabe jedoch fehlt, aber ich nehm das mal so hin und vertraue dem durchaus kompetent klingenden Kontext. Und dass es mittlerweile direkteinspritzende Gasanlagen gibt, ist für mich als Gas-Laie ja auch mal interessant. LG
  11. Hast du dazu n paar Links o. ä. ? Würde mich sehr interessieren, da ich keinen Blödsinn erzählen möchte 😉
  12. Beim nächsten Mal bitte unbedingt dazu schreiben, dass er auf Gas läuft - wichtig für Diagnose! Freut mich, dass er besser läuft ☺ Ventilspiel regelmäßig und wg Gasbetrieb in kürzeren Intervallen prüfen, ist Pflicht!! Dort vermute ich deinen Kompressionsverlust. Evtl. sind einige Auslassventile undicht. Mit Glück nur verkokt, mit Pech bereits beschädigt, da die Ventile bei schlechtem Spiel die Wärme nicht mehr abführen können. Gerade die Lexus/Toyotasitze mögen das eher nicht... LG
  13. milkini

    Lexus LS 400

    Ok, wertvolle Info, danke! Ich werde sie also nicht anfassen, aber n paar Wochen mit WD40 fluten und dann mit Wachs versiegeln 😉