Jump to content

Voli

Mitglied
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Voli last won the day on May 26 2020

Voli had the most liked content!

Community Reputation

8 Neutral

About Voli

  • Rank
    kommt öfter vorbei

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus RCF, Lexus IS 200
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Sachsen
  • Interessen
    Auto, Sport
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

833 profile views
  1. Danke, für die Information mit der Zusatzfeder für die Kofferraumhaube... dass schaue ich mir an. Gruß Thomas
  2. Übrigens meine Kofferraumklappe fährt gar nicht mehr automatisch hoch. Die Federstäbe sind müde.
  3. Ich habe jetzt das TFL Modul bestellt. Ich bin gespannt wie es angeklemmt wird. Ich werde berichten. Grüße Thomas
  4. Hallo, Ich habe eine Frage zu dem TFL-Modul. Ich würde gern die Fernlichtleuchten mit dem TFL kombinieren. Müsste doch auch funktionieren. Wichtige Frage, was sagt der HU-Prüfer dazu? Was hat der Prüfer eventuell bei dir gesagt? Jetzt waren es 3 Fragen. Grüße Thomas
  5. Hallo, einen festen Sattel merkst du auf der Bühne. Die Vorderräder drehen sich eigentlich sehr leicht weil kein Antrieb vorhanden ist. Bei mir gab es vor Jahren dieses Geräusch auch, auch rechts. War das Traggelenk. Spiel hatte das Gelenk noch nicht, aber die Schmierung war nicht mehr ausreichend. Ich habe die Reparatur dann noch eine Weile rausgezögert in dem ich G etriebeöl in das Gelenk eingespritzt habe. Effekt Geräusch weg und Zeit die Reparatur zeitlich in eine angenehmere Jahreszeit zu verschieben. Das Problem tritt vorrangig in der kalten Jahreszeit
  6. Bei mir war auch noch kein Spiel, aber der Schmierstoff fehlte. Ich konnte den Austausch noch eine ziemliche Zeit rauszögern, indem ich Motorenöl mit einer Spritze und dicker Kanüle weit oben in die Gummimanschette eingespritzt habe.
  7. Voli

    Voli

  8. Ja, das stimmt. Ganz unten wo die Bleche aus Schweller und Radhaus zusammenlaufen. Die ganz untere Kante.
  9. Foto ist schlecht, da müsste ich viel abbauen, aber ich beschreibe es dir. Also an der Unterkante des Radhauses am Ende des Schwellers befindet sich eine kunststoffverkleidung. Sie bisschen aus wie ein Spritzschutz. Dieses Teil abbauen, dann liegt alles frei und es zeigt sich eventuell viel Dreck und Rost. Gerne wird die Beschichtung des Radhauses von Rost unterwandert. Beseitigen den Dreck am Ende des Schwellers und Radhauses. Das Ablaufloch befindet sich vollgestopft mit Dreck an der Unterkante/Übergang von Schwellerende zu Radhaus. Es sieht aus wie ein aufgebogenes Blech.
  10. Ach so, die Radhausschale ist in einem Stück und überdeckt die Kunststoffteile vorn und hinten am Radhaus. Vorn am Schwellerende habe ich die Schale über dem Kunststoffteil und an diesem angeschraubt. Hinten habe ich es der Form der Stoßstange angepasst und mit dem Kunststoffteil wieder an der Stoßstange befestigt. Bei Bedarf könnte ich das auch nochmal fotografieren.
  11. Ja, genau wie ihr das geschrieben habt, ist es auch. Hinter der Radhausschale bleibt es komplett sauber. Bei mir war damals hinter der kleinen Abdeckung am Schwellerende alles von feuchtem Dreck zu und auch das Ablaufloch welches aus dem Schweller bis unter diese Abdeckung führt war verstopft. Dies hat zu einer beginnenden Durchrostung geführt. Habe ich ordentlich machen lassen und dann kam mir der Einfall mit der Radhausschale um in Zukunft Ruhe zu haben. Beim Lexus die Maße genommen und nach einem Fahrzeug gesucht mit ähnlichen Maßen. Das Ergebnis war der Passat, mit dem s
  12. Hallo, die Radhausschalen verhindern wirkungsvoll das Rostproblem der Schwellerenden und der angrenzenden Radhäuser. So ist zumindest meine jetzt schon ca. 5jährige Erfahrung damit. Die Radhauskante ist hinten ganz leicht und nur soviel als nötig gebördelt. Die Kante ist vor 12 Jahren mit ordentlich Wärme und viel Gefühl leicht gebogen worden. Ziel war die Freigängigkeit zu erreichen aber die Resistenz gegen Rost nicht zu schwächen. Felgen 8x19 Et35, Reifen 225/35 r19
  13. So, jetzt habe ich Bilder von den Radhausschalen gemacht, besser gesagt von der rechten Seite. Ich hoffe ihr könnt was erkennen. Die ersten Bilder sind von außen in den Radkasten fotografiert, das letzte Bild ist ein kleiner Ausschnitt aus der Richtung Achsaufhängung in Blickrichtung Seitenwand, damit ihr den Anschluss Radhausschale / Seitenwand seht.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy