Jump to content

Leicker

Mitglied
  • Posts

    6
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus RX 450h
  • Standort
    Osnabrück

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Leicker's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

  • Week One Done
  • First Post
  • Conversation Starter

Recent Badges

0

Reputation

  1. Ich verstehe das Problem jetzt nicht. Auf dem Gebrauchtmarkt kriegt man für 25.000€ schon scheckheftgepflegte Fahrzeuge. Ich verstehe nicht wieso alle Leute immer ausgehen das man sich einen Neuwagen für 60.000€ kaufen muss. Das ist finanziell extrem dumm.
  2. Hallo zusammen, Danke für die ganzen Rückmeldungen. Ich finde es schön das manche meinen Eindruck verstehen können. Ich verstehe auch euch das ihr sagt das ihr einen anderen Eindruck habt und auch eher mehr wert drauflegt ein zuverlässiges Fahrzeug zu besitzen. Ich habe ein Budget von 20000-25000 Tausend Euro und finde das es auf dem Gebrauchtmarkt deutlich bessere Angebot von den Deutschen Herstellern wie BMW oder Mercedes gibt. Es fühlt sich für mich einfach hochwertiger an. Das mit der hohlen Tür gab es doch bei den alten Lexus Modellen z.B bj 2000-2005 nicht oder ist mir das nur nicht aufgefallen? Im Anhang habe ich einfach mal von paar Angeboten die zurzeit auf Mob....de inseriert sind genommen um euch zu zeigen was ich für einen Eindruck habe. Die Fahrzeuge haben alle einen Kilometerstand von 150.000 - 230.000km. Guckt euch das Leder sieht doch nicht mehr gut aus. Zum billigen Innenraum. Die Mittelkonsole geht doch garnicht.. Das ist ein billiges Plastik Radio wie in jedem x belibigem Toyota. Dazu kommt dann noch die hohle Tür und das unwohle gefühl. Vielleicht habe ihr alle einen neuen Lexus und da ist es vielleicht anders aber die Fahrzeuge kosten von 15000- 20000 Euro und dafür kriege ich einen ML X5 7Er oder S-Klasse die deutlich auf einem höheren Niveau sind. Natürlich wenn man sich die ganzen Probleme wie Steuerkette, Turbo Getriebe Probleme anhört neigt man doch wieder zu Lexus. Wer weiß vielleicht kaufe ich mir einen Europäer der mir soviel Blut aussaugen wird das ich vielleicht beim nächsten Auto auf ein Lexus zurückkomme. Und nochmal gesagt es ist mein Empfinden und ich mache das nicht um die Marke Lexus und Toyota schlecht zu reden oder deren Besitzer. Ich verstehe das die Marke Lexus für Qualität steht und kaum in die Werkstatt muss und dadurch eine hohe Kundenzufriedenheit hat. Das ist natürlich auch mein Wunsch bei einem Fahrzeug. Aber da schreckt mich leider der Innenraum ab.
  3. Hallo zusammen, Ich war am Freitag bei Lexus Osnabrück. Mein Eindruck hat sich bestätigt. Ich habe mir den neuen Toyota RAV 4 und den Lexus NX Lexus RX und den LS angeschaut und sehe zwischen den Fahrzeugen keine Qualitätsunterschiede. Die Türen sind hohl der Innenraum wirkt billig. Neu sieht natürlich alles schön aus, aber die Knöpfe sind verchromt und alles in in dem glänzenden Klarlack. Ich bin mir sicher das der Innenraum nach 150.000 Km aussieht wie 400.000km. Ich habe mit einem Verkäufer gesprochen und meine Erfahrungen geschildert. Er erzählte mir das er einige Kunden hat die auf Ihrem RX 450.000km und mehr haben und kaum Probleme haben. Allgemein sind die Kunden von Lexus und Toyota sehr zufrieden, da die Technik sehr robust ist und schon auffällig weniger Werkstatt besuche nötig sind. Das Glaube ich auch. Für mich habe ich herausgefunden das ein Lexus oder Toyota nicht in Frage kommen, da ich nicht viel Geld ausgeben kann und mich im Innenraum unwohl fühle. Würde Lexus den Innenraum hochwertiger gestalten und die Karosserie robuster bauen wäre Lexus die bessere Wahl als ein deutscher Premiumhersteller. Vielleicht komme ich auf Lexus doch zurück wenn mich mein zukünftiges Fahrzeug von Bmw oder Mercedes mich mit Reparaturen so belastet das ich die Lust verliere.
  4. Danke für die Rückmeldungen Ich werde mir mal bei Toyota Osnabrück einen Lexus RX mal in neu anschauen um einen Eindruck zu gebekommen. Ihr habt schon recht das die Zuverlässigkeit an erster Stelle steht und der Lexus deutlich weniger Probleme macht als die Europäische Konkurrenz. Aber mir persönlich ist der Innenraum auch wichtig das er wertig ist. Ich berichte mal welchen Eindruck ich bei einem neuen RX gewonnen habe und melde mich.
  5. Hallo Mastertim, Danke für deine Antwort. Das Auto war wirklich nicht gepflegt. Aber diese hohle Toyota Tür hat glaube ich damit nichts zutun. Der Verkäufer hat das Fahrzeug angegeben als RX 450H Impression Line. Soweit ich gelesen habe dürfte die aber schon etwas hochwertiger sein.
  6. Hallo zusammen, Ich habe mich neu im Lexus Forum angemeldet um mal eine Meinung von euch zu hören. Ich fahre zurzeit einen Mercedes W211 e270cdi Bj 2002. Da mein Fahrverhalten sich geändert hat und ich nur 8000km im Jahr fahre sehe ich keinen Sinn mehr einen Diesel zu fahren. Mein Fahrverhalten liegt 70% Stadt 10% Land 10% Autobahn. Ich habe 2 Kinde und der W211 wird langsam zu klein. Die deutschen Benziner fressen mir zu viel und letzter Zeit höre ich viel negatives über die Haltbarkeit. Ich habe im Bekanntenkreis schon immer gehört das japanische Benziner die zuverlässigsten sind und wenn man ein Lexus fährt hat vergisst man was eine Werkstatt ist. Die Fahrzeuge die gefahren worden sind waren so 1995 - 2005. Jemanden der einen aktuellen Japaner fährt kenne ich nicht. Ich habe mich informiert und in Foren gelesen und bin für meine Bedürfnisse auf den Lexus RX 450h gestoßen. Das Fahrzeug ist optisch okay. Ich finde die Europäischen Modelle interessanter, aber mit dem Lexus RX 450h BJ 2010 wäre ich auch zufrieden. Was ich positiv finde ist die Ausstattung. Leder, Lederlenkrad, Sitzheizung, Sitzkühlung, Kamera hinten und seitlich usw usw. Draufhin habe ich mir einen Lexus RX 450h in meiner Umgebung bei einem Privatverkäufer angeschaut und war schockiert. Das Auto hatte wirklich null Lexus feeling. Die Türen waren hohl wie bei einem normalen billig Toyota und wenn man die Tür öffnet merkt man das sie sich billig öffnet. Wenn man im Lexus sitzt fühlt alles sich nicht hochwertig an. Das Radio sieht aus wie in einem Corolla und auch die Tastenhaptik ist billig. Das Leder war an einer stelle gerissen und ich konnte sehen wie dünn das Leder ist. Das geht garnicht. Das Fahrzeug war für 15,000€ inseriert und der Preis ist im Vergleich zu den anderen Angeboten niedrig. Aber für den Preis kriege ich einen Mercedes ML , X5 und Q5 die sich deutlich 3 Klassen besser hochwertiger fühlen. Die Fahrzeuge von damals Lexus GS oder Lexus LS waren vergleichsweise genau so gut wie Mercedes wenn nicht sogar ein ticken besser. Aber der RX 450 hat mich ziemlich enttäuscht. Für mich ist das ein bisschen besser ausgestatteter Toyota mit Ledersitzen. Eine Konversendose.... Meine Frage ist wie sieht ihr das ? Habe ich vom Lexus zu viel erwartet oder ist die Qualität gesunken? Ich möchte mir bei Lexus Osnabrück den neuen RX anschauen ob der auch so schlecht verarbeitet ist. Danke im voraus
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy