Jump to content

Xah88

Mitglied
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Xah88

  • Rank
    kommt öfter vorbei

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus GS300 S19; Subaru STI RA Spec C; Miata NA
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    FFM
  • Interessen
    anscheinend japanische Automobile
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

483 profile views
  1. Nach meinem Kenntnisstand brauchst du dafür den ITII-Tester von Toyota. Wenn ich aber mal wieder in der Nähe des Handbuchs bin, schaue ich mal, ob dazu etwas zu finden ist.
  2. Ich hatte das Klackern jetzt auch 2-3 mal; allerdings bei langer Standzeit (>48h), ausstehendem Ölwechsel (exakt 15tkm) und kälteren Temperaturen. Im Lexus-Handbuch steht der GS300 S19 verträgt 5W, 10W und auch 15W Kalt-Visko [natürlich in Abhängigkeit der zu erwartenden Außentemperaturen; aber Klimaerwärmung machts möglich 😉] Da der gute schon 15 Jahre alt ist und auf Rowe 5W40 läuft; werde ich jetzt mal auf Rowe 10W60 vollsynthetisch hochgehen (steht noch hier; sonst ginge natürlich auch 10W40 oder 10W50). Das Problem ist ja, dass das Öl - anstatt in der VVT z
  3. Ich habe von Carglass im dritten Anlauf eine original Lexus-Scheibe bekommen -> Und siehe da; mit Lexus Scheibe und vor allem Lexus Dichtung (die Nachbau waren so dünn und labil, dass war ein Witz) sind die Windgeräusche weg. Also wer Werkstattbindung im Vertrag hat -> Am besten direkt auf Lexus original Scheibe bestehen 😉
  4. Servus, das geht entweder nur über eine Toyota/Lexus Werkstatt oder in dem man sich ein solches Gerät selbst kauft (~400-500€ für sehr gute China Nachbauten). Ich hatte den selben Fehler begangen; er knallt aber nur einen "Check System" Fehler rein, wenn ich über 1h fahre. Nach meiner Kenntnis prüft er bei kürzen Fahrten maximal den Druck. Erst ab ca. 1 Stunde prüft er auch die Codes. Check System verschwindet aber nach ein paar Tagen oder längerer Standzeit wieder. Allerdings nicht via freien OBD Stecker löschbar (zumindest bei meinem 0815 Bluethooth Adapte
  5. Dankeschön Tom ! (jetzt kann ich zumindest Carglass & Versicherung etwas vorzeigen) Nochmals vielen Dank !
  6. Danke ! Ich google mal, ob ich über die Kürzel etwas finde. Merci !
  7. Leider kann man der Teilenummer & Beschriftung nichts entnehmen. Da du einen GS450h hast -> Könntest du ein Foto der Beschriftung deiner Frontscheibe machen ? Leider kann ich das nicht mehr, da meine ja bereits getauscht wurde. Oft finden sich Zusätze wie "A" für Accoustic o.ä. . Falls bei Gelegenheit mal Zeit, wäre ich dir sehr verbunden. BG, Alex
  8. Zur Info / Zum Thema Fahrwerkalternativen: Ich habe im GS300 ein Tein Monosport Tourer eingetragen (Eintragung & Import kosten aber etwas). Kann ich vom Handschuhfach aus in der Härte verstellen (optionales Zubehör) - Bei Interesse kann ich dir gerne Bestellmöglichkeiten und Eintragungsmöglichkeiten nennen 😉 Viel Erfolg ! Xah
  9. Servus Foren-Freunde, leider erforderte bei mir ein Steinschlag einen Windschutzscheibenaustausch. Aufgrund der Werkstattbindung durfte ich zur Carglass - allerdings haben die Windgeräusche ab 120 bzw sehr deutlich ab 160km/h zugenommen. Deshalb - im Rahmen der Gewährleistung - tauschte Carglass heute nochmals. Leider sind die Geräusche aber noch immer da / weit vom Serienzustand entfernt. Ich gehe stark davon aus, dass das an dem "Billig"-Glas von Carglas liegt. Jetzt wäre es natürlich super, wenn ich nachweisen könnte, dass Lexus Akustik-Glas bzw. "Sound dam
  10. Mache ich genauso bei jedem Gebrauchtkauf - Man fährt das Auto danach mit einem viel besseren Gefühl 👍
  11. Stimmt - hatte ich ganz vergessen -> Magneten sauber machen 👍 Dichtung einfach so rein -> Muss OEM aber so ein schönes Kork-Material sein (aber du hast ja OEM laut Bild)
  12. Das geht gut und vor allem der Filter bringt was ! Wir hatten erst eine Spülung gemacht und nur eine leichte Verbesserung des Getriebes festgestellt. Nach zusätzlichem Filterwechsel war das Getriebe zu 95% besser als vorher. Ölwanne ab, Filter inkl. O-Ring wechseln, Ölwanne mit neuer Dichtung drauf, Öl auffüllen, fertig 😉
  13. Danke euch beiden ! (jetzt muss da hoffentlich nur noch unser Thule Thruride rein passen - erkennt man nicht ganz; aber einen Versuch ist es wert)
  14. Könnte mir bitte jemand mit der Teilenummer helfen ? Vielen Dank vorab !
  15. Danke, Cyberbird. Im Internet finde ich zu dem Träger nichts. Wird also - wenn wirklich Bedarf - auch ein Gang zum Händler.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy