Achdumeinenase

Mitglied
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About Achdumeinenase

  • Rank
    einmal ist keinmal

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus UX250H
  • Standort
    unter der Wartburg
  • Geschlecht
    Weiblich

Recent Profile Visitors

27 profile views
  1. Wegen des kleinen Kofferraums habe ich Abstand vom AWD genommen und die untergliederte Wanne gegen das Zukaufteil getauscht (gleich bei Bestellung). Lässt man das Brett weg und hat die ich sag' mal glatte Wanne drin, passen sogar größere Koffer rein und das Teil, was mal eine Hutablage war, drüber.
  2. Gratulation auch von mir. Ist wirklich 'ne coole Farbe. War auch bei mir in der ganz engen Wahl. Aber ich wollte umbedingt das rote Leder und da hätte blau nicht gepasst, mM. Ich sehe meinen UX ja öfter von innen als von außen, also titanium-silber. 😉😉 Dir allzeit gute Fahrt.👋
  3. Also in Erfurt steht einer - niegelnagelneu
  4. Hallo PfaMMi, danke für Deine tröstenden Worte.👍 Dass nach und nach Änderungen einfließen, weiß ich natürlich auch. Mein Sarkasmus kommt aber scheinbar als Wort (im wahren Leben) besser rüber, als schriftlich, hier z.B. Humor ist eben eine ernste Sache. Aber im Groben und Ganzen bin ich schon sehr zufrieden mit meinem UX. Habe heute sogar einen Fleck aus dem roten Leder herausbekommen. Aber wenn ich eh schon schreibe: Eine Frage habe ich dann doch. Ich hatte mir diese Lack-Spezialbehandlung gegönnt. Ich merke aber keinen Unterschied zu meinem Vorgängerauto. Dabei soll die Beschichtung ja die Oberfläche härter und kratzunempfindlicher machen. Ein paar Kratzer habe ich aber jetzt schon, trotz gerade mal 3.000 km.Gibt es einen Trick, wie man feststellen kann, ob das wirklich gemacht wurde? (Es gab da um den Kauf herum nämlich paar Kleinigkeiten mit dem Lexus-Forum, die an 100%iger Seriosität zweifeln lassen.) Über die eine oder andere Antwort würde ich mich schon freuen. 🤣
  5. Da habe ich so lange gewartet, bis ich mir einen Lexus gönne und dann das - erhabene Tasten in einem späteren Modell. Das geht doch nicht! 😉 Aber rein elektrisch fahren will ich nicht, weil da braucht´s einen Stecker. Und Stecker an Autos finde ich schrecklich. Deshalb auch kein Plug-in-Hybrid.
  6. Eine ist dazugekommen. 😄 Und die findet das Rucken im letzten Bremsabschnitt auch doof. Aber wenn das flächendeckend so auftritt, dann müssen wir wohl damit leben. Die Bremsen extra warmfahren werde ich nicht. Schließlich habe ich den Hybrid gekauft, um einigermaßen umweltverträglich unterwgs zu sein. Und natürlich um was zu haben, was der Nachbar nicht hat 😉 Aber die Tasten am Lenkrad dürfen m.E. ruhig dreidimensional sein (erhaben). Dann würde man, ohne hinzuschauen, merken, wo man zuhause ist. (Vielleicht liest ja jemand aus der Entwicklungsabteilung mit 😂🤣)
  7. Hallo miteinander und Grüße an alle im Forum! Mein erster Eintrag hier 😉 Dass ein UX in einem Test Letzer werden kann, ist unglaublich. Hat das Gewinnerauto einen Klima Concierge? Ist es so leise, wie der Lexus? Hat es eine stufenlose Automatik? Ist der Verbrauch so gut? ... Wobei, der Verbrauch, naja. Ich bin in der Wartezeit auf den UX von Juli bis September drei Monate einen CT Hybrid als Mietwagen gefahren. Da lag der Verbrauch auf meiner Strecke an die Arbeit bei ca. 3,4 Liter. Beim UX hatte ich dann aufgrund der Mehr-Masse und Mehr-PS mit den WLTP-Angaben gerechnet. Aber ich kämpfe bis jetzt vergeblich mit der 6-Liter-Marke. Nein, ich versuche nicht drüber zu kommen, sondern drunter zu bleiben 😣. Heutzutage muss ein Auto praktisch nicht mehr eingefahren werden, sagt ein Mann. Oder doch? Oder sind es Lenkrad- und Sitzheizung, die ich gerne nutze? Aber im Sommer läuft ja Klima und Sitzbelüftung (habe mir den F-Sport mit Vollausstattung gegönnt). Wie auch immer, das mit dem Dauergrinsen im Gesicht kann ich nachvollziehen.