LexusSaarPfalz

Mitglied
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About LexusSaarPfalz

  • Rank
    einmal ist keinmal

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus RC200 t
  • Standort
    SW

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Überprüft wurde bei Toyota/Lexus. Das Fahrzeug wurde nur auf eine Bühne mit Radkontakt gestellt und hochgefahren. Deshalb war da mit Gang einlegen und etwas vor und zurück jetzt nix. Muss das Fahrzeug dann mal auf ne Bühne heben lassen, bei der die Räder in der Luft hängen. Hoffe mal, dass dann auch ohne Schub und Zug beim Gasgeben das Geräusch kommt. Ansonsten vlt. auf ne Grube um wenigstens etwas vor und zurück zu rollen um dann das Geräusch im Stand von D auf P zu reproduzieren.
  2. Hallo, ich besitze seit kurzem einen RC200t. Hatte schon ein paar Produkte von Toyota/Lexus, doch dieses Gefährt ist für mich einfach die höchste Symbiose aus Nutzbarkeit und optischer Eleganz. Also rundum begeistert 😀 Leider bereitet mir ein metallisches Geräusch etwas Sorgen. Das Geräusch ist im Grunde ein KLACK. (Ähnlich wie ein Bremssattel, der anschlägt. Doch diese sind es definitiv nicht 😉) Dieses Geräusch hier ist etwas dunkler im Ton. Das Geräusch lässt sich reproduzieren, wenn das Fahrzeug z.B. bei 40Km/h rollt. Tipp man nun das Gaspedal an ist dieses KLACK zu hören. Egal wie oft man nun das Gaspedal antippt; immer wieder ertönt dieses Geräusch. Es ist nur bei geöffneten Fenstern zu hören und kommt definitiv aus dem vorderen Bereich des Fahrzeuges. Also wirklich aus der Ecke des Getriebes. Weil dieses Geräusch fast nur beim leichten Gasgeben im Rollen entsteht, hat es scheinbar etwas mit Rollen, Schub und Kraftschluss zutun. Ein weiteres Phänomen, welches exakt das gleiche Geräusch hervorbringt ist folgendes. Man fährt in Getriebeposition D. Nun bremst man bis zum Stillstand ab. Man bleibt fest auf der Bremse stehen. Nun geht man in Getriebeposition P. (Die Bremse ist immer noch fest getreten) Geht man nun schlagartig von der Bremse, so ertönt ebenfalls das bekannte KLACK und der Wählhebel zuckt noch wenige Millimeter nach vorne. Auch dieses Geräusch kann man auf diese Weise immer wieder reproduzieren. Es ist definitiv das gleiche Geräusch und kommt ebenfalls aus dem Vorderwagen (hinter den Vorderrädern, mittig unter dem Fahrzeug). Durch die Werkstatt wurde das Fahrzeug von unten begutachtet und auch das Schaltgestänge inspiziert. Doch hier konnte nichts ungewöhnliches festgestellt werden. Das Fahrzeug ist BJ 2016 und hat 50TKm. Das Geräusch ist einfach so Toyota und Lexus untypisch 😁 Nun hoffe ich, dass sich hier jemand findet, welcher den entscheidenden Hinweis geben kann. Vielleicht kennt auch jemand das Geräusch und kann es als "normal" bestätigen. Ich freue mich auf eure Antworten und sage schon mal locker Danke 😀