Takis

Mitglied
  • Content Count

    393
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by Takis

  1. Jo, und die auf dem Bild abgebildete mit den sichtbaren Endrohren - ist die prinzipiell am F-Sport verbaut?? :drive1:
  2. Glückwünsche auch von mir und immer genug Luft um' s Blechle! Der ist wirklich ' ne Augenweide! Hat der F-Sport prinzipiell eine Auspuffanlage?
  3. Takis

    Bahnstreik...

    :ph34r: Alternativ informieren - so ist' s recht! :thumbup:
  4. Takis

    Bahnstreik...

    Ich wiederhole gern noch einmal, was ich bereits gestern geschrieben habe: "...Auch geht es nicht nur um die Löhne der Lokführer sondern um das Streikrecht prinzipiell! Die GDL möchte auch völlig legitim für Ihre weiteren Mitglieder, wie Zugbegleiter, Bordgastronome, Disponenten, Ausbilder, Instruktoren und Lok-Rangierführer einen fairen Tarif aushandeln..." Bitte erst lesen und nicht einfach ein Gegenargument aus dem Hut zaubern... :pinch: H6Fan: Und die Aussage aus dem Interview mit EINEM "GDL-Lokführer" wird im Radio der Öffentlichkeit wiedergegeben und dann hier beispielhaft argumentativ angeführt. Das ist EINE sehr schön passende und systemkonforme Meinung EINES Streikbrechers (böses Wort aber wahr). Die Meinungen der vielen Streikenden passen leider nicht in den "Medieneinheitsbrei"...
  5. Takis

    Bahnstreik...

    Ein angeblich guter Verdienst wird durch ausufernde Überstunden schnell relativiert. Sehr viele Beschäftigte in Deutschland haben unter Überstunden zu leiden und der Trend wird immer extremer! Da sollen auch schon Züge gefahren sein und der Zugführer schläft... Der EVG-Vorgänger Transnet hat schon 2007 für Lokführer einen Tarif von 7,50 EUR/h mit der Bahn ausgehandelt. Andere europ. Lokführer verdienen im Vergleich wesentlich mehr, z. B. in Italien oder Frankreich. Allgemein hat sich die Anzahl der schlecht bezahlten und befristeten Jobs in Deutschland seid Schröder enorm erhöht und ein Ende ist nicht in Sicht! Auch geht es nicht nur um die Löhne der Lokführer sondern um das Streikrecht prinzipiell! Die GDL möchte auch völlig legitim für Ihre weiteren Mitglieder, wie Zugbegleiter, Bordgastronome, Disponenten, Ausbilder, Instruktoren und Lok-Rangierführer einen fairen Tarif aushandeln. Kommt die Tarifautonomie, so dass der schlechtere Tarif der größeren Gewerkschaft gilt, ist das Streikrecht der kleineren Gewerkschaft ausgehebelt. Soll so ein Beispiel Schule machen? Das alles betrifft letztendlich uns alle (angestellten...)! Und die wichtige Richtungsentscheidung findet derzeit statt!
  6. Takis

    Bahnstreik...

    Zurück zum Thema: Ich finde den momentanen Streik richtig und wünsche der GDL Durchhaltevermögen! Die darunter leidenden Bahnreisenden können sich bei der Bahn und der Bundesregierung für die "Unannehmlichkeiten" bedanken... Eine Abwehr der GDL-Forderungen und die forcierte Tarifautonomie würden einen weiteren Schritt Richtung "Billiglohnland" bedeuten!
  7. Ja, von lauten Abrollgeräuschen kann ich leider auch ein Liedchen singen! Habe am Accord schon Bridgestone, Conti und derzeit Pirelli ausprobiert. Ich fahre jährlich knapp 40 Tsd. km und bei 90% Autobahnfahrten fangen die Geräusche schon nach 30 Tsd. km an! Der Werkstattmeister meines Vertrauens meint, dass meine überwiegenden Solofahrten mit meinen 225er Reifen (anstatt 205er ab Werk) den Effekt der Sägezahnbildung begünstigen. Daher suche ich im nächsten Jahr möglichst weiche Reifen. Den Tipp mit den regelmässigen Seitentausch der asymetrischen Bridgestone RE50A finde ich auch spannend und ev. einen Versuch wert. LG!
  8. Takis

    Frage zur Heckleuchten

    Einmal rot/weiß sieht dann so aus (Bild 11/13): http://suchen.mobile.de/auto-inserat/lexus-sc-430-vollausstatung-leder-navi-lübeck/181805890.html?〈=de&action=previous&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=15200&makeModelVariant1.modelId=14&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minFirstRegistrationDate=2006-01-01&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=125000&ticket=ST-1397038-LMUOfEE5zCGkwgjg4bMN-mycas47-3_c01_4201
  9. Na dann schau mal bei POLO oder Louis, da dürftest du ab 99,- EUR einen schönen leichten Carbon-Jethelm bekommen! Grüße, Takis!
  10. Takis

    RC-F

    Ich finde, dass Lexus mit diesem Coupe im Vergleich zur Limou noch mal einen tüchtigen Schritt nach vorne macht. Das sieht wirklich gut aus und trifft voll meinen Geschmack! Soll es den RC auch als 300h geben? Grüße, Takis!
  11. Alles Gute auch von mir! Soeben wurde im Radio berichtet, dass Schumi eine OP soweit gut überstanden hat und somit der Druck in seinem Kopf vermindert werden konnte! LG, Takis!
  12. Hilfe...! Wem soll man da noch vertrauen? Am besten dem ehrlichen Privatanbieter auf den Zahn fühlen oder noch besser bei einem LOC-Mitglied kaufen, sofern das Wunschauto angeboten wird?? Selbst ein Lexus-Forum oder Toyota Autohaus kann problematisch sein, wie schon mehrfach hier im Forum berichtet... :ermm: Am sichersten ist wohl ein kostenpflichtiger Gebrauchtwagen-Check beim ADAC oder TÜV/Dekra oder auch beim heimatl. Autohaus des Vertrauens... :ohmy: Grüße, Takis!
  13. Jan, du hast auf deinen Bauch gehört und das ist o. k.! Wer weiß wozu das gut war... Ein Lexus verlangt mehr als nur Einkauf, Steuer und Versicherung. Und der T3 läuft dir nicht weg. Mach einfach einen neuen Anlauf mit einem anderen T3, sofern du beruflich fest im Sattel sitzt. Grüße, Takis!
  14. http://suchen.mobile.de/auto-inserat/lexus-gs-450h-luxury-line-voll-keyless-distronik-rollo-dettingen-unter-te/180907970.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=6&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=15200&makeModelVariant1.modelId=18&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=100000
  15. Morjen Lexibär, der erste Lex ist 2015 geplant. Dann hat mein Acci locker 340 Tsd. auf der Uhr und ein ISh wäre bezahlbar. Ich hab mir ein Limit von 25 Tsd. EUR gesetzt. Trotzdem lässt mir auch ein GSh (S19) keine Ruhe. Trotz Minikofferraum und unpraktischen (fast) 5 m Länge in einer Großstadt, wird man sehen, wir groß der Preisunterschied zwischen einem GS und dem moderneren IS in zwei Jahren ausfällt. Der GS ist einfach gediegener und komfortabler, aber auch wenigstens 3 l durstiger. Ich schätze mal in 2015 eine Preisdifferenz von wenigstens 12 Tsd. EUR. Bei meinen momentanen Jahreskilometern (40 Tsd.) kann ich diesen Betrag erst nach 6 Jahren wieder reinfahren... Allen noch einen schönen Sonntag! LG, Takis!
  16. Wirklich sehr schöne Bilder! Damit kann ich derzeit nicht aufwarten. Trotzdem, meine Liste sieht wie folgt aus: 1. 1990 - 1991, Honda Prelude (Coupe), BJ 83, bronzemetallic, 80 PS, 2. 1992 - 1993, Nissan Sunny (Compact), BJ 87, weiß, 73 PS, 3. 1993 - 1998, Honda Civic (Compact), BJ 90, rot, 75 PS, 4. 1998 - 2001, Toyota Carina E, BJ 92, blaumetallic, 105 PS, 5. 2002 - 2007, Honda Accord, BJ 98, silbermetallic, 115 PS, 6. 2007 bis heute, Honda Accord Diesel, BJ 2004, dunkelblau, 140 PS. Ich war mit allen Autos mehr als zufrieden, wobei ich mindestens 30 Tsd. km p.a., über derzeit 40 Tsd. km bis max. 135 Tsd. km mit dem ersten Wagen (Prelude) abgespult habe.
  17. Hallo, ich fahre zwar (noch) keinen Lexus aber mich würde mal interessieren, was ein F kostet. Soll heißen, was verbraucht man in der Stadt bzw. auf der AB und was kosten Versicherung / Steuer? Grüße, Takis!
  18. Jo, jetzt hab ich's auch gesehen ... :smoker: Könnte man vielleicht im "doppelten Kofferraumboden" ein Notrad unterbringen, sofern vorhaben (wie beispielsweise im CT)?
  19. Also ich habe mindestens eine Anzeige in mobile gesehen, da war ein Notrad aufgeführt. Ich glaube, da wurde ein 2007er oder `08er GSh angeboten.
  20. Angeblich wurden die Lichter aller Modelle gleich eingestellt. AB beschreibt wie folgt: "Um einheitliche Bedingungen zu gewährleisten, wurde im Lichtkanal geprüft: Reichweite, Fremdblendung, Eigenblendung, Fernlicht, asymmetrisches Abblendlicht und Verteilung flossen in die Bewertung ein. Für den Test wurden die Scheinwerfer aller Autos exakt gleich justiert." Und der Audi hat auf dem Foto wohl als einziger Fernlicht an… Aber dass der GS eine Glühbirne für das Blinklicht im Scheinwerfer integriert hat ist wirklich armselig! Das hab ich in meiner Honda Accord auch so (2004). Ansonsten finde ich die Ausleuchtung des Lexus nicht schlecht aber andere sind tatsächlich besser. Schade auch, dass die angebliche Stromersparnis nicht wirklich gegeben sein soll.
  21. Herzlichen Glückwunsch auch von mir, da könnte man echt neidisch werden...! Hast du mit LED-Abblendlicht bestellt? Ich plane Ende 2014 / Anfang 2015 einen gebrauchten IS300h. Und ich glaube nicht, dass die ISh schlechter gehen als dein RXh! Wie würde ein derartiger Vergleich theoretisch aussehen? 8,3 s vs...? Gruß, Takis!
  22. Das "Geschwindigkeitsproblem" gehört meiner Meinung nach in die Rubrik "karierte Maiglöckchen". Soll heißen, man kann nicht alles haben und man muss auch nicht, jedenfalls wenn man sich für einen IS300h begeistert. Eine rundum sehr gut aussehende und bezahlbare Limousine, mit einem Hauch von Luxus (wie im Video erwähnt), mit adäquaten Fahrleistungen (8,3 s) bei angemessenem Verbrauch (6 l) verlangt nach einem angeblichen Kompromiss (Limit 200 km/h). Nach derzeitigem Stand der Technik sind oben genannte Eigenschaften also anders nicht zu erreichen. Na und? Genau diese "Tempo-Orgien" > 200 km/h macht ein ISh überflüssig. Das ist ja das Tolle an diesem Lexus und eine ganz neue Art von Fortschritt...! Wir waren übers WE in Dänemark, da ging`s auf der Autobahn sehr gesittet zu (max. Tempo 140). Selbst ABM-Fahrer blieben geschmeidig. Kaum hatten wir die Grenze passiert, wurden wir wieder "von hinten angeschoben"... Das braucht kein Mensch. Der Genuss eines ISh ergibt sich aus (sehr wohl bekannten) anderen Kriterien. Diese wurden hier oft im Forum genannt, deshalb erübrigt sich eine Aufzählung... Ich jedenfalls freu mich schon lange auf einen gebrauchten ISh in den nächsten beiden Jahren! Schöne Grüße, Takis!
  23. Natürlich muss niemand gegen seinen Willen sagen, wen er gewählt hat. Aber der Grundsatz der geheimen Wahl hat überhaupt nichts damit zu tun, dass Wähler sich untereinander austauschen und miteinander streiten - einschl. der Offenbarung, wo man das Kreuz gemacht hat. Das ist in anderen Ländern temperamentvolle Kultur und normale, freie Meinungsäußerung! Man sollte also auch in Deutschland durchaus mehr über Politik konstruktiv diskutieren dürfen. Und ich kann hier nirgendwo erkennen, dass jemand einen Andersdenkenden beschimpft hätte! Grüße, Takis!
  24. Noch ist nicht aller Tage Abend! Abwarten und Tee trinken... Morgen wissen wir mehr.
  25. Ich weiß das zu schätzen, dass ich seit 23 Jahren zwischen verschiedenen Parteien wählen darf, daher für mich keine Frage - ich war gerade wählen. Um genau zu sein, ich habe AfD gewählt. Ich prognostiziere Hr. Lucke > 5% und traue ihm bis 7% zu. Das wird bei den zu erwartenden, schwierigen Koalitionsverhandlungen der großen beiden Parteien hoffentlich Leben ins verstaubte Parlament bringen. Die Euro-Zone muß auf die starken Kernstaaten reduziert werden, ansonsten zahlen auch wir als deutsche Steuerzahler demnächst die nächsten unausweichlichen Bankenrettungen. Grüße, Takis!