Jump to content

450Cruiser

Mitglied
  • Content Count

    339
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by 450Cruiser

  1. Das muss dann aber richtig instabil sein ­čśČ Wahrscheinlich verliert man bei einer etwas zu starken Lenkbewegung sofort die Kontrolle.
  2. Ich hab meinem Lex eine Keramikversiegelung spendiert, dadurch gehen die Insekten ganz gut ab.
  3. Eine ganz Einfache aus dem Baumarkt. Sie hei├čt "V6 Perlway" und funktioniert 1a. Ein Fl├Ąschchen kostet 5 oder 6ÔéČ und h├Ąlt bei mir 2 Jahre. Wichtig ist dass man die Scheibe vor dem Auftragen richtig gr├╝ndlich putzt. Am besten gleich zweimal hintereinander. Wenn sie ganz abgetrocknet ist verteile ich das Zeug mit einem Microfasertuch und lasse es mindestens eine Stunde trocknen. Anfangs sind wei├čliche Schlieren auf der Scheibe zu sehen aber wenn sie dann einmal nass geworden ist, ist sie klar.
  4. Komisch das finde ich garnicht. Der senkrechte Teil des Hecks bis zum Spoiler wird schmutzig aber die Scheibe sieht sehr lange sauber aus. Auch bei Starkregen kann ich noch gut nach hinten raus schauen. Und ich f├Ąnde nen Heckwischer beim GS auch ziemlich h├Ąsslich. Ich trage alle paar Monate eine Scheibenversiegelung auf Front- und Heckscheibe auf. Dadurch werden auch kleinste Schmutzr├╝ckst├Ąnde weggesp├╝lt sobald es regnet.
  5. Wow das ist aber eine lange Waschstra├če! Ich kenne die Warnung in der Situation auch, allerdings kommt sie bei meinem Lex nur wenn die Batterie laut Anzeige fast leer ist. Das ist etwas was mir bei dem Wagen wirklich fehlt, ein Modus in dem die Batterie so schnell wie m├Âglich geladen wird. Denn oft ist die ausgerechnet bevor ich den Wagen f├╝r ein paar Tage stehen lassen m├Âchte fast leer und irgendwie f├╝hle ich mich unwohl dabei ihn so abzustellen. Dann drehe ich eine Extrarunde bis der Ladezustand passt.
  6. Letztes Jahr. Ich sehe gerade dass Du in S├╝ddeutschland wohnst. Da sind die Preise ja generell etwas h├Âher. Frag doch mal spa├česhalber beim LF Hamburg an.
  7. Naja es ist schon etwas nervig wenn nicht einmal der Beifahrer w├Ąhrend der Fahrt ein Ziel ins Navi eingeben oder andere Einstellungen vornehmen kann. Ich f├Ąnde es sinnvoll wenn die Eingabe w├Ąhrend der Fahrt von Hause aus gesperrt w├Ąre und sobald der Wagen einen Beifahrer registriert automatisch freigeschaltet w├╝rde. Sollte ja eigentlich nicht allzu kompliziert zu implementieren sein.
  8. Das stimmt aber in dem Fall war auch eine Innenraum- und Lederpflege dabei.
  9. Die gab es nur zusammen mit einer Aufbereitung.
  10. Hey cool ­čśü Ich dr├╝ck Dir die Daumen dass au├čer dem defekten Bedienelement alles ok ist und Du mit dem GS viel Freude haben wirst!
  11. Ich lasse in diesem Autohaus meine Inspektionen machen und bin zufrieden. Frag doch ob sie mit einem Videocall einverstanden w├Ąren. Dann kannst Du ihnen sagen was Du sehen m├Âchtest und es Dir direkt anschauen. W├Ąre meiner Meinung nach das Beste was man machen kann ohne selbst hinzufahren. Solltest Du Dich entscheiden den Wagen zu kaufen w├╝rde ich fragen ob sie noch eine Keramikversiegelung drauflegen. Die hab ich dort machen lassen und sie ist super ­čśë
  12. Auch von mir vielen Dank! Ich hatte seit kurzem ebenfalls das Problem dass die Scheinwerfer nach dem Parken nicht ausgingen. Die rote Leuchte an der T├╝r flackerte ebenfalls, genau wie hier beschrieben. Ich hab den T├╝rkontaktschalter ausgebaut und mit etwas WD40 behandelt. Er sah allerdings sauber und trocken aus. Mal sehen ob das Problem damit gel├Âst ist. Die rote Leuchte flackert nun jedenfalls nicht mehr. Gru├č Daniel
  13. Danke ­čśë Die Felgen mussten allerdings weg weil mir 20 Z├Âller zu unkomfortabel waren. Ich w├╝rde wegen der Pflege der perforierten Fl├Ąchen einfach mal bei Lexus nachfragen.
  14. Verdunstungsk├Ąlte ist korrekt. Wenn Du die Hand ├╝ber den Sitz h├Ąltst, merkst Du dass Luft herausstr├Âmt. Au├čerdem merkt man eine deutliche Steigerung der K├╝hlungswirkung nach dem Einschalten der Klimaanlage. Dann wird n├Ąmlich klimatisierte und vor allem trockene Luft aus dem Sitz geblasen. Das gilt jedenfalls f├╝r meinen S19 von 2007. Eben habe ich mir ein Video angesehen was zeigt dass sie das Funktionsprinzip der Sitze f├╝r die neueren Modelle offenbar ge├Ąndert haben und diese die Luft nun tats├Ąchlich einsaugen. In dem Video wurde das mit einem Blatt Papier demonst
  15. Nein. Die Luft str├Âmt aus den L├Âchern heraus und wird nicht hineingesaugt. Und solange Dein Pflegemittel nicht zu dickfl├╝ssig ist wird es einfach einziehen und die L├Âcher nicht verstopfen. Kr├╝mel hatte ich auch schon ab und zu in der Perforierung. Die konnte ich mit dem Plastikzahnstocher aus meinem Taschenmesser ganz gut entfernen. Der ist nicht so hart wie ein Metallwerkzeug aber man sollte trotzdem sehr vorsichtig arbeiten.
  16. Ich nutze f├╝r die Pflege des Semianilinleders in meinem GS die Produkte eines italienischen Herstellers: https://www.uniters.com/it/de/shop-products/consumer-products/leather-care.html Ich bin darauf gesto├čen weil Stressless deren Lederreiniger und Pflegemittel mit eigenem Label verkauft. Mein Sessel ist ebenfalls mit Semianilinleder bezogen und f├╝hlte sich nach der Pflege mit diesem Mittel sehr angenehm an. Im uniters Shop ist das Mittel um einiges g├╝nstiger als bei Stressless. Au├čerdem bieten sie auch Reiniger und Pflegemittel f├╝r PU-Sitze an.
  17. Moin Max, konntest Du das Problem l├Âsen? Und wieviel muss man denn f├╝r den Wechsel der Steuerkette in der Vertragswerkstatt ungef├Ąhr hinlegen? Also inklusive aller Spanner und was da sonst noch so mit getauscht wird. Gru├č Daniel
  18. Das kann schnell passieren wenn man beim parallel parken gegen den Bordstein lenkt. Durch die Servolenkung wirken gro├če Kr├Ąfte und dadurch kann sich die Spur verstellen. Ob das auch den Sturz beeinflusst wei├č ich nicht.
  19. Naja in den elf Jahren hat sich schon bisschen was getan bei der technischen Entwicklung ­čśë Ich wei├č aber was Du meinst, manchmal muss man beim telefonieren ganzsch├Ân laut sprechen um verstanden zu werden.
  20. Soweit ich wei├č l├Ąuft der S19 auch schon im Atkinson-Zyklus. Korrektur: Nachdem ich gerade nochmal ├╝ber den 2GR-FSE V6 nachgelesen habe muss ich das revidieren, Du hast Recht.
  21. Ich durfte den ES300h w├Ąhrend der letzten Inspektion fahren. Ist wirklich ein sch├Âner Wagen. Mir fehlte zwar ein bisschen das souver├Ąne Drehmoment meines GS und der teils angestrengt klingende 4 Zylinder ist auch nicht so klasse wie der sch├Âne V6 aber angesichts des Verbrauchs von unter 7l bei z├╝giger Fahrweise kann man sich damit abfinden. Das Einzige was ├╝berhaupt garnicht geht ist das Material welches sie f├╝r die Lenkradmitte verwendet haben. Ein rauhes Hartplastik was einem die Haare zu Berge stehen l├Ąsst wenn man es ber├╝hrt, wie Fingern├Ągel auf einer Tafel ­čĄó Ich h
  22. 450Cruiser

    Der 2020er GS-F

    Das finde ich auch, ist ja trotzdem interessant. Au├čerdem glaube ich dass jemand der sich nen neuen GSF leisten kann, nicht vor den Mehrkosten eines Imports zur├╝ckschrecken d├╝rfte.
  23. Hi Admir, schau mal hier: https://www.emanualonline.com/ Da kann man sich komplette Wartungshandb├╝cher herunterladen. Sie sind nicht teuer und sehr detailliert, meins f├╝r den 450er hat ├╝ber 10000 Seiten. Gru├č Daniel
  24. Die Sitzfl├Ąche und Lehne werden bel├╝ftet und der k├╝hlende Effekt entsteht durch die Verdunstung von Feuchtigkeit auf der Haut. So ist es jedenfalls bei meinem 2007er GS.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy