Jump to content

maxxerwell

Mitglied
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About maxxerwell

  • Rank
    Probezeit bestanden

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus Gs 450h S19
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Berlin
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. VVTI versteller sind beide neu, und wir sind noch nicht dazu gekommen nochmal die neue Anweisung umzusetzten, leider gerade keine Zeit. Ich melde mich morgen oder spätestens Anfang nächste Woche mit Bildern und dem genauen Fehlercode.
  2. Die Ketten halten bei den meisten ewig, einige haben Probleme bei ca 200.000. Dies macht sich jedoch durch Rasseln bemerkbar, aber ein wenig Rasseln sie auch alle.
  3. Ich arbeite in einer Vertragswerkstatt, Programme und Anleitungen von offizieller Seite gibt es genug, leider teilweise widersprüchlich. Wir haben die 31er verbaut, da sich die 30er die er eigentlich hatte durch diese ersetzt. Die alte auch nicht mehr lieferbar.
  4. Achso und Sensoren sind alle getauscht mit einem GS von nem Freund, an denen lag es nicht, Daten sind auch korrekt soweit wir sehen, also wohl auch kein Kabelbruch, suchen aber trotzdem.
  5. Er läuft während der Fahrt 15 Minuten gut, dann Fehlercode und Fehlzündungen. Zieht man die Batterie kurz ist der Fehler weg und kann kann wieder 15 Minuten normal fahren. Das ist beliebig oft wiederholbar, also denke ich mir warm und kalt ist es nichts. Die Anleitung ist wirklich anders, probieren wir Mal, wir haben uns an die aus dem TechDoc gehalten. Mit der neuen Kettennummer kam da auch eine neue Anweisung.
  6. Werden uns die Versteller auf jeden Fall nochmal ansehen, melde mich wenn es Fortschritte gibt, leider gerade schwierig da es sehr voll bei uns ist.
  7. Die haben Führungsstifte, passen also nur genau auf eine Weise.
  8. Von der habe ich noch nichts gehört, aber mache ich morgen gleich, haben bisher nur im Händlerportal Mal nach der alten Kettennummer gefragt, hatte leider keiner da. Aber wäre auch Zufall gewesen das die einer da hat.
  9. Hallo Genau, habe die Kette gleich mit wechseln lassen, da ja eh alles offen war. Die Teilenummer ist anders, sie wurde durch eine neue Version ersetzt. Bei dem Motor sind Markierungen auf der Kette um den richtigen Einbau zu gewährleisten, an diese würde sich natürlich gehalten. Von richtiger Montage gehe ich aus, erstens da der Mechaniker erfahren und ein guter Freund ist, und zweitens der Motor nun ca 6 Mal auseinander und wieder zusammen war, da die Teilelieferung sich in Corona Zeiten als schwierig gestaltet hat und wir schon rumprobiert haben.
  10. Hallo, erstmal zu mir, ich bin Max, Azubi bei einem Toyota Autohaus in Berlin und neu hier. Ich hatte zuvor einen IS250 XE2, nun einen GS 450h S19. Mit dem GS bin ich am 11.03 liegen geblieben, mit einem lauten rasseln. Es war allerdings nicht die Kette, sondern ein Nockenwellenversteller der sich verabschiedete, dessen Schrauben sich unter der Kurbelwelle wiederfanden. Nun sind Kette, Laufschienen, der Versteller und viele Kleinteile gemacht, er läuft auch für einige Minuten normal, dann zieht er einen Fehlercode (Diskrepanz zwischen Nockenwellensensor
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy