jakson1958

Mitglied
  • Content Count

    25
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About jakson1958

  • Rank
    kommt öfter vorbei

Profile Information

  • Fahrzeug
    LS600hL
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Bayern
  • Geschlecht
    keine Angabe

Recent Profile Visitors

721 profile views
  1. Hallo ! Hier ein paar Fotos aus dem Gutachten ( gescannt deshalb die schlechte Bildqualität ) wie der LS zur Zeit bei der Reparatur in München steht. Es wird alles ausgetauscht/erneuert was geht, also Türe, Schweller, Stoßstange, Alu-Felge, Reifen usw. Für jemanden wie mich, für den schon 1 kleinster Kratzer eine Katastrophe wäre und nur neuwertige Autos zählen, grenzen solche Fotos schon an seelische Grausamkeit ! Ich habe es immer noch nicht überwunden, daß irgend ein Fremder einfach aus Unachtsamkeit meinen geliebten LS so zugerichtet hat. Ich könnte heulen ..... Da bringe ich einen absolut neuwertigen LS 600 hL zum Lexus-Forum München um etwas Gutes machen zu lassen (KD) und dann endet das in diesen Bildern :
  2. Hallo liebe LEXUS-Freunde ! Entschuldigt, daß ich mich inzwischen nicht gemeldet habe, aber ich war beruflich überlastet und zum LS gab es nicht viel Neues. Am 6.Mai 2015 habe ich den LS im LEXUS-Forum München beschädigt abgeholt ( gleichzeitig mein letzter Besuch/Aufenthalt in diesem Forum ! ) und bin damit zu einem Reparatur- u. Lackierbetrieb in München gefahren. Dort steht der LS nun seit 1 Monat und die warten auf die hintere rechte Türe. Die muß extra aus Japan angeliefert werden, da angeblich in Europa nur die "normalen Türen" vorrätig sind, aber keine für den langen Radstand. Wann der LS fertig wird ? - keine Ahnung, das weiß im Moment keiner. Mehr kann ich Euch zur Zeit auch nicht berichten. Viele Grüße jakson .
  3. Liebe Lexus-Freunde, ich kann leider nicht auf jeden einzelnen Eintrag antworten, aber ich möchte Euch allen für Euer Verständnis, Mitgefühl und die tröstenden Worte danken ! Es hat mir gut getan und mich sehr gefreut ! Auch wenn mich der Unfall sehr betroffen gemacht hat, so habe ich natürlich den Bezug zur Realität nicht verloren und weiß, daß es im Leben noch viel viel schlimmere Dinge gibt. N u r .... in Bezug auf meine Auto-Leidenschaft und meinem (angeborenen) Perfektionismus war das jetzt schon der "worst case" Ich habe 2 Alltags-Autos und die werden auch pfleglich behandelt, aber es sind eben nur Gebrauchsgegenstände für alle Tage. Mit denen fahre ich auch durch Waschanlagen usw. Im Gegensatz zu meinen "Auto-Lieblingen", die nur bei schönem Wetter für Bewegungsfahrten genutzt werden und ansonsten in der Tiefgarage stehen als Sammlerstücke. Nur mal so als Beispiel, welchen Aufwand und welche Emotionen ich da investiere : Diese Autos erhalten nur Handwäsche (statt Schwamm) habe ich 3 Lammfell-Handschuhe für jeweils oben/Mitte/unten und mehr Pflegemittel für die Autos - als meine Frau Kosmetik hat ! Hahaha ... und das heißt schon was. Ich arbeite in meinem Business hart und viel und habe (fast) kein Hobbys .... außer meine Autosammlung und die Fotographie. So viel noch mal zum Verständnis, warum ich gerade bei meinen speziellen Autos wie dem LS 600 h L so betroffen reagiere. Meine 4 Sammler-Autos (+ 1 Sammler-Motorrad) sind alle "neuwertig" + unfallfrei + unverändert im Auslieferungs-Zustand ab Werk .... gerade das macht für mich ein perfektes Sammlerstück aus. Ein Auto davon ist zum Beispiel jetzt 42 Jahre alt, V8 mit 6,5 Liter Hubraum und hat nur orig. 14.000 km gelaufen bei Sonnenschein ! Absolut fabrikneuer Zustand - nach 42 Jahren. Ehrlich - der riecht innen noch nach Neuwagen. Das ist für mich das Höchste !!! Im Prinzip ist es die Kunst " die Zeit zu konservieren " ... etwas Vergängliches bewahren und erhalten ... und das bei schönen, seltenen Autos - ohne Alterungs-Spuren. Genau das ist es, das mich so reizt, mir gefällt und meine Intension. Da paßt der LS 600 hL genau dazu und 5 Jahre ist mir bei ihm mein Vorhaben auch gelungen. Nur jetzt hat man mir mein Vorhaben der perfekten Konservierung zerstört und jetzt weiß ich noch nicht, ob ich den LS weiter sammeln soll, oder ob ich mich von ihm trenne ? Ich habe Kontakt mit Lexus Deutschland aufgenommen um zu erfahren, wo der Beste Reparaturbetrieb für meinen LS wäre. Erhalte aber erst noch Mitteilung. Inzwischen hat mir auch jemand einen Tipp in München gegeben, der sehr sehr gut sein soll. Diese Firma will ich mir nächste Woche mal ansehen. Auf alle Fälle wird demnächst ein Schadens-Gutachten erstellt und dann der LS repariert. Anschließend werde ich die Entscheidung treffen - behalten oder verkaufen ? Da ich aufgrund der überraschend vielen Kommentare sehe, daß von Euch ein Interesse am Fortgang der Geschichte besteht, werde ich Euch gerne weiter berichten. Es kann nur etwas dauern, bis jetzt Schritt für Schritt erfolgt. Zum Unfallhergang gibt´s nichts Neues. Es ist eben so, daß ein Werkstatt-Mitarbeiter den LS aus der TG holen wollte und aus Unachtsamkeit gegen eine Betonmauer gefahren ist. Der Geschäftsführer hat sich entschuldigt und meinte, daß das schon mal vorkommen kann, aber die Versicherung den Schaden bezahlt. --- Für mich nur ein schwacher Trost. Nochmals herzlichen DANK an Euch alle und paßt gut auf Eure Liebhaber-Autos auf ! Viele Grüße jakson
  4. PS. Der Typ, der sich auf dem letzten Foto im Lack spiegelt, bin nicht ich, sondern ein Mitarbeiter vom Forum München , das mir heute die Fotos gemailt hat.
  5. 21.04.2015 Hallo Lexus-Freunde ! Ich muß Euch etwas mitteilen, das mir heute einen Schock versetzt hat : Das LEXUS-Forum München, Landsbergerstrasse 222, hat heute meinen LS 600 hL gegen die Wand gefahren und beschädigt !!! Ich bin echt fertig. Ihr müßt nämlich wissen, daß es sich hierbei nicht um ein Alltags-Fahrzeug handelt, sondern um ein Liebhaber- und Sammlerstück. Ich habe es 2010 n e u gekauft um es zu sammeln. In ganz Deutschland habe ich gesucht und es war damals der einzige neue LS 600 hL in uni schwarz mit innen cashmere weißen Leder und Vollausstattung. Glücklich gekauft und in den 5 Jahren nur ca. 15.000 km gefahren bei schönen Wetter ! Grundsätzlich nur Handwäsche und nicht 1 kleinster Kratzer im Lack. Innen und außen komplett fabrikneu !!! Er steht mit einigen anderen Sammler-Fahrzeugen in meiner Tiefgarage. Vielleicht ist es für Andere nur ein "Auto" - aber für mich sind meine Sammler-Autos wie Familienmitglieder. Ich habe fast alle irgendwann neu gekauft und gepflegt mit Herz und Hand und ich hänge echt sehr daran. Gerade dieser LS ist für mich der Schönste. Die aktuellen gefallen mir nicht (meine Meinung). Nie darf nur jemand mit schmutzige Schuhe einsteigen und wenn sie wirklich mal gefahren werden, dann nur bei schönen Wetter und geparkt ganz alleine im letzten Winkel des Parkplatzes, damit nur ja niemand anstoßen kann. Da laufe ich lieber ganze KM weit. Nun sollte an dem LS 600 h L der Kundendienst gemacht werden und gestern, am Montag den 20.4.15 wurde dazu mein LS nach München zum LEXUS-Forum gefahren. Heute Vormittag rief mich von dort ein Mitarbeiter an und sagte, er hat schlechte Nachricht für mich : " Ihr LS 600 wurde von einem Werkstattmitarbeiter in der hauseigenen Tiefgarage gegen eine Wand gefahren und beschädigt ..... " Mir wurde übel !!! Mein geliebter LS .... ein Unfallauto !!! Nicht mehr original !!! Später ausgebessert + nachlackiert. Nie mehr das - was er für mich mal war. Für was noch sammeln ? Meine Arbeit + Pflege der letzten 5 Jahre umsonst und zerstört ! Ich könnte heulen. Und warum ? Nur weil so ein ........... Mitarbeiter nicht fahren kann. Ich selber fahre die größten Autos + Wohnwagen-Gespann mit 15 m Länge und ähnliches seit Jahrzehnten und alles ohne Unfall - ja sogar ohne jeglichen Kratzer und dann kommt so ein ..... und fährt mir meinen LS 600 mal so nebenbei gegen die Wand ! N i e wieder bringe ich noch jemals ein Auto in das LEXUS-Forum München --- nur das hilft mir jetzt auch nichts mehr. Mein LS ist jetzt nicht mehr "neuwertig". Vielleicht können hier nicht alle Leser meine Emotionen nachvollziehen , aber ich glaube, daß gerade die LEXUS-Liebhaber meine Niedergeschlagenheit verstehen können. Grüße jakson
  6. Hallo Gufera, herzlichen DANK für Deinen guten Tip ! Ich habe tatsächlich dieses gebr. original Lexus-Winterreifen-Komplett-Set für 1250,- € gekauft. Es ist wie neu, hat 8 mm Profil und stammt ebenfalls von einem LS600. Mein LS hat jetzt nach 1 1/2 Jahren erst ca. 7.000 km auf dem Tacho, aber jede Fahrt damit ist ein GENUSS !!! Habe den Neukauf nie bereut ! Eigentlich wollte ich neue Felgen und Reifen kaufen, aber fast 4.000,- € für nur 1 Fahrt ? Eigentlich fahre ich im Winter mit anderen Autos,nur diesmal nehme ich Mitte Februar 2012 den LS nach Wien (wir feiern dort den 18.Geb. meiner Tochter auf dem Wiener Opernball und gleichzeitig ist sie dort Debütantin - und sie ist schon voller Freude, da kann ich doch nicht den Mercedes :( nehmen, sondern nur den LEXUS LS 600 hL :thumbup: Herzliche Grüße jakson1958
  7. Hallo ! Ich benötige für meinen LS 600 hL Winterreifen. Mich würde interessieren, welchen Typ/Modell Ihr an Eurem LS 460/600 fahrt und welche Erfahrungen Ihr gemacht habt. Danke ! jakson1958
  8. .... da war ich schon lange nicht mehr hier im Forum und jetzt als erstes gleich die gute Nachricht Deines Erwerbs ! Herzlich Willkommen im 600er Club !!! ;) Ich wünsche Dir natürlich alles Gute, viel Freude damit und immer einen vollen Tank !!! (... wenn man erst mal fährt, will man nicht mehr anhalten) Es ist wirklich der beste LEXUS-LUXUS - Gleiter den man sich zZ. kaufen kann. Ich habe da was gelesen von einer Überlegung zu einem LEXUS-Treffen in Bayern. Falls da interesse wäre, ich könnte auf Wunsch einiges organisieren wie zB. günstige Übernachtung/Hotel, Essen und Stadtführung usw. Herzliche Grüße jakson1958
  9. Herzlichen Glückwunsch ! .... super Entscheidung und super Auto ! Ich wünsche Dir immer einen vollen Tank (denn wenn man erst im LS fährt, will man nicht mehr anhalten) , sowie viel Sonnenschein, Spaß und Genuß beim fahren ! Dunkelblau und innen creme ist eine perfekte Kombination. Sehr elegant. Viele Grüße aus Niederbayern jakson1958
  10. *************************************************************************** ... nein, nicht Glück gehabt, sondern voll kalkuliert ! Ich habe noch schnell den letzten neuen in dieser Kombination vor dem Facelift gekauft. Das war kein Zufall,sondern termingenaue Planung ! :cry: Viele Grüße jakson1958
  11. 25.04.2010 / Sonntag 3. Tag mit dem neuen LS 600 hL Liebe Lexus-Freunde, ich hatte Fotos versprochen und hier sind sie : Heute bin ich zu erst mit dem LS spazieren gefahren und es war wirklich der reine Genuß. Dabei habe ich die obigen Fotos gemacht. Die Sonne schien wunderbar und das verlockte mich dann doch noch zum heimfahren und zum ersten mal in diesem Jahr auch noch mit meinem Motorrad spazieren zu fahren. Ich kann Euch sagen, das ist vielleicht ein Unterschied - vom LS 600 hL umsteigen auf eine Enduro ! Wahnsinn. Ich hatte aber rießigen Spaß ! Viele Grüße und eine schöne Woche jakson1958
  12. 24.04.2010/ Samstag 2. Tag mit dem neuen LS 600 hL Liebe Lexus-Freunde ! Ich habe ja gelesen, daß einige von Euch auf einen weiteren Bericht waren würden, tut mir sehr leid Euch enttäuschen zu müssen, aber ich habe heute den ganzen Tag gearbeitet und hatte keine Zeit den LS zu fahren. Heute war ein Foto-Spezialist in meiner Firma und hielt ein Foto-Shooting für neue Fotos, die für unsere neue Homepage und die Printwerbung benötigt werden. Anstrengender Tag ! Dazwischen einige Besorgungsfahrten mit meinem " Alltagsauto " erledigt, einem Renault Espace (Van). Ihr werdet lachen, als Van ist das ein sehr gutes Auto und ich kaufe mir ca. alle 3 Jahre einen neuen Espace und fahre auch dieses Auto gerne. Natürlich vollkommen andere Klasse und nicht vergleichbar mit einem LS 600 hL, aber trotzdem ungemein praktisch und auch komfortabel. Was hat der LS 600 hL heute gemacht ? ---> Mein Hausmeister hat sich seiner angenommen. Außen perfekt gewaschen, natürlich nur von Hand und mit Leder getrocknet. Meine Autos erhalten immer diese Pflege und werden > n i e < in Waschanlagen gefahren. Innen im LS hat der Hausmeister nur das Leder dünn mit Pflegemittel verwöhnt. Ansonsten ist ja alles noch sauber. Das wars. Dann hat er noch meine Jaguar gewaschen und in diesen eine neue Batterie eingebaut. Trotz Erhaltungsladung über den Winter war die Batt. nach 2 Jahren kaputt. Bekam aber auf Garantie heute kostenlos eine neue Batt. Zur Pflege : Vor 2 Tagen, am Donnerstag, habe ich meinen AUDI Q7 (mein anderes privates Auto ) verkauft. Der Zustand war nach 3 Jahren absolut fabrikneu ! Der Lack vollkommen ohne jeden Kratzer. Als ich den Q7 2007 bestellt habe, habe ich in den Vertrag geschrieben, wenn der Händler den Q7 nach der Werksanlieferung in die Waschanlage fährt, dann brauche ich den Neuwagen nicht abnehmen. Der war auch schwarz und innen beige. Hatte jetzt nur 16.000 km auf dem Tacho. Diese extreme Pflege erhalten alle meine Autos und das sieht man auch. Die Käufer, die von mir Autos kaufen, sind immer ganz glücklich und rufen mich oft nach vielen Jahren an, wenn sie wieder ein Auto suchen, ob ich nicht gerade wieder eines abgebe. Ich bin aber kein Autohändler - nur ein Autoliebhaber. Ich werde versuchen in Kürze Fotos vom LS hier reinzustellen. Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende ! Viele Grüße jakson1958
  13. 23.04.2010: 1. Tag mit dem neuen LS 600 hL Liebe Lexus-Freunde ! Zunächst einmal ganz herzlichen Dank für Eure Glückwünsche zum neuen Lexus. Nun, wo soll ich anfangen? So viele Fragen und sogar einen Wochenbericht soll ich hier abliefern ! So eine große Resonanz auf meinen neuen LS 600 hL ? Wahnsinn ! Und genau die gleiche Erfahrung habe ich heute am 1. Tag mit dem LS in "freier Wildbahn" gemacht. Ich wollte eigentlich ein Understatement-Fahrzeug, eines das nicht groß auffällt und genau das Gegenteil habe ich heute erlebt. Ich will zwar anonym bleiben, vorab nur so viel : Ich lebe in einer größeren Stadt und bin hier ein nicht ganz unbekannter Unternehmer, von dem man auch weiß, daß er ein Auto-Faible hat. Heute, an einem zunächst ganz normalen Arbeitstag, wurde ich aufgrund des LS zum Lexus-Repräsentanten. Ich kam eigentlich kaum noch zu meiner Arbeit. Egal wo ich geschäftlich mit dem LS parkte, überall das gleiche Interesse. Die Sonne schien und der Lexus glänzte in tiefen uni-schwarz, elitär, edel und breit steht er da und das helle Cashmereweiß versprühte seinen Charme durch die getönten Glasscheiben : - Morgens, Parkplatz vor meinem Rechtsanwalt - er kommt extra aus der Kanzlei um mein "Super Auto" zu bewundern - Tiefgarage in meiner Gewerbe-Immobilie : Kunden die dort parken kommen auf mich zu und möchten das Auto sehen und stellen Fragen, bereitwillig schwärme ich vom LS - Ich fahre um 13 Uhr zum Volltanken, eine Schülergruppe auf dem Bürgersteig kommt mir entgegen, 40 m weiter fahre ich in die Tankstelle. Die Gruppe dreht um und kommt zurück zur Tankstelle. Sie finden das Auto "geil" und fragen mich Löcher in den Bauch. Einer möchte sich mal reinsetzen (...geht mir dann doch zu weit). Hinter mir warten bereits ungeduldig 2 andere Autos, auf die Zapfsäule. Aber vorher machen noch einige Schüler Fotos vom LS mit dem Handy. Ich denke mir für was - ihr habt doch alle Internet. - Parkplatz vor dem Baumarkt, ich brauch nur schnell Glühbirnen : als ich zum LS zurück komme, dreht da ein Ehepaar mit bewundernden Augen Runden um meinen LS. " JA, er gehört mir seit gestern - JA es ist ein Traumauto - gerne erkläre ich in Kurzform alle Details und alle Vorzüge "... dann die Frau zu Ihrem Mann: " So einen möchte ich auch !!!" ... das Paar steigt in einen silbernen Audi A8, wartet und sieht mir noch beim wegfahren zu. Mein LS gleitet - nein schwebt - mit mir dahin. Schön nach den vielen Fragen, diese RUHE ! Ich rieche das Leder, fühle das Holzlenkrad und eine enorme Leichtigkeit des Fahrens wie ich es vorher in keinem anderen Auto hatte. Ich will jetzt keine Musik hören, nein, ich genieße das Auto in vollen Zügen und denke mir " ... das ist Urlaub auf Rädern - mein Gott warum hast du dir denn nicht schon viel früher so einen LS 600 hL gekauft ? " Nun steht der LS in meiner Garage und wartet auf die nächste Fahrt - ABER NEIN - nicht er wartet, sondern ich warte auf die nächst Fahrt und freue mich schon darauf. Ihr seht, ich bin voll begeistert und das, obwohl ich vorher schon fast alle Automarken besessen hatte und dachte, daß mich nichts mehr überraschen kann. Und ..... jetzt fragt Ihr mich nach meiner heutigen Erfahrung : Was soll ich da noch sagen ? .... " einfach himmlisch dieses Auto und jeden Euro wert ! " Viele Grüße an alle hier ! jakson1958
  14. LS 460 oder LS 600 h kaufen ? E N D E dieses Themas ... mein Traumauto wurde heute geliefert, siehe hier : --> LS 600 hL angekommen Herzliche Grüße an alle Lexus-Freunde jakson1958
  15. Liebe Lexus-Freunde ! Heute am 22.4.2010 um 17 Uhr war es endlich so weit, mein neuer LS 600 hL wurde angeliefert. Und obwohl ich schon oft neue Autos bekommen habe, d a s Gefühl bei mir ist jedesmal das gleiche,wenn eine Lieferung erfolgt, so ähnlich wie " Weihnachten x 1000 " :whistling: Er sieht wirklich super elegant und wuchtig aus und fährt sich traumhaft. Ich bin endgültig überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Ach ... falls noch jemand die Zusammenstellung interessiert, bitteschön : LEXUS LS 600 h L -Neufahrzeug- - schwarz - Leder Kaschmirweiss - Ambience - ACC - PCS erweitert - großes Navi mit Kamera - Rearseat Enterteinment - usw. komplette Vollausstattung, ( kein Wellness) Herzliche Grüße jakson1958