Jump to content

michhi

Mitglied
  • Posts

    509
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Everything posted by michhi

  1. Beim UX muss man den Wischerhebel gleich nach dem Ausschalten der Zündung ganz nach oben stellen und solange dort halten, bis die Wischer in die Serviceposition gefahren sind. Steht so auch im Handbuch. Vielleicht funktioniert das bei dir ähnlich. Eigentlich sollte im HB so etwas beschrieben sein. Gruß michhi
  2. Mein Fahrprofil sieht durch Home Office seit der Anschaffung des Wagens vor anderthalb Jahren genauso aus. Etwas über 8000 Kilometer bisher gefahren, und der BC zeigt aktuell 5,7 Liter an (nicht zurückgestellt seit dem Kauf). Gruß michhi
  3. Das ist ja mal blöd gelaufen, aber leider kein Einzelfall. Ich würde zumindest auch versuchen, Kosten über die private Haftpflichtversicherung des Nachbarn, sofern vorhanden, geltend zu machen. Viel Erfolg, und hoffentlich ist nichts dramatisches kaputt gegangen. Gruß michhi
  4. Sehe ich genauso. Und jetzt bitte keine Argumente aus der Richtung, dass wir ja ohnehin im Auto durch die vorhandenen Systeme schon überwacht werden. Das alleine gruselt mich bereits genug. Dagegen kann ich leider nichts machen, wenn ich ein modernes Fahrzeug bewegen möchte. Ich muss mich aber nicht freiwillig für ein paar Euro in eine zusätzliche Überwachung begeben. Mag auch diese ganzen Paybackkarten/Deutschlandkarten Sachen nicht. Daten sind leider das Gold der Zeit geworden. Befürchte mal, irgendwann ist das Chinesische Sozialkredit System auch bei uns angekommen. In diesem Sinne, immer schön wachsam bleiben 😉. Gruß michhi
  5. Die ausziehbaren Stangen bitte umsichtig einsetzen. Da hat sich schon manch einer im Eifer der Putzaktion beim Innenreinigen der Windschutzscheibe Kratzer in das Armaturenbrett gezaubert. Gruß michhi
  6. Fensterscheibenreinigung innen ist immer eine Strafe. Ich komme am besten mit dem Fenstereiniger von Frosch klar. Sidolin und Konsorten hinterlassen bei mir immer Streifen. Ein gutes Microfasertuch, speziell für Glas, ist auf jeden Fall hilfreich. Normale Microfasertücher sind nicht so geeignet. Viel Erfolg. Gruß michhi
  7. Ich spiele auch noch mit dem Gedanken mir das Modul einzubauen, da ich es sehr praktisch finde, anhand der eingeklappten Spiegel zu erkennen, wenn das Fahrzeug abgeschlossen ist. Einige Rezensionen auf Ali berichten darüber, dass es Probleme bei der Nutzung des Schließens mit der Keyless Funktion gibt. Ich nutze das ausschließlich. Der Schlüssel ist immer in der Tasche. Könnt Ihr da was zu sagen? Funktioniert die Einklappfunktion auch wenn man das Fahrzeug durch Türgriffberührung abschließt? Gruß michhi
  8. Das der Händler bei Selbstanlieferung des Öls eine kleine Servicegebühr für die Altölentsorgung verlangt, wäre für mich völlig in Ordnung. Selbst wenn du das alte Öl wieder mitnehmen würdest, könntest es ja dort wo das neue gekauft wurde abgeben, könnte ich den Händler verstehen, wenn er für den zusätzlichen Aufwand etwas berechnen würde. Bei deinen 1,50€ pro Liter, würde sich der Aufwand für dich aber nicht wirklich rechnen 😉. Wenn eine Werkstatt allerdings frecherweise für die Entsorgung bei dort gekauftem Öl was berechnet, ist das nicht in Ordnung. Das würde ich mir von der Werkstatt entweder zurückerstatten lassen, oder über einen Werkstattwechsel nachdenken. Gruß michhi
  9. Ich musste noch nie, weder bei den Inspektionen vom Motorrad, noch bei denen vom Auto, für die Altölentsorgung etwas bezahlen. Eine Berechnung hierfür ist auch nicht zulässig. Gem. § 8 Abs.1 Altölverordnung (AltölVO) ist jeder, der gewerbsmäßig Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl an Endverbraucher abgibt, verpflichtet vor Abgabe eine Annahmestelle für bezeichnete gebrauchte Öle einzurichten oder eine solche durch entsprechende vertragliche Vereinbarung nachzuweisen. Die Annahmestelle muss gem. § 8 Abs.1a AltölVO gebrauchte Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl bis zu der im Einzelfall abgegebenen Menge kostenlos annehmen und fachgerecht entsorgen. Nach der Regelung des § 8 Abs.3 AltölVO gilt dies sinngemäß auch für Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfallprodukte. Gruß michhi
  10. Was war denn genau an Arbeiten laut Plan erforderlich, und wurde durchgeführt? Waren vielleicht 4 neue Reifen dabei 😇? Gruß michhi
  11. @MD-60: Danke für die Erläuterungen. Das läßt sich dann so nachvollziehen. Gruß michhi
  12. Das klingt aber unlogisch. Was ist wenn es innerhalb von 30 Tagen nach der Inspektion zu einem Garantiefall kommt? Kann mir keinen Grund vorstellen, weshalb dieser Zeitraum nicht von der Garantie abgedeckt sein soll. Gruß michhi
  13. Das ist schade. Ich hatte seinerzeit nicht für den UX passende Leuchten geliefert bekommen. Ali hat mir daraufhin anstandslos das Geld zurückerstattet. Die falschen Leuchten mussten nicht zurückgesandt werden. Ich drücke dir die Daumen, dass du noch die gewünschten nachgeliefert bekommst. Gruß michhi
  14. Über diese in Leichtbauweise gefertigte Kofferraum Abdeckung war ich bei meinem UX zuerst auch ein wenig entsetzt. Mittlerweile finde ich das gar nicht so verkehrt. Wenn man die Abdeckung zu Transportzwecken mal kurz entfernen muss, kann man das Teil schnell verstauen. Für die üblichen festen Abdeckungen, muss man immer erst einen Platz in der Garage suchen, wenn man das Teil mal nicht benötigt. Wie @tantegerda schon schreibt: Ist doch nur ein Sichtschutz. Und damit erfüllt es seinen Zweck voll und ganz 🙂. Gruß michhi
  15. Die Handbücher geben bei Neufahrzeugen leider nicht mehr sehr viel her. Und mit den kryptischen Daten auf den Deckeln kann ja auch nicht jeder was mit anfangen. Früher waren die Handbücher zu den Fahrzeugen nur ein drittel so dick, dafür waren wesentlich mehr brauchbare Informationen enthalten. Wobei man fairerweise anmerken sollte, dass die vielen Goodies in den Fahrzeugen heutzutage, schon ein wenig mehr Raum benötigen. Trotzdem wünsche ich mir manchmal, schon ein wenig aussagekräftigere Informationen in den Handbüchern. Manche Sachen bekommt man ja nur noch raus, wenn ein gutinformierter Boardie was dazu beitragen kann 😉. Gruß michhi
  16. Ups 🤭. Ich habe nicht geschaut wer angefangen hat. Finde es nur schade, dass jedes Mal wenn ich über einen neuen Beitrag informiert werde, ich beim reinschauen nichts sinnvolles zum ursprünglichen Thema finde. Gruß michhi
  17. Ihr habt die Thread Überschrift noch im Blick 🤨? Vielleicht könnte ein Mod hier mal ein wenig aufräumen 😇. Gruß michhi
  18. Gerne. Dafür sind doch Foren da 😄. Gruß michhi
  19. Prima. Sieht gut aus 😀. Gruß michhi
  20. Würde mir auch gut gefallen 🙂. Noch wichtiger fände ich allerdings, wenn die Rückleuchten in Verbindung mit den TFL´s dauerhaft leuchten würden. Es gibt genügend Lichtverhältnisse in denen man noch kein Abblendlicht benötigt, es aber sinnvoll wäre, wenn der Wagen auch hinten beleuchtet wäre. Ich meine, in skandinavischen Ländern dürfen die Fahrzeuge das. Gruß michhi
  21. Schon über komplett schwarz nachgedacht? 😉 Gruß michhi
  22. 30,09€ habe ich auch bezahlt. Davon waren knapp 5€ für den Zoll 😏. Gruß michhi
  23. @neo1611: Das ging ja fix. Freut mich da alles geklappt hat, und du zufrieden bist. Gruß michhi
  24. So eine aufwändige Dämmung macht leider kein Autohersteller. Ich hatte das mal an meinem Honda Civic gemacht. Eine Dämmung bringt klangtechnisch wirklich sehr viel. @Poolmane Respekt zur Arbeit und viel Freude damit. Gruß michhi
  25. @Olddriver: Einbau ist ganz easy. Dauert keine fünf Minuten. Habe ich ja oben schon beschrieben. Die Anschlussstecker haben oben so kleine Haken. Nicht mit Gewalt rausziehen, sondern entriegeln. Ansonsten gibt es nichts weiter zu beachten. Immer wenn ich jetzt die Tür zum einsteigen öffne, denke ich im ersten Moment da liegt was auf dem Boden. Ist aber nur die Projektion 😉. Muss ich mich noch dran gewöhnen. Gruß michhi
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy