Jump to content

karla.lexus

Mitglied
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About karla.lexus

  • Rank
    Probezeit bestanden

Profile Information

  • Fahrzeug
    ct Premiumkompaktwagen
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hamburg
  • Geschlecht
    Weiblich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich denke aber auch, dass viele gar nicht wissen, wie man einen Reifen wechselt. 😄
  2. Da kann ich dir nur zustimmen. 🙂 2 L klingt super. 🙂
  3. Super Tipp. 🙂 Die Seite hat mir echt weiter geholfen. 🙂
  4. Das klingt ja super. 🙂 Dann weiß ich ja, wen ich weiterempfehlen kann. 🙂
  5. Wow. 🙂 Danke für den Tipp. Damit hast du mir sehr geholfen. 🙂
  6. Soweit ich weiß wird nicht der gesamte äußere Ring vom Lenkrad beheizt. Aber ich denke, dass das kein Problem ist. Auf so einen Luxus wären viele vor Jahrzenten neidisch gewesen. 🙂 Eine der besten Funktionen, die es mittlerweile gibt. 😄
  7. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen es auszuprobieren, aber die Ideen sammel ich mir gerne und werde sie vielleicht auch mal ausprobieren. 🙂 Edelweißspitze klingt klasse. 🙂
  8. Dieses Preis - Leistungs - Verhältnis passt in meinen Augen nicht zusammen. Für mich wäre es nichts. Auch, wenn es sehr praktisch ist. Ich bin schon immer ohne dieses Gedget ausgekommen und werde es auch weiterhin. 😛 Dennoch eine super Erfindung, wenn der Preis irgendwann einmal weiter in den Keller sinkt. 🙂
  9. Also bei so einem Neuwagen würde ich auch keine Federn pressen. Dann lieber ein neues Fahrwerk rein und das alte gut verpackt aufheben. 😉
  10. WOW! Das klingt nach Spaß. 🙂 Ich glaube ich werde dieses Prachtstück auch einmal ausprobieren. Viel Erfolg beim Langzeittest. 😛 🙂
  11. Also ich persönlich würde einen Allwetter- oder einen Winterreifen als Ersatz bevorzugen. Bei der Preisklasse würde ich die gute Mitte wählen. Da dies nur ein Notrad ist, fährt man damit sowieso nicht besonders schnell oder weit. Das bedeutet, dass ich mich noch mehr vorsehe und im besten Fall nur bis zur nächsten Werkstatt fahren muss. Was man natürlich in keinem Fall macht. 😉
  12. Wie schon mehrfach erwähnt sind die 1,6 mm Profiltiefe vom ADAC festgelegt. Ich denke aber man sollte es nicht unbedingt so lange hinauszögern. Persönlich kaufe ich mir neue Winterreifen bei einer Profiltiefe von 3,5 bis 4 mm und bei Sommerreifen sind es 3 bis 3,5 mm. Und selbst da sollte man meiner Meinung nach schon sehr vorsichtig sein. Auch, wenn die Winter immer milder ausfallen, sollte es doch einmal glatter sein, kommst man ganz schön ins Rutschen. Und das eben auch schon bei neuwertigen Reifen mit einer größeren Profiltiefe. Lieben Gruß. :)
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy