Gery

Mitglied
  • Content Count

    1,646
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Gery last won the day on July 21 2011

Gery had the most liked content!

Community Reputation

15 Neutral

About Gery

  • Rank
    Dauerposter

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    459375033
  • Skype
    gery_aut

Profile Information

  • Fahrzeug
    JCE10L-AEMVFW
  • Standort
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,728 profile views
  1. Mich wundert warum sich überhaupt jemand Ksport kauft wenn D2 doch angeblich baugleich jedoch viel günstiger ist... oder gibts bei D2 keine Gutachten?
  2. Würde mich auf jeden Fall für ein Gewindefahrwerk entscheiden... Kann das KW V3 nur weiterempfehlen, habs im Supra verbaut und bin sehr zufrieden. Kostet halt gerade beim IS etwas mehr, kannst aber auch viel einstellen. Höhe und Zug-/Druckstufe.
  3. Super, viel Spaß. :thumbup: Vergiss nicht, dann auch mal im MKIV-Forum vorbeizuschauen.
  4. Und so ein Getriebeumbau kostet im Vergleich dazu nichts? Rechne mal mit groben 3000€, dann bist du bei 6000€ für den umgebauten IS200 AT. So ein Umbau ist nie "rentabel", in dem Fall besser gesagt der größte Schwachsinn wenn es am Markt so viele nur unwesentlich teurere IS200 Schalter gibt. Und am Ende ist es, so gut es auch gemacht wurde, doch nie so hochwertig wie ein Auto das schon ab Werk so ausgeführt ist.
  5. Ja bitte lass bei denen unbedingt Chiptuning machen... danach kannst du sie gleich fragen wie sie den "Chip" getunt haben, ohne Zugriff aufs Lexus Motorsteuergerät. In der Regel bekommst du da nämlich nur irgendeine Ebay-Box an den Kabelbaum gehängt, die Sensorwerte verfälscht. Chiptuning bei Toyota/Lexus = :prop:
  6. Wer hier und da eine Spezialanfertigung nicht scheut (Kardanwelle, Getriebehalter, Shiftergestänge und Halterung), für den klingt das echt nicht schlecht. Hin und wieder werden auch sog. Tremec T56 Getriebe (aus Dodge Viper, Corvette, etc.) erfolgreich verbaut. Der Vorteil bei den ganzen Toyota-Getrieben ist halt der, das man alles benötigte aus dem Herstellerregal und/oder Aftermarket bekommt, bereitet somit keine Kopfschmerzen. Wobei ein Markt für solche Lösungen bei uns ohnehin nicht vorhanden ist, oder wieviele Leute haben hier bisher ein Schaltgetriebe in einen IS300 oder einen 2JZGTE M/T eingebaut? ;)
  7. Interessant. Wie hoch werden diese Nissan-Getriebe gehandelt bzw. findet man überhaupt welche? Eine passende Schwung/Kupplungs-Kombo zu finden wäre außerdem noch ein Thema. Und der Tripod sieht ziemlich lang aus, da kommt der Schalthebel wahrscheinlich auf der Rückbank raus. :lol:
  8. Gery

    Lexus LFA

    Also über 1000PS, LOL Haben sie wieder mal falsch übersetzt, siehe hier: http://www.autoguide.com/auto-news/2012/04/lexus-lfa-ii-rumors-twice-the-car-twice-the-price.html Lexus LFA II Rumors: Twice the Car, Twice the Price (...) Based on that car’s success and Toyota’s newfound performance spirit under the leadership of CEO Akio Toyoda, Lexus is already preparing a successor that will be vastly more impressive in terms of performance. It will also be vastly more expensive. Our well-connected source was informed by a senior Toyota executive who prefers to remain anonymous that plans for an LFA II are currently in the works. The new supercar has been described as twice the car, with a significantly higher performance level. To match that new performance, pricing will climb steeply, into the range of $800,000 to one million dollars. Like the LFA it will be an exclusive product, but even more so than the original, with plans to produce just 100 units.(...)
  9. Beim Sommer-Opening eventunell :D
  10. Bin bisher nur ein kurzes Stück im Regen gefahren, mit Serienleistung... aber eine ganz andere Welt. :wub: Differential ist vom AT drinnen, 3.54:1, ergibt ca. 300km/h im 6.Gang. Also etwas kürzer übersetzt als ein normaler 6-Gang. Schwung ist ein OEM ZMS, Kupplung eine spezielle Variante einer Clutchmasters Stage IV. Sind nur Neuteile verbaut worden bis auf Getriebe (ohne Anbauteile), Kardanwelle und M/T Steuergerät. Hoffentlich bald :thumbup: Bremskraftverstärker muss ich noch tauschen, der ist leider kaputt gegangen.
  11. Nun wieder einsatzbereit, als 6-Gang M/T. :)
  12. Nein passt nicht, weil der Zylinderkopf anders ist.
  13. Ich hab mein V160 aus den USA importiert, rund 50t Meilen auf der Uhr. Aber klar ist, das ein gebrauchtes Getriebe immer ein großes Risiko birgt. Auf der anderen Seite werden sie neu Jahr für Jahr teurer. Einfacher und günstiger gehts bei den Engländern (wobei ich von denen nicht mal einen Luftfilter kaufen würde :lol:) , aber diese Getriebe sind auch dort sehr gefragt. 3000€ muss man, egal wo, schon rechnen für ein gutes Gebrauchtes! Und mein W55 #2 ist ebenfalls aus den USA, die sind nicht so teuer, um die 1000€ sollte man rechnen mit Import/Zoll/etc.