Jump to content

eurobear

Mitglied
  • Content Count

    54
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About eurobear

  • Rank
    fühlt sich wohl hier

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus NX 300h
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Düren
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Über 200 PS ist dann richtig, wenn es um die Systemleistung geht; der Verbrenner hat 178 PS. Und das ist dann für ein Auto dieser Größe ein PS-Monster? Ganz aktuell gestern und heute selbst gefahren: 120 km/h konstant auf der Autobahn (also quasi ohne Elektrounterstützung) 5,5 Liter und 8 km durch Köln im Stadtverkehr (so schnell es eben verkehrsbedingt ging und erlaubt ist mit Halten und Anfahren an zig Ampeln) 3,8 Liter. Meine Frage ganz im Ernst: Wer kennt ein deutsches Auto in dieser Klasse mit solchen Werten? Und was die anderen Werte angeht (Verarbeitung, Komfort; P
  2. Nur so eine alternative Idee, die ich hauptsächlich wegen der GoogleMaps-Echtzeitstaumeldungen bei Autobahnfahrten verwende: Ein 10 Zoll-Tablet vor den Original-Monitor und man hat alles: besseres Navi, alle Android-Apps und ebenso die Videofunktionen. M.E. harmonisches Design und sieht sogar bei näherem Hinsehen fast aus wie fest verbaut. 😉 Kostet keinen Cent mehr als das Tablet, greift nicht in die Original-Technik/Software ein und funktioniert zu 100%.
  3. Ich habe das Kabel der hinteren Kamera von der Heckscheibe in den Kofferraum gezogen und dort an der 12V-Dose. Beim Parken bei Bedarf dann einfach in eine Powerbank umgesteckt.
  4. Korrekterweise muss der OBD-Scanner ein ECE-Prüfzeichen haben, um ihn während der Fahrt nutzen zu dürfen. Dieses Prüfzeichen hat von den mir bekannten Tools nur der OBD Link.
  5. In der Betriebsanleitung (hier: NX 300h) schreibt der Hersteller: "Verwenden Sie den umweltfreundlichen Fahrmodus (Eco-Modus), um einen niedrigen Kraftstoffverbrauch bei Fahrten zu erzielen, bei denen häufig beschleunigt wird." Die Frage welche sich mir stellt: Ist dem wirklich so? Entspricht es nicht eher der Realität, das man dann (und nur dann?) den ECO-Modus verwenden sollte, wenn durch feinfühliges Gas geben der im EV-Fahrmodus mögliche Geschwindigkeitsbereich optimal genutzt werden soll. Also vor allem im Stadtverkehr und darüber hinaus (nach meiner Erfahrung bei ebener
  6. Auch wenn das sicher kein Ersatz für die hier beschriebene Zellenprüfung ist: Weiß jemand, wie aussagekräftig der Test mit der App "Hybridassistent" ist? Die App selbst ist ja ansonsten von ihrem Informationswert her toll und was der Hybridreport alles ausspuckt ist schon beachtlich.
  7. Der Wechsel geht wirklich einfach. 4-5 Euro bei ebay habe ich schon gesehen, aber wo gibt es die für 1 Euro?
  8. Die Rückmeldungen hier sprechen dafür, das Lexus tatsächlich überdurchschnittlich "großzügig" bez. der Reserve ist; bei mir immer bei 0-20 km angezeigter Restreichweite 44-45 Liter. Eigenartig nur, das die Leute von Lexus da selbst anderer Meinung sind. Mein Serviceberater der selbst die Meinung vertritt, das es bei 0 max. noch 50 km sind hat bei Lexus Deutschland nachgefragt. Und hat da die gleiche Antwort bekommen. Obwohl ich ihm signalisiert habe, das das für mich keine oberste Priorität hat will er der Sache auf den Grund gehen. Beim nächsten Inspektionstermin soll er sich ruhig "aust
  9. Ich glaube ja, bin da aber nicht der richtige Ansprechpartner. Ich nutze Bluetooth jetzt das erste Mal und ausschl. für die App. Musik kommt bei mir nur aus dem Radio oder vom Stick.
  10. eurobear

    NX 200T

    Hier überschlagen sich zwar nicht die Feedback´s aber weitere Infos würden nicht schaden. Die Anzahl derer, die mit Dir in einen "Schönheitswettbewerb" treten wollen wird sich bestimmt in Grenzen halten (wenn das überhaupt noch zu toppen ist). Aber vielleicht interessiert sich hier auch jemand für das eine oder andere Detail. Solche Detailarbeiten wie die verchromten Türgriffe oder das gebürstete Aluminium an den Türinnenseiten sehen ja schon alleine super aus.
  11. Du hast auch immer den Finger auf einer (potentiellen) Wunde. 😊 Ich würde sie auch nicht im Auto belassen; muss ja ohnehin wieder geladen werden. Aber natürlich könnte man hier argumentieren, dass das zusätzliche Umstände macht. Außerdem wäre die Powerbank in der Ablage in der Mittelkonsole (oder im Handschuhfach).
  12. Hauptsächlich hatte ich gehofft, dass ein NX-Besitzer das schon mal gemacht hat und ggf. konkrete Tipps hat; z.B. zur Demontage der Mittelkonsole. Und wäre die Verwendung einer Powerbank nicht eine fabrikatunabhängige Lösung?
  13. Obwohl die Frage von mir offenbar kein Highlight ist 😉 wage ich folgende Ergänzung: Ich möchte die Dash hauptsächlich beim Fahren verwenden. Eine permanente Überwachung des abgestellten Pkw beabsichtige ich nicht, allerdings wäre ein Park Monitoring sinnvoll. Da man z.B. in Parkhäusern nur eine begrenzte Zeit parkt: Hat es dafür schon mal jemand mit einer Powerbank versucht? USB-Kabel einfach in die Powerbank umstecken und das war es. Die Pfriemelei mit der Installation an Dauerstrom könnte man sich so ersparen.
  14. eurobear

    NX 200T

    Respekt, eine wirklich rundum gelungene Sache. Kann irgendjemand sein Auto mehr lieben als Du? 🎆 Hast Du da auch selber Hand angelegt oder alles machen lassen? Nicht das ich jetzt sofort auf die Idee komme es Dir nachzumachen, aber wie viel etwa müsste man dafür einplanen?
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy