lexnew

Mitglied
  • Content Count

    1,439
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    18

lexnew last won the day on May 18

lexnew had the most liked content!

Community Reputation

84 Gut

1 Follower

About lexnew

  • Rank
    Dauerposter

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    LC 500, LS 500 F-Sport, SC 430, CT 200 h, LS 460
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Selm
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,747 profile views
  1. Km Stand seit heute....... ....und läuft ohne Probleme, mit 4,7 l/100 km - kein messbarer Ölverbrauch mehr 😊😊😊
  2. Hallo LoFüLi, die Herstellerangabe lautet kombiniert 9,8 Liter/100 km und die Emissionswerte lauten kombiniert 223 g. Hier sei noch erwähnt, dass ich die Start-Stop Automatik nicht nutze und immer abschalte. Wahrscheinlich würde ich dann die angegebenen 9,8 Liter erreichen. Mein Geschwindigkeitsprofil ist BAB 160-180 km/h. Ich bremse sehr viel durch herunterschalten und fahre eher vorausschauend. Ja, mit 2,9 bar lief er schon sehr unausgewogen. Der LC fährt mit 3 bar und dort fällt das gar nicht unangenehm auf. Aber........Dank Deiner Versuchsbereitschaft, den Druck zu senken, kommt der LS 500 nun an den LS 600 h bezüglich der Fahrwerksqualität heran. Als Winterreifen habe ich Michelin und warte nur noch auf geeignete Felgen. Erledigt sich aber in den kommenden 4 Wochen. Der Biturbomotor ist tatsächlich ein sehr drehmomentstarker und sehr ausgewogener Motor. Hinzu kommt dann noch die „echte“ 10-Gang Automatik, die eine verbrauchssenkende Übersetzung in den Gängen 9 und 10 hat. Die Fahrfreude nimmt langsam zu. Gruss nach München 😊😊😊
  3. super Idee 💡👍👍👍 ich habe heute (Außentemperatur 24 Grad) den Reifendruck von 2,9 auf 2,3 bar abgesenkt. Während einer kurzen Fahrt erwärmte sich der Reifen und der Druck stieg auf 2,5 bar an. Jedoch gar kein Vergleich zu vorher. Läuft erheblich besser geradeaus und kleine Strassenunebenheiten werden „weggebügelt“. Danke für die Idee 👍👍 Zum Verbrauch kann ich noch beitregen - jetzt über 8.000 km konstant 10 Liter/100km Gruss lexnew
  4. Gratulation 🎈🎉🎊🍾 und ich freue mich, dass ich mit dem gelben Inspirationen wecken konnte. On top würde ich dann noch 20 mm Spurplatten vorne und hinten verbauen und abnehmen lassen. Steht ihm bestimmt auch gut - füllt die Radhäuser besser aus. Gruss, lexnew
  5. Danke an Todde, dass Du das Video hochgeladen hast. 👍👍 ich war da wohl zu dümmlich 😩😩😩
  6. Hallo, so, der erste „Kontakt“ zu einem Vorserienfahrzeug liegt nun hinter mir. Die Qualität lag durchaus auf dem Niveau eines Serienfahrzeugs. Inwieweit die die Dachkonstruktion noch Änderungen erfährt, konnte keiner beantworten. Das öffnen/schliessen erfolgt sehr zügig und funktioniert einwandfrei. (Vllt kann Todde das Video einstellen 😊 mir gelingt es nicht) Das Cabrio hat andere, stärker konturierte Sitze und im Nackenbereich einen Luftausströmer. Die erforderlichen Versteifungen liessen eine 4-Radlenkung leider nicht mehr zu 😩 ein mögliches ko-Kriterium für mich, da das das Fahrverhalten des LC‘s sehr positiv beeinflusst. Schön gemacht ist die Gurtführung an der Oberkante der Rückenlehne, die hier mit einem Lederschutz versehen ist, damit der Gurt keinen Abrieb erzeugt. Die Kofferraumgrösse ist nahezu unverändert. Der Produktionsbeginn ist für Juli vorgesehen, Liefertermine für Deutschland lauten Nov/Dez für die ersten Fahrzeuge. Im geöffneten Zustand ein herrliches Fahrzeug, im geschlossenen aber reine Geschmackssache. Über mögliche Windgeräusche konnte ich keine Auskunft bekommen, da das Fahrzeug nicht bewegt werden durfte. Ich habe anschließend noch ein paar Bilder eingestellt. Eine schöne Feiertagswoche und Grüsse 👋 lexnew
  7. Da ist er - vorab schon mal die Bilder von heute 😊😊 noch gefällt mir die aufgesetzte „Stoffhaube“ nicht 🤔🤔 Gruss, lexnew
  8. Hallo Lexianer 😊 am Sonntag sehe ich das LC 500 Cabrio zum ersten Mal. Ich bin gespannt, ob er für mich eine Option ist, ihn in meinen Fahrzeugbestand aufzunehmen. Ich werde meine Eindrücke berichten. Bleibt gesund 😷😷😷 Grüsse, lexnew
  9. Ich habe dieselben Eindrücke gestern, auf einer ~ 1.000 km Fahrt gemacht. Jedoch ist ein Wechsel auf nicht runflat dem TÜV vorzustellen. Schliesslich sind alle freigegebenen Reifen mit „RF“ eingetragen. Bei Nichtbeachtung erlischt hier die Betriebserlaubnis. Also - auf zum TÜV und fragen. Sonnige Grüsse, lexnew
  10. So, Problem beseitigt, heute Morgen um 7.30 Uhr in OS angekommen und um 7.45 Uhr war die Batterie so schwach, dass ein Motorstart nicht mehr möglich war. Somit erübrigte sich der Belastungstest. Diese 3 Anzeigen kamen dann noch zusätzlich, alles Ursachen, die die Unterspannung verursachte. Nach dem Batterietausch war alles wieder einwandfrei. Fehler wurden alle gelöscht. Fahrbereit wieder um 8.20 Uhr. Perfekter Service. Gruss, lexnew
  11. Vielleicht hat Weller in OS nicht genug Ladegeräte 😂😂😂😂
  12. Mit Sicherheit war sie in den 2 Jahren mehrfach tiefenentladen. Nur will das keiner zugeben 🤔🤔
  13. Davon gehe ich aus - eine Chance bekommt er noch 😊😊
  14. Das hat ja nichts mit meinem Problem der defekten Batterie zu tun 🤔 Der LS 500 fährt im Normalbetrieb nicht mit Drehzahlen höher, als 2.500 rpm, bedingt durch den hohen Drehmoment ist das für meine Fahrten perfekt. Meine Anfahrt zur BAB beträgt 12 km und bis dahin ist das Motoröl betriebswarm. Anschliessend nutze ich den LS für ~ 600 - 800 km. Und dabei entstehen Pausenzeiten, in denen ich die Standheizung nutze. Und da hilft mir eine warme Jacke nichts. Gruss, lexnew (Drehzahlbeispiel)
  15. Da ich eine beheizte Garage habe, brauche ich da nicht vorheizen, aber bei Wartezeiten im Auto - bei niedrigen Temperaturen, ist die warme Jacke aber mehr, als hinderlich. Aber: Jeder wie er es mag 😊😊