rhombi

Mitglied
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About rhombi

  • Rank
    einmal ist keinmal

Profile Information

  • Fahrzeug
    SC 430
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Deutschland

Recent Profile Visitors

293 profile views
  1. Hallo RX-Gemeinde, jetzt hat's mich leider auch erwischt. Mein RX (Luxury-Ausstattung) hat Luftfederung - hinten links defekt. Federungskomfort gleich null - Auto hängt sichtbar links runter. Erstaunlich: das Fahrzeug lässt sich komplett auf Stufe "HI" hochpumpen (dauert allerdings ziemlich lange - viel länger als vor dem Defekt) - und hält dann aber dauerhaft die Luft. Leider kann man nur max. ca. 30 KM/h auf dieser Stufe fahren, sonst hätte ich keinen Reparatur-Druck. Ich habe etwas von evtl. defekten "Höhenmess-Sensoren" gelesen. Davon scheint es 1 oder 2 Stück pro Achse/Rad zu geben (wer weiß es genau? ...und wo findet man die?), deren Innenleben aufgrund Feuchtigkeit wohl mit der Zeit rostet. Allein für die Diagnose kalkuliert Toyota (früher hatten die hier in Wuppertal auch Lexus) schonmal mind. drei Werkstattstunden. Und ein neuer Stoßdämpfer soll allein schlappe 1.500 EUR kosten. Bin für jede Hilfestellung dankbar. Gibt's in Wuppertal/Umgebung einen fachkundigen Lexus-Reparatur-Profi? Rhombi
  2. Update - alternative Überlegung Hallo Zusammen, alternativ denke ich nun über den Einbau eines 2-DIN-Moniceivers nach. Die heutigen Geräte lassen auch Navigation via iphone zu, so dass das veraltete Original-Navi nicht mehr zwingend arbeiten müsste. Auch der evtl. Wegfall der Lenkradsteuerung ist mir nicht wichtig. Einbaurahmen und Blende zu bekommen ist unproblematisch, aber....: Das Problem ist ein nirgendwo zu findender Aktiv-System-Adapter, mit dessen Hilfe das neue Radio den Verstärker und den Subwoofer ansteuern kann. Neu-Verkabelung durch den ganzen Wagen in den Kofferraum möchte ich möglichst vermeiden. Weiss irgendjemand, woher man einen solchen Adapter bekommen kann? Vielen Dank im Voraus.
  3. Habe gerade meine Toyota-Werkstatt (früher auch Lexus) erreicht. Der Kundenberater weiss von keinem CODE beim SC - glaubt nicht, dass es einen solchen gibt. Vielleicht gehe ich das Risiko mit dem Gebraucht-Gerät ein...... In dem Fall werde ich nochmals abschließend berichten. Danke bis hierhin für die Hilfe.
  4. Hallo zusammen - und schon mal vielen Dank für die Unterstützung. Mein eigenes Radio habe ich schon mehrmals ausgebaut - ein Code wurde nie benötigt. Der Verkäufer macht in seiner Artikelbeschreibung auf den Code aufmerksam - und ein Freund (Elektroniker) meinte, dass er das schon mal erlebt hat, dass ein fremdes Radio bei Einbau einen Code verlangt. Ich versuche halt, das evtl. Problem vor dem Kauf zu klären, bevor ich hinterher ein unbrauchbares Gerät hier liegen habe - dafür 💸💸💸 aber die Kohle weg ist. Vielleicht erfahre ich morgen mehr bei einem Tele mit der Werkstatt.
  5. Hallo Todde, ich verstehe Deine Frage - und habe daraufhin mal meine eigenen (vollständigen) Unterlagen durchgewühlt: ich habe selbst auch keinen CODE! Mir liegt kein spezieller "Radio-Pass" oder ähnliches vor...... :-( Gibt es sowas? Der Verkäufer ist ein Autoverwerter, der allein deshalb schon keinen CODE hat.....
  6. Ergänzungsfrage: ich komme evtl. an ein gebrauchtes Original-Radio ran. Allerdings benötige ich dann wohl einen RADIOCODE, da mein SC das "neue" Radio sonst nicht erkennt. Lexus Kundendienst antwortet folgendermaßen: "Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir den gewünschten individuellen Code für ein gebrauchtes Radio nicht recherchieren können. Wir bedauern sehr, dass wir Ihnen keine anders lautende Antwort nennen können. Mit freundlichen Grüßen, Ihre Toyota Deutschland GmbH Kundenbetreuung Lexus Division" Ziemich schwach, finde ich. Sofern das Gerät geklaut sein sollte, nachvollziehbar. Aber sonst.....? Hat jemand eine Idee, woher man - mit welchen Angaben - diesen CODE bekommen kann? Mein Radio hat z. B. eine ganz individuelle Serial NO. "AJ00xxxx".... Vielen Dank für Tipps und Anregungen! rhombi
  7. Hallo. Hat noch jemand das (funktionierende) Original Radio für einen SC in der Garage oder im Keller rumliegen? Wg. eines Wechsler-Schadens hätte ich Interesse..... Mark Levinsson (Pioneer) FX-MG8156ZT bzw. TOY 86120-24420 - oder kennt jemand einen zuverlässigen, bezahlbaren Reparatur-Dienstleister? Gruß Rhombi
  8. Hallo Andreas, vielen Dank! Deine Anhänge scheinen schon einmal ziemlich brauchbar zu sein (sagt mein Kumpel). Ein konkretes Ergebnis kann ich aber erst mit Beginn der kommenden Sommersaison vermelden. Weitere Erfahrungen von gelösten Problemen mit der Sitzheizung are welcome! Gruß Rhombi
  9. Hallo Leute, seit mittlerweile 9 Jahren erfreue ich mich an meinem SC. In diesem Forum habe ich schon viele gute Tipps und Problemlösungen gefunden - vielen Dank an alle dafür! Jetzt habe ich ein Problem, über das ich nichts gefunden habe: meine Sitzheizung (Fahrerseite) funktioniert nicht mehr. Der Schalter in der Mittelkonsole lässt sich drehen, die Leuchtdiode leuchtet - Popo wird nicht warm, Rücken auch nicht! Beifahrer-Sitzheizung funzt. Hieraus ist folgendes zu schließen: 1. Sicherung wird es wahrscheinlich nicht sein (weiss auch nicht, wo/welche das ist), Beifahrer funzt ja. 2. Popo- und Rückenmatte gleichzeitig kaputt? Unwahrscheinlich 3. Schalter hat Strom - Schalter wahrsch. nicht kaputt. Es wird vermutlich an der Verkabelung/Elektronik unterhalb des Sitzes liegen. Ein Freund mit Elektronik-Erfahrung bot an, die Elektrik unter dem Sitz zu prüfen - hierfür benötigt er einen Schaltplan. Leider habe ich auch diesen nirgendwo gefunden - für einen Heidenpreis kann man den wohl käuflich erwerben..... :angry: Hat jemand ein solches Problem schon gehabt? Wie behoben? Hat jemand einen Schaltplan? Vielen Dank im Voraus Rhombi