GS300Graz

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    120
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

17 Neutral

Über GS300Graz

  • Rang
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    GS300 S19
  • Land
    Österreich
  • Standort
    Graz
  • Interessen
    Hund, Elektronik
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. GS300Graz

    Geräusche nach über 200.000 km

    Hatte ich bei meinem GS auch kurz - kann einem wirklich in den Wahnsinn treiben. Bei mir war es das falsche Lederpflegemittel, welches diese Gräusche verursacht hat. Und zwar dort wo die Seitenwange der Rücklehne an der Kunststoffverkleidung der Karosserie Kontakt hat. Anderes Pfegemittel (vom Lederzentrum) und alles war wieder gut.
  2. GS300Graz

    Frisch gewachst, der Winter kann kommen!

    Im Gegensatz zur normalen Wäsche mit Auto Shampoo und fluffigem Schwamm hab ich einen stärkeren Reiniger und kräftigeren Schwamm (der dann eben wieder leichte Putzspuren am Lack hinterlässt) genommen.
  3. GS300Graz

    Frisch gewachst, der Winter kann kommen!

    Auch ich versuchs heuer mal mit Wachs - bin aber noch nicht ganz fertig. Vor 2 Wochen hab ich die ersten Roststellen an den Achsteilen mit Owatrol-Spray behandelt. Leider hat sich der Owatrolnebel über das ganze Auto gelegt, daher zurück an den Start: „abscheuern“, hochglanzpolieren und dann lime prime und 915er. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden. Früher hab ich immer Liquid Glas verwendet - ist auch super, aber wenn man nur mal kleinere Defekte auspoliert, ist es schon mühsam wieder 3 Schichten drüberzulegen (während der Wartezeiten vergesse ich schon mal, wo ich noch mal muß). Da ich im Winter meist mit dem Yaris unterwegs bin, wird das Wachs auch nicht sehr belastet.
  4. Ein Antennensignal auf zwei EINgänge - das geht prinzipiell, aber zwei AUSgänge auf einen Lautsprecher sollte man nicht machen. Im ungünstigsten Fall grillt der laufende Verstärker die passiv mitlaufende Endstufe. Da müßte schon ein Umschalter her.
  5. Gibts da nicht so eine Tastenkombination (mit gedrückter Ejekt-Taste mehrere Sekunden Einschalten oder so ähnlich). Müßte in den unendlichen Weiten des Forums zu finden sein.
  6. GS300Graz

    Edelstahlauspuff preiswert für GS450h....

    Super Lösung! Da ich mein Auspuffprojekt für meinen GS 300 durch Flicken der Originalanlage etwas hinausschieben konnte und mir deine sehr gefällt, bin ich noch an paar Details interessiert: Wie sieht es mit dem Geräuschniveau aus? So leise wie Original? Mir fiel nach dem Flicken der paar kleinen Löcher auf wie laut die den Auspuff gemacht haben. Wieviel hat der Spaß gekostet (€ und Zeit)? Zulassungsprobleme sehe ich weniger, da ja Toyota auf den Pötten steht. Wie siehst du/ihr das? Liebe Grüsse aus Graz
  7. GS300Graz

    Hilfestellung bei GS 430

    Ich fahre den S19 300er auf der Strecke mit ca. 8l (Max. 150km/h), aber ich der Stadt werden es schon 11 bis 12l. Finde ich angemessen und ist für uns kein Problem, zumal wir in der Stadt meist mit demYaris Hybrid (Max. 5l) unterwegs sind.
  8. GS300Graz

    Hilfestellung bei GS 430

    Das war auch meine Überlegung: soviel Luxus und Sicherheit wie möglich, bei möglichst wenig Leistung. Wäre da nicht ein GS300 eine Überlegung wert. Ich bin mit meiner Wahl sehr zufrieden.
  9. GS300Graz

    Klackergeraeusch Injektor/Zuendspule

    Geräusche kenn ich nicht von meinem GS. Könnte aber auch vom Riemenantrieb der WAPU, ... kommen. Der Riemen ist relativ leicht zu entspannen, dann kann man die Lager der WAPU und der Spannrollen auf Leichtgängigkeit und Spiel prüfen. Wie alt ist dein GS? Kilometerstand?
  10. Auch mir gefällt er - und einen schönen Urlaub!
  11. GS300Graz

    Radio schaltet sich von selbst aus ...

    Möglicherweise nur auch so ein lockeres Verbindungskabel:
  12. GS300Graz

    GS S19 Lüftungsblenden

    Meine Einsteller gehen eigentlich leichtgängig, aber Fahrerseitig hat’s mein Vorbesitzer schon geschafft den Einsteller abzubrechen. Der vordere Teil steckt nutzlos auf den Lamellen, der hintere Teil ist wohl irgendwo im Lüftungskanal. Hab aber auch noch keine Idee, wie man das zerlegen kann. Schmieren mit Silikonfett oder zur Not mit Vaseline halte ich jedoch für eine gute Idee, wenn man bemerkt das die Schieber schon etwas schwergängig gehen.
  13. GS300Graz

    Tempomat ohne Funktion

    Es gab mal einen Thread über die defekte Hupe. Der Hupentaster wird über einen Spiral-Kabel angeschlossen. Denke, der Tempomat wird über das gleiche Spiral-Kabel angesteuert. Vielleicht ist da der Hund begraben. Funktionieren die Hupe und die Bedienknöpfe am Lenkrad?
  14. GS300Graz

    Neue Endtöpfe

    Die beiden Endtöpfe sind miteinander verbunden, daher sind sie ein Teil. Der Preis bezieht sich auf das Ganze.
  15. GS300Graz

    Neue Endtöpfe

    Ich hatte zuletzt einiges zu tun und habs dann vergessen noch über das vorläufige Ende zu berichten. Bei allen Versendern gab es Probleme (Lieferzeit, Preis, Verfügbarkeit, obwohl zuerst anders dargestellt). Das Hauptproblem stellt offensichtlich die Größe dar, was zu sehr hohen Versandkosten führt - daher auch kein allzu großer Preisvorteil zum Lexus-Händlerpreis. Da die Zeit schon drängte, habe ich daher die Endtöpfe beim Toyotahändler um die Ecke schweissen lassen - sollte so 1-2Jahre halten. Es waren NUR die Endtöpfe durch, die Rohre halten sicher noch etwas. Werde beobachten und beim nächsten Auspuffproblem Original beim Händler kaufen. Danke nochmal für die Hilfestellungen - die meisten Verschleissteile werde ich in Zukunft wohl über eine der genannten Firmen beziehen.