jens fischer

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    148
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über jens fischer

  • Rang
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    RX
  • Standort
    allemagne

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. von design würde ich gern mehr verstehen....wie kam es zb dazu, dass plötzlich große grills flächendeckend designed wurden? wieso wurden autos immer aggressiver gestaltet? wieso ziehen so viele hersteller mit? wer gibt das design einer zeitepoche vor?
  2. finde auch, dass das lexus design immer besser geworden ist! aber nicht auf anhieb! speziell der aktuelle RX gefiel mir zum start überhaupt nicht, jetzt finde ich ihn sehr ansehnlich..weiß nicht woran das liegt. der neue LS und besonders ES gefallen mir ausgesprochen gut. NX auch toll! RC toll und LC ohnehin...nur beim concept des neuen RX wurde mir bange.... https://www.autokopen.nl/autonieuws/2018/januari/44178-nieuwe-lexus-rx-verpakt-in-lf-1-limitless-concept-car
  3. stasiko, das hätte ich auch gedacht, aber die geschaffene diesel"krise" verschafft laut zulassungszahlen lexus anscheinend keinen aufwind. volvo und rover, jaguar sind eben europ. firmen, dass das jetzt inder und chinesen sind, soweit denkt der gewöhnliche kunde wieder nicht, und selbst wenn! solange da noch jaguar draufsteht und die katze grimmig schaut, passt das schon.
  4. jup stimmt...man muss ja auch sehen: viele autokäufer interessieren sich nicht für autos. die paar freaks treiben sich in foren herum, aber die große masse kauft ein auto weil sie eben ein auto brauchen. bis zu einem lexus denkt die große masse schon mal gar nicht. entweder mein budget reicht für mittelklasse dann wird ein vw und wenn oberklasse dann a b m gekauft. dann kommt noch dazu, dass tatsächlich heute noch viele ein auto kaufen, je nach händlernähe...wegen einmal wartung im jahr ist das denen dennoch wichtig..ok wenn sie nur opel kennen, kann das tatsächlich wichtig sein 😁 dann kommt natürlich noch das ganze leasinggeschäft dazu...da muss man ja auch etwas deutsches kaufen. sonst haben sie uns deutschen den patriotismus ja gänzlich aberzogen, aber als firmenwagen dann doch bitte etwas "deutsches", man will ja bei den kunden nicht anecken, nichts riskieren! so ergibt das eine summe in der für einen lexus in unserer gesellschaft nicht mehr viel übrig bleibt.
  5. ich finds ja auch toll, dass die japaner japanisches design verwenden! aber das dürfte doch einen konzern wie toyo nicht interessieren. glaubst du die sind in irgend einer art und weise patriotisch oder kulturell angebunden? da zählen doch nur absätze und wenn sie wüssten, dass sie mit einem deutschen oder ilalienischen designer ihre absätze um 10% erhöhen könnten, dann würden sie das tun. daher denke ich, es liegt an historischen gegebenheiten, dass produkte aus europa und speziell deutschland als sehr hochwertig gelten. soweit ich weiß, fährt man in japan selbst gerne mercedes. für einen europäer ist etwas aus asien schlecht greifbar, nicht vertraut, zu weit weg...
  6. Wenn das schon lange bekannt ist, wieso werden sie dann nicht homogener in ihrer Optik? Liegt es evtl. daran, dass speziell Lexus in der Vergangenheit als zu bieder galt? Wieso macht es Lexus nicht wie Hyundai und kauft sich einen guten europäischen Designer ein?
  7. ...top...so würde er bei mir aussehen. Lars: wie bist/warst du mit deinem Passat zufrieden?
  8. hat jemand eine Ahnung wie es zb in Italien oder England aussieht? Der Deutsche kauft deutsch, der Österreicher ist halber Deutscher, da ist die Dominanz klar. ABer wie sieht es in anderen halbwegs wirtschaftstarken Nationen Europas aus? Meine Vermutung ähnlich schlecht für Lexus? Liegt es also an einer Art Kolonialdenken der Europäer? Wir sind wer? Wir in Europa denen schon immer die ganze Welt gehört hat? Wir kaufen keine minderwertigen Produkte außerhalb Europas, so wir die Wahl haben? Oder liegt es doch nur am schlechten Marketing was die Japaner nicht können? Entschuldigt meine Polemik, aber ich hätte die Hintergründe der schlechten Absätze doch gern ergründet.
  9. danke für den bericht....997 und ES ist eine geniale kombination. wenn ich nicht so hohe nutzungsansprüche hätte, würde ich auch zuschlagen...mir gefällt die variante aus deinem probewagen am besten! gut konfiguriert! verstehe nicht wie man den in weiß in eine lexusforum stellen kann....
  10. Gibt es das bei Mercedes nicht? Ich meine mal gehört zu haben...
  11. der RX hat ja meines Wissens nichtmal die Schnelllüftefunktion - alle Fenster per Tastendruck an der Fernbedienung herunter
  12. keine NiMh mehr? nur im GS nicht? im RX sind meines Wissens aktuell noch NIMh drin.
  13. Will man seinen Hybrid lange fahren, kommt man dann besser die Komplettbatterie zu tauschen oder altern gewisse Zellen einfach schneller und es macht daher ein Einzeltausch Sinn? Noch eine Frage: wieso baut ihr euch alte Zellen ein? Gibt es da keine aus 2019?
  14. Irakima, ist das ein Mysterium oder kannst du dir erklären, wieso es auf der linken Seite noch heile war? Ist da irgendetwas anders?
  15. Hi Lexmich, willkommen im Forum. Symphatischer Auftritt, zumindest für meinen Geschmack! Glückwunsch zum RX. Der Rest ist ja einfach toll am RX. Ich fahre sehr gerne damit. Bei mir läufts noch über Garantie. Irgendwann werden wir sicher mal selbst Hand anlegen. Deine Lagerempfehlungen nehme ich daher schonmal dankend zur Kenntnis. Von Irakima hätte ich gern mal ein Foto wie denn das zerbröselte Lager nach dem Ausbau aussah, daran könnte man evtl. erkennen woher die Lasten kamen...