Jump to content

XE30

Mitglied
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About XE30

  • Rank
    einmal ist keinmal

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS 300h
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Norddeutschland
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich glaube schon, dass der Benziner ein Zweimassenschwungrad hat. Aber ist dieses denkbar? Es kann so viele Ursachen haben. Mittlerweile macht mich der Umstand sehr unzufrieden.
  2. So, gerade zurück gekommen vom Reisbrennen in Geesthacht. Habe mich mit einen GS 450h Besitzer unterhalten und sind seinen GS und meinen IS gefahren. Eindeutig. Sein GS ( 190 Tkm gelaufen), schnurrt vor sich hin. Kein rucken oder ähnliches. Man merkt nichts, wenn der Benziner sich dazu schaltet. Vor der Probefahrt habe ich nichts von meinem "Problem" gesagt. Er war sehr interessiert wie der IS 300h im Vergleich zu seinem fährt. Er sagte mir während der Fahrt, dass er das Gefühl habe, dass sein Wagen im Zusammenspiel geschmeidiger laufen würde.... Ich bin
  3. Ja, ein Mechaniker aus der Werkstatt ist selbst gefahren. Aber dieses Rucken ist selbst meiner Frau die unregelmäßig mit dem IS fährt auch aufgefallen. Beim starten (Kaltstart) macht der Motor komische Geräusche. Habe mich belesen, soll vom VVT-i kommen aber "nicht schlimm" sein. Das "harte" zuschalten des Verbrenners wird daran nicht liegen. Übrigens: neue Zündkerzen wurden auch schon verbaut! Keine Besserung. Beim Hybridcheck war alles i.O. Ich habe noch Lexus Select- aber wenn die Werkstatt selbst sagt, dass es normal sei, was soll ich tun. Auf die Anfrage hin,
  4. Es war von Anfang an so, das es dieses merkbare rucken gab.
  5. Es war ein Facelift Modell aus 2020
  6. Danke an alle für Ihre bisherigen Rückmeldungen! Tatsächlich habe ich heute einen anderen IS 300h Probe gefahren (Lexus-Forum). Hier machte sich das zuschalten des Verbrenners nicht so sehr bemerkbar wie bei meinem (MJ 2020). Laut Werkstatt sei bei meinem alles normal. Das glaube ich nach der Probefahrt des anderen IS nun definitiv nicht. Meint ihr, dass es wirklich an den Motorlagern liegen könnte oder ob vllt sogar ein Software-Update hilft? Heute wieder erlebt. An der Ampel stehend- Motor aus- Verbrenner schaltet sich dazu um Akku zu laden- spürbarer Ruck als we
  7. Hallo in die Runde! Ich fahre nun seit einiger Zeit einen IS 300h aus 2015. Laufleistung ca. 70 tkm. Da ich bisher keine Erfahrungen mit Hybriden hatte, stellt sich mir die Frage ob es bei euch auch so ist. Ist es normal, dass sich beim zuschalten des Verbrenners mitunter zu leichten ruckeln kommt. Ich meine, dass es zu merken ist wenn der Verbrenner sich dazu schaltet. Auch beim Start an der Ampel - beim anfahren elektrisch und sobald sich der Verbrenner zuschaltet geht ein merklicher "Ruck" durchs Auto. Leider konnte ich noch keinen ande
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy