uslex

Admin
  • Content Count

    16,254
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    87

Everything posted by uslex

  1. Besser wäre "Da habe ich im Moment noch keine Sorgen!" Warum? Weil sehr viele der bisherigen, regelmäßigen Neuwagenkäufer (incl. Firmenflotten) im Moment nicht im Traum daran denken, neue Wagen zu kaufen. Niemand weiß genau, welche Technik in 2 oder 3 oder 5 Jahren noch auf unseren Straßen bewegt werden darf. Bleiben Hybride zugelassen? Sind E-Autos wirklich die Zukunft? Oder doch eher Wasserstoff? Oder müssen wir alle aufs Fahrrad? Keiner kann das genau sagen. Und genau das wirkt sich jetzt und vermutlich noch stärker in naher Zukunft auf die Zulassungsahlen von Neuwagen aus. Die Zulassungszahlen sprechen eine deutliche Sprache. Schau dir die Statistiken an und urteile selbst.
  2. Und was macht ihr dann, wenn alle so denken? Dann werden gar keine Neuwagen mehr verkauft und die logische Folge: Es wird auch keine Gebrauchten mehr geben können.
  3. Das halte ich für eine gute Idee. Erst das Gesamtbild ansehen und danach entscheiden. Falls die Schriftzüge später wieder dran sollen, kannst du doppelseitiges Spiegelklebeband von Tesa (tesa Powerbond Mirror) aus dem Baumarkt-Badabteilung nehmen. Das hält auch Regen und Waschanlagen aus. Damit habe ich meine Buchstaben am GS auch wieder dauerhaft ankleben können.
  4. Wobei jedes Land andere Ortseingangs- und -ausgangsschilder hat. Allein in Europa schon eine reichliche Menge. Mich stört mehr, das er nach einem Abbiegevorgang von der Hauptstraße in eine Nebenstraße (oder umgekehrt) nicht weiß, das die Beschilderung der anderen Straße dann aufgehoben ist. Da wird dann oft noch sehr lange 30 angezeigt. Vermutlich müssen da nahezu alle Hersteller noch einige Hausaufgaben erledigen.
  5. Wenn die Klappe durch starke Federn ganz allein auf geht, dann musst du dir aber beim zudrücken die Hände schmutzig machen und eben dann immer stärker drücken. Also entweder automatisch durch die Feder auf und mit Kraft per Hand zu oder mit Hand-Kraft auf und automatisch zufallen. In einer Richtung wird die Handarbeit immer bleiben, solange du keinen Motorantrieb einbaust.
  6. Die meisten sind aber nicht alle. Jedoch sind ausschließlich alle hier im Forum Gebrauchtwagenverkäufer (jedenfalls immer dann, wenn der Lexus wieder fort muss) und dann dürfte es schon richtig weh tun, wenn man nicht mehr viel für sein gutes Wägelchen bekommt.
  7. Schiebedach ist immer extra Ausstattung und gehört zu keiner Ausstattungslinie. Holzlenkrad gehört zur Luxury Line. GS mit President Line gab es nie in Deutschland. Wegen dem Regensensor kannst du von vorne durch die Frontscheibe nach dem Sensor schauen, ob alles in Ordnung ist.
  8. Genau das ist der Grund, warum jeder Profi dazu rät, mindestens 2 oder besser 3 Angebote einzuholen, bevor der Auftrag vergeben wird. Deine Werkstatt muss deswegen nicht schlecht sein. Eventuell haben die nur 1 Stunde mehr Zeit eingeplant, weil sie beim letzten RX mit den 2 Stunden nicht hin gekommen sind? Und bei einer anderen Reparatur sind sie vielleicht billiger als andere Werkstätten? Fazit: Wer Geld sparen will, muss jedes Mal vergleichen. Und die Stammwerkstatt deswegen gleich ganz aufgeben, ist nicht unbedingt die beste Lösung.
  9. Oh doch, es gab schon viele Beiträge zum Thema Kofferraumdeckel. In allen möglichen Bereichen von SC über IS und GS bis hin zum RX. Sicher, man muss etwas suchen, aber wer das auf sich nimmt, findet viele Informationen zu alternativen Herstellern für Federn und Gasdruckdämpfer. Beispiele: oder auch:
  10. gute Idee. Da sollte man nachfragen, fragen kostet ja nichts.
  11. Ich glaube nicht, das er noch irgend etwas mit Lexus am Hut hat, seit er auf die Marke von E. Musk umgestiegen ist.
  12. Dann muss man aber gefasst sein, das die Alarmanlage beim Anklemmen los geht. Nicht das das so schlimm wäre, aber es haben sich schon einige Lexusfahrer den Kopf eingehauen... Wenn die Alarmanlage unerwartet losgeht, dann zuckt man unweigerlich zurück und haut sich den Kopf ordentlich ein...
  13. Das zeigt, das die allermeisten UX-Besitzer so sehr zufrieden sind, das sie keine Fragen und Probleme haben. Wenn irgend wann (Alters-)Probleme losgehen, dann wird es auch mehr Fragen im UX-Bereich geben. Bei anderen Lexusvarianten ist das ähnlich gelaufen.
  14. Das wäre eine Möglichkeit. Die zweite Möglichkeit ist ein Marder, der sich ausgetobt hat und irgend welche Leitungen angefressen hat. Dann kann es auch zu einem Kurzschluss und zu einer Rauchentwicklung kommen. Ich würde auch nach Marderspuren suchen.
  15. Der erste Lexus IS war auch für mich der Grund, Lexus überhaupt als Auto in Betracht zu ziehen. Wenn es diesen IS nicht gegeben hätte, dann wäre wohl für mich Lexus unbekannt geblieben. Ein tolles Auto und nach wie vor zeitlos schön.
  16. Dir ist schon klar, das dieses Thema schon älter als 10 Jahre ist. Die meisten hier haben ihre damaligen Autos längst verkauft.
  17. Ja Rettungskräfte werden da geschult. Sie haben Informationen, wo sie den Hauptschalter oder die Hauptsicherung ziehen müssen, ehe sie Deine Karosse zerschneiden. 600Volt aus einer Batterie und fingerdicke Kabel sind ja nicht wenig.
  18. Mit Zwirn sollte das ganz einfach gehen. Ein langes Stück Zwirn an beiden Enden um jeweils einen Finger wickeln und dann den Zwirn zum schneiden der Klebeschicht zwischen Emblem und Autoblech auf und ab bewegen. Klingt jetzt doof, aber ist mit Zahnseide bei den Zähnen zu vergleichen.
  19. Meiner Meinung nach hast du nichts falsch gemacht und ein richtig zuverlässiges Auto gekauft. So ein Display kannst du selber tauschen, wenn du ein wenig Ahnung hast und keine 10 Daumen an deinen Händen. Und diese Displays vom After Market sind wirklich nicht so teuer, das du gleich in Insolvenz gehen musst. Versuche es einfach. Kaufe ein Ersatzdisplay, baue es ein und freue dich, wenn es dann funktioniert.
  20. Gerade bei Geräuschen kommt es viel mehr auf die Frequenz an als auf die Lautstärke. Hellere Töne werden als lauter empfunden als dumpfere Töne. Und deine Klebeaktion dürfte genau diese nervigen helleren/höheren Frequenzen dämpfen. Damit mag ein Messgerät nicht viel Verbesserung anzeigen, die empfundene Dämpfung sollte aber für die Ohren echt hörbar sein.
  21. Warum selber bezahlen, wenn es die Werkstatt (oder der dortige Mechaniker) verbockt hat?
  22. In Kanada gibt es Grad Celsius statt Fahrenheit und auch Kilometer statt Meilen. Könnte also auch von da importiert sein.
  23. Das wird sicher bei allen Lexus vom Prinzip gleich sein. Es gibt Schrauben unter (plastik-)Kappen versteckt in der Ellebogenablage, also dort wo man die Türe zuzieht und die Schalter von den Fensterhebern sind. Und dann gibt es Klipse die man einfach abzieht mit einem Ruck. Leider gehen dabei immer einige Klipse kaputt, also vor der Demontage am Besten eine Tüte voll solcher Klipse kaufen. Zur Demontage eignet sich ein sogenanntes Gap-Opener-Set. Das ist aus Plaste und hinterlässt keine Kratzer. Bei allen meinen Lexus habe ich so die Türverkleidungen abbekommen. PS: Kuduz war schneller...
  24. Eine tolle Gegend. Man muss wirklich nicht ins Ausland fahren, um einen schönen Urlaub zu haben. Der Hartz und die HSB sind eine tolle Kombination. Und da meine ich nicht nur den Brocken. Als Lokführer für etwas kleinere Loks (Spurweite 9mm) bin ich natürlich schon alle möglichen Schmalspurbahnen gefahren. Auch Selketalbahn und HSB gehören da natürlich dazu. Deine Tipps sind also wirklich gut, kann ich nur unterstützen. Auch bei mir zu Hause kannst du mit der Lößnitzgundbahn und der Weißeritztalbahn tolle Fahrten unter Dampf machen. Aber ich will das Thema hier nicht mit Eisenbahnromantik zuspammen.
  25. Meist ist es besser, einen Profi für einige Euro zu beauftragen, einen der sich mit solchen Ex- und Importgeschichten auskennt. Das spart unheimlich viel Zeit, sicher auch viel uns völlig unbekannten Ärger und für uns Unwissende eventuell auch einiges Geld, falls wir etwas falsch machen.