Kokura

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    144
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

7 Neutral

Über Kokura

  • Rang
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    RX450h
  • Standort
    Deutschland

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Kokura

    Poltern Vorderachse

    Irakima...vielen Dank! Bitte halte uns unbedingt auf dem Laufenden. Wäre ja genial, wenn die Lösung so einfach wäre! Wie machst du das als Selbstschrauber nach dem Aus-Einbau vom Federbein, muss man dazu nicht zu Lexus um nach dem Einbau neu anzulernen?
  2. Kokura

    Ab morgen ein stolzer Besitzer des rx400h :)

    Da du gute Beziehungen zu den Russen hast. Wir mit unseren RX450h haben bei der Luftfederung ein unlösbares Problem, nämlich ein hässliches Poltern! Falls du mal wieder im russischen Forum bist, kannst du mal schauen, ob dort eine Lösung für das Problem bekannt ist? Lexus bietet keine Lösung. Wie gesagt dies betrifft nur den RX450h mit Luftfederung.
  3. Kokura

    ELEKTRO Autos

    ist dir nicht bekannt, dass bei den starken Drehstromantrieben hohe elektromagnetische Felder enstehen, die den menschlichen Körper belasten? Noch nichts von den kotzenden Taxifahrern in China gehört? Oder generell sensiblere Menschen die die Auswirkungen auch schon bei kürzeren Fahrten spüren mit Unwohlsein und Kopfschmerz? Die Langzeitwirkungen häufiger elektromagnetischer Strahlung auf den Menschen ist ja noch nicht abschließend erforscht, krebserzeugend steht es ja "nur" im Verdacht. Eine Abschirmung der Fahrgastzelle wäre absolut kein technisches Problem, wird aber leider meines Wissens völlig missachtet.
  4. Kokura

    Was die Spatzen vom Dach pfeifen

    Wie läuft dein Genesis? Schon außerplanmäßig unterwegs gewesen?
  5. Kokura

    ELEKTRO Autos

    Wie sieht es eigentlich mit der Abschirmung der elektromagnetischen Felder inzwischen bei den E-Autos aus? Hat sich da mal was getan?
  6. Kokura

    Was die Spatzen vom Dach pfeifen

    Mir gefällt der Superb ja auch außerordentlich. Das erste was ich mache, wenn mich ein Auto interessiert, ich nehme auf dem Platz hinter dem Beifahrer Platz (es sei denn es ist ein Sportwagen). Nun, dieser Eindruck ist beim Superb schon beachtlich! Wenn man Kinder hat, weiß man es zusätzlich zu schätzen. Hauptgrund neben der den allgemein Toyotamodellen zugesagten besseren Haltbarkeit der Komponenten, war der Grund für mich letztes Jahr gegen den Superb die doch wohl sehr hohe Anfälligkeit der Automatik, dem DSG. Ich wollte kein Auto ohne Automatik, aber eines mit hoher Langzeitqualität, daher wurde es der Lexus. Mit einem Superb mit 2.0l Diesel und Handgerissen, hält dieses Auto tendenziell aber ganz gut, würde ich behaupten. Gestern bin ich einen brandneuen Kodiaq gefahren...Er federt "leider" besser als mein RX, wenn er auf Comfort gestellt wurde. Der TSI Motor nagelte jedoch wie ein Diesel und klang unter Anstrengung fast wie ein Rennmotor, also eher unpassend zu einem SUV. Insgesamt war das Auto toll ausgestattet mit Alcantarasitzen und Holzapplikationen (natürlich keine echten). Jedoch wollte das Premium Gefühl im Innenraum trotzdem nicht so recht aufkommen. Ich kann nur nicht genau sagen, woran das lag. Vielleicht wirkte die Materialwahl insgesamt doch zu billig. Will der Skoda überhaupt Premium sein? 1x beim Rückwärstfahren gab das DSG leichte Schläge von sich, das kam aber nur 1x vor. Insgesamt fährt sich der Wagen aber im Grunde anstandslos.
  7. Kokura

    Mitsubishi Sigma

    Ja schade um Edd, aber gut, dass er Prinzipien hat, denen er treu bleibt! Bei Ant wirkt es etwas gekünstelt, man merkt, dass er der Anspannung unterlegen ist, jemanden ersetzen zu müssen, es wirkt nicht so locker und seriös wie bei Edd, er bringt Witze, die nicht wirklich lustig sind und tut so als würde er Mike schon ewig kennen. Er hätte besser versuchen sollen, seine eigene Schiene mehr zu fahren. Das gehate auf Mike kann ich verstehen, trotzem finde ich seinen Aspekt der Sendung auch wichtig. Würde ich mit jemanden so eine Sendung aufziehen, wäre ich Mike :-) Ich kann besser organisieren und verhandeln als schrauben.
  8. Kokura

    Mitsubishi Sigma

    Ok Corvette ist Corvette! Der Integra ist eher der low-Budget Rennwagen, sehr günstig im Unterhalt, keinen Wertverlust, spartanisch, braucht fast nie Ersatzteile, Spritverbrauch gering dazu noch 4 Sitze und großer Kofferraum.
  9. Kokura

    Mitsubishi Sigma

    spätestens bei "B18" wurde mir warm ums Herz...warum hat er den roten Integra verkauft?
  10. Kokura

    Mitsubishi Sigma

    Woher?
  11. Kokura

    Mitsubishi Sigma

    https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_Integra_Type_R Mit geänderter Abgasanlage bin ich bei 200PS, bei dem Gewicht genügt das um Spass zu haben. Durch das Sperrdifferential, beschleunigt er extrem gut aus den Kurven heraus, jeder der einmal Rennstrecke gefahren ist, kennt den Nutzen. Das Besondere ist, das Auto ist zwar Fronttriebler, aber es ist so gut balanciert, dass das hier absolut nicht stört, in schnell gefahrenen Kurven schafft man es sogar das Heck kommen zu lassen, wenn man es darauf anlegt. Das schönste jedoch ist der hochdrehende Saugmotor. Ich zitiere den bekannten Spruch: Der Königsweg maximale Motorleistung zu erzielen, ist der hochdrehende, kompakte Saugmotor. Ab 6700rpm bis knapp über 9000rpm wird das andere Nockenwellenprofil genutzt und da es ein VTEC alter Schule ist, merkt man bei dem Fahrzeug - im Gegensatz zu neuren Fahrzeugen - den Umschaltpunkt noch sehr deutlich, der Motor klingt plötzlich tiefer und kerniger und die Drehzahl geht noch schneller nach oben. Beim Fahren merkt man wie leicht sich das Fahrzeug anfühlt und es nach Drehzahl schreit, es fällt sehr schwer langsam zu fahren, ständig will man den VTEC-Kick erleben. Bei Gesprächen an der Tankstelle in denen man gefragt wird, was das denn für ein Auto sei läuft es häufig so ab: Wie viel PS hat der? 200! Hubraum? 1.8l! Ui ein Turbo! Nein kein Turbo, ein Sauger! :-)
  12. Kokura

    Check Hybrid System Check VSC Check ECB

    Zwei Fragen mal dazu: 1. Kostet der Hybridcheck beim GS echt nur 45 EUR, auch jetzt noch? Bei meinem RX kostet der 70. 2. Bietet der Hybrid-Guru ebensolche Leistung auch für einen RX an?
  13. Kokura

    Mitsubishi Sigma

    Zweitwagen? Hab ich schon und der ist ein Coupe mit 4 Sitzen. Ein Gruppe-N Rennwagen aus den 90er Jahren. Was der Wagen bietet kann kein neues Fahrzeug annährend an Emotionen übertragen. BMW? Ich bitte dich! Bin beim 6er Mazda auf den neuentwickelten Biesel/Diesotto Motor sehr gespannt, genauso wie auf das Design.
  14. Kokura

    Mitsubishi Sigma

    Jup, ich find den extrem lecker, wobei ich das Stoffverdeck bevorzugen würde...leider hat er 2 Sitze zu wenig für meinen Gebrauch. Wenn man drin sitzt fühlt sich alles an wie in einem guten Handschuh, aber das ist ja sicher beim FIAT genauso. Ich freue mich auf den neuen 6er. In dieses Auto setze ich sehr hohe Erwartungen...
  15. Kokura

    Mitsubishi Sigma

    Ja Geschmackssache. Bei meiner Firma auf dem Parkplatz steht immer ein roter MX5. Das schönste Auto auf dem Platz für mich (neben meinem Jimny natürlich :-)) Ich mag halt tradiotionell japanische Autos eher als italienische...daher wohl etwas beeinflusst. Ich finde das Design vom MX5 genial. Viel schöner als einen Z4....der Mazda ist kürzer und nicht so breit, einfach knuffig. Auch die Scheinwerferarchitektur ist beim MX5 um Welten niedlicher mit schönerem Design als beim Z4. Für mich nicht unbedingt vergleichbar...der Z4 wirkt erwachsen, der MX5 klein und verspielt und doch elegant. Außerdem hat er Tradition.