4komma3

Mitglied
  • Content Count

    94
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

4komma3 last won the day on February 10

4komma3 had the most liked content!

Community Reputation

11 Neutral

About 4komma3

  • Rank
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    05er Lexus SC 430
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Kreis Wesel
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

287 profile views
  1. Hi Zlatan, hat zwar auch nix mit Felgen zu tun aber leider hast Du natürlich recht. Ich habe bereits mit Aufbereiten, Folierern und auch Lackieren über Optionen gesprochen, der SC ist aber im Moment einfach noch nicht an der Reihe was das angeht. Technisch muss er fit sein, da gibt es wenig Platz für Kompromisse. Die Spuren im Lack lassen sich mit einem guten Wachs etwas abmildern und das wird auch noch gemacht. Aber das Ergebnis ist auf Dauer nicht zufriedenstellend, denn neben dem Steinschlag von vorne gibt es auch viele andere Impacts, die man auf diesen Bildern gar nicht sehen kann. Alleine die Türkanten sind gruselig 😟. Der kleine ist neu in der Familie und wir werden diesen Sommer sehen wie gut er in unseren Lebensalltag passt. Wenn er bleibt (und danach sieht es bislang aus ) wird es mit großer Wahrscheinlichkeit auf neuen Lack hinaus laufen. Gruß Olli
  2. Nicht Ogginaaal. Ich habe vorab mehrfach gefragt ob die Sensoren mit dem Fahrzeug kompatibel sind. Dieser Euromaster dürfte eine recht hohe Toyota/Lexus Dichte haben, da Lackas nur ein Strässchen weiter sitzt. Davon abgesehen wäre meine Erwartung, dass er eine schlaue Liste hat die ihm sagt was wo passt ... oder auch nicht. Wir werden sehen. Aber nun wieder back to Topic ... hier gehts ja nicht um die Sensoren, sondern die Halter dafür. Ich hab die Mittagspause für ein paar Bilder genutzt. Hier jetzt also schwatte Nase, schwatter Po und Sommerkufen.
  3. Sodele, Sommerreifen sind drauf. Jetzt noch mal Auto waschen, dann gibts Fotos 🙂 Aber da in Sachen Autos bei mir oft nix klappt wie geplant hat Euromaster meine Vorahnung erfolgreich erfüllt: Die neuen RDKS Sensoren wurden nicht richtig angelernt. Angeblich sollte sich das System nach ca. 20 gefahrenen Kilomtern einkriegen, nun fahre ich seit ca 60 Kilometern mit blinkender Reifendruck-Kontrolle und nervigem Warnton durch die Landschaft. Also heute Nachmittag noch mal zurück auf Los und - hoffentlich - nachbessern lassen. Gruß Olli
  4. Ich hatte "neulich" schon berichtet und bin nach wie vor zufrieden mit der Lösung:
  5. 4komma3

    DAB+ Nachrüsten?

    Ich könnte mir vorstellen, dass diese Geräte dann aber noch eine separate DAB+ Antenne haben. D. h. ein zusätzliches Kabel und Bauteil, dass irgendwo untergebracht werden muss.
  6. Ganz so schlimm ist es nicht. Man soll auch durch die Radhäuser dran kommen.
  7. Die Standlichter sind nicht wirklich gelb, aber neben dem Scheinwerfer-Licht wirken die Glühbirnchen sehr gelblich. Ich habe schon passende LED hier liegen aber bislang den Aufwand gescheut. Man kommt halt nicht so ohne weiteres Dran. Willkommen im Forum, Tom und allzeit beulenfreie Fahrt. Gruß Olli
  8. Ich schätze die Genauigkeit der Messung ist eher abhängig von der Hardware. Aber Du könntest z. B. die Blitzer.de App nehmen. Ich glaube die zeigt in der Free Version schon die gefahrene Geschwindigkeit an und dürfte das - entsprechend ihres Verwendungszweckes - auch ordentlich machen :-). Mir ging es im Ursprung ja nur darum festzustellen, ob das Steuergerät evtl. mal auf eine andere Reifengröße angepasst wurde und daher ggf. nach dem Mond geht. Das ist aber nicht der Fall und solange nur der Tacho ein kreatives Plus anzeigt ist für mich die Welt (an dieser Stelle) in Ordnung. Gruß Olli
  9. So, auch hier noch mal ein kleines Update 🙂 Über den OBD2 Adapter habe ich jetzt noch mal die Daten vom VSS und dem GPS parallel zum Tacho angezeigt: (Foto hab ich aus Sicherheitsgründen im Stand gemacht ) Ergebnis: Die Werte des VSS (Vehicle Speed Sensor) stimmen sehr genau mit den Werten des GPS überein. Das GPS hat natürlich leichte Schwankungen und dadurch teilweise Abweichungen vom VSS Wert von max. 2 km/h. Es ist also wirklich NUR der Tacho, der dem Fahrer eine andere Geschwindigkeit vorgaukelt, intern arbeitet das System mit den richtigen Werten . Gruß Olli
  10. Noch kleiner Nachtrag: Ich hatte in einem anderen Thread mal meine Teileliste aus dem Angebot von ACR gepostet, die ich hier der Vollständigkeit halber noch mal ergänze: PIONEER SPH-DA130DAB AV RECEIVER (2-DIN Moniceiver) PAC SWI-RC LENKRAD-FB-ADAPTER (Lenkradfernbedienungsadapter für Nachrüst-Radio) ANT-ADAPTER UNIVERSAL RTA205.201-0 1513-01(AM/FM Antennenadapter fahrzeugspezifisch) R-BLENDE 2 DIN METRA 99-8161S (Passender Einbaurahmen für SC430) AXXESS TYTO-01 AKTIVSYSTEM-ADAPTER FÜR TOYOTA (Axxess TYTO-01 Aktivsystem-Adapter für Toyota & Lexus (2001- 2012) ) (WURDE GETAUSCHT GEGEN AXXESS ASWC-TOY-LEX!!!) Wie oben geschrieben hatte ich im Hinterkopf, dass es zwei Adapter sind, die verbaut wurden. Der PAC SWI-RC ist dann wohl für die Lenkradtasten zuständig. Anfrage an die Moderatoren: Wir sind vom eigentlichen Thema stark abgedriftet. Könnt Ihr die Hifi Integrations Infos evtl. in einen eigenen Thread mit passender Überschrift umhängen? Danke und Gruß Olli
  11. Ah, dass ist der, der bei mir auch zuerst verbaut wurde. Der stand auf dem Angebot. Danach wurde dann der oben genannte ASWC-TOY-LEX verbaut. Der Anschluss des ASWC-TOY-LEX Adapters ist übrigens für den SC abhängig vom Baujahr. Hier mal ein Auszug aus der Installationsanleitung: For all vehicles EXCEPT the Lexus SC430, connect ONLY the 12-pin connector to the mating connector in the vehicle. The 6-pin connector on the ASWC-TOY-LEX harness WILL NOT be used in the application. For the 2002-2005 Lexus SC430, connect ONLY the 6-pin connector to the mating connector in the vehicle. The 12-pin connector on the ASWC-TOY-LEX harness WILL NOT be used in the application. Note: Disregard the 12-pin connector in the vehicle. For the 2006-2009 Lexus SC430, connect BOTH the 6-pin and 12-pin connectors to the mating connectors in the vehicle. Die komplette Anleitung liegt hier. Bei Deinem 2008er würden also beide Stecker angeschlossen werden, da funktioniert dann vermutlich auch mehr als bei meinem 2005er.
  12. Hi Udo, interessant mit dem Grenzübertritt, gell? Ich glaube das hat im Herstellerland der Adapter nie jemand getestet :-). Falls Du das an der belgischen Grenze ohne Navi CD noch mal testest lass uns bitte das Ergebnis wissen. Ich komme in nächster Zeit nicht mehr nach Holland. Weisst Du denn welche Adapter Du verbaut hast? Es müssten eigentlich zwei verschiedene sein, einmal für die Audio Integration und einmal für die Lenkrad Bedienung. Am Lenkrad kann ich übrigens laut und leise machen, die Set Taste aktiviert den ATT Modus am Radio (also Mute). Die Mode Taste wechselt Radio, DAB+, iPod, usw. und mit den Up/Down Tasten kann man die Radio Sender wechseln bzw. MP3 Titel vor und zurückspringen.
  13. ich meine es wäre dieser hier: http://www.metraonline.com/files/products/INSTASWC-TOY-LEX_web.pdf Den Jailbreak habe ich tatsächlich einzig und allein für das CarBridge. Neben den ODB 2 Möglichkeiten laufen auch fast alle anderen Apps und so kann ich mir z.B. selbst aussuchen mit welcher Navi App ich navigiere. Google Maps funktioniert ja nun endlich offiziell, aber Calimoto ist toll für Cabrio Rundtouren.
  14. Hi Udo, dann ist die Implementierung ähnlich wie bei mir gelaufen. Allerdings geht bei mir die obere Abdeckung noch auf. Evtl. setze ich da mal irgendwann noch mal ein anderes Display ein, dass sich als externer Video Output ansteuern lässt. Wenn man dann noch hinbekommt, das Telefon-Navi auf dem oberen Bildschirm auszugeben wäre das super, den spätestens bei offenen Dach sieht man auf dem Pioneer Display nicht mehr allzu viel. Vielleicht kann man das mit einer Entspiegelungsfolie optimieren. Die Lenkrad Tasten funktionieren bei mir, ich weiss aber nicht welcher Adapter da jetzt letztendlich werkelt. Da gab es was speziell für den SC. Die Laut/Leise/Set Tasten und die Modus Tasten lassen sich damit programmieren. Die Telefon Tasten bedienen noch immer die alte Freisprecheinrichtung (Display öffnet sich und Telefon Menü wird angezeigt, funktioniert scheinbar noch, wenn noch ein Telefon gekoppelt ist). Das Lexus Navi arbeitet im Hintergrund scheinbar noch: Wenn man über eine Landesgrenze fährt gibt es über die hinteren Lautsprecher eine Info dazu raus. Das Pioneeer Radio spielt anschliessend weiter ... aber auch nur noch auf den hinteren Lautsprechern. Radio ein/ausschalten hilft nicht, um das zu beheben, nur Fahrzeug aus und wieder ein. Was auch blöd ist: Die Lautsprecher Einstellungen des Pioneer Radios haben keine Funktion (Fader left/right front/rear und so weiter). Der Sound ist zwar super, aber wenn der Hund hinten im Auto ist, drehe ich die hinteren Lautsprecher normalerweise fast ganz runter. Das geht nun leider nicht mehr. Insgesamt bin ich aber zufrieden mit dem Sound und den Funktionen. In der Verbindung von Apple Car Play mit einem Jailbreak und dem "Car Bridge" Tweak lässt sich jede beliebige App auf dem Radio bedienen und mit Hilfe eines OBD2 Adapters beispielsweise die Fahrzeug-Instrumente erweitern 😊. Eine Rückfahrkamera habe ich ebenfalls angeschlossen. Ich habe den Zigarettenanzünder und den Aschenbecher ausgebaut und dort einen USB Anschluss fest installiert. Mit einem Winkeladapter lässt sich das Anschlusskabel für das Telefon super unterbringen. Ein paar Neodym Magnete bieten perfekten Halt für das Telefon. (Auf dem Bild ist es ein iPhone PLUS). Bei Nichtgebrauch geht die Klappe natürlich auch noch zu. Ich mag aufgeräumte Cockpits😎.
  15. Mach ich total gerne, wenn es soweit ist. Ich habe erst für übernächste Woche einen Termin bei Euromaster (am dreizehnten, zum Glück kein Freitag ): Auf zwei der Sommerfelgen müssen neue Gummies und bei der Gelegenheit werden sie direkt mit RDKS Sensoren bestückt. Alle vier dann natürlich. Gruß Olli