gecko

Mitglied
  • Content Count

    189
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About gecko

  • Rank
    weiss wovon er redet

Contact Methods

  • AIM
    hal99999999
  • MSN
    hal99999999@hotmail.com
  • ICQ
    28749124
  • Yahoo
    gecko99999999

Profile Information

  • Fahrzeug
    RX400h
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Europe
  • Geschlecht
    MĂ€nnlich

Recent Profile Visitors

1,496 profile views
  1. Ok. Ich hab denn mal gewartet. Nach ca 10 Minuten liegt der ruhestrom bei 40 mA. das sollte ok sein. ich komm halt bei Geduld nur bis zum e 😉
  2. Im Stromlaufplan sieht es so aus, als ob die Nebelschlussleuchte gegen Masse geschaltet wird, also liegt Plus nur im eingeschalteten Zustand an. Daher kann es die eigentlich nicht sein.
  3. Nein, nur die Kamera, allerdings ist hinten auch die Nebelschlussleuchte in der Stoßstange beschĂ€digt. Die ist aber aus....
  4. OK, dann werde ich morgen nochmal messen, nachdem er 30 Minuten zu ist. Welche ErklÀrung könnte denn das leersaugen der Batterie in so kurzer Zeit haben? Könnte durch den Aufprall hinten irgend etwas beschÀdigt sein, wodurch die SteuergerÀte nach 15-20 Minuten nicht abschalten?
  5. Hi zusammen, vor zwei Wochen hatte mein RX400h einen Auffahrunfall. Ein Ford Transit ist hinten drauf gefahren. Der Impact war so hoch, dass die Stoßstange soweit eingedrĂŒckt war, dass die Heckklappe getroffen wurde. Die Kannte unterhalb des Nummernschild ist eingedrĂŒckt. Seit der Zeit ist die Starter-Batterie extrem schnell leer (ĂŒber Nacht). Ich habe eben den Ruhestrom gemessen. Wenn ich mit dem SchlĂŒssel abschließe, also ohne aktivierte Alarmanlage, liegt der Ruhestrom bei 2,75A. Beim Abschließen mit der Fernbedienung, also mit aktivierter Alarmanlage, liegt der Ruhestrom bei 2,5A. Das empfinde ich als extrem hoch. Hierbei wĂ€re die 45Ah Batterie in 18 bzw. 16,4 Stunden leer. Hat jemand Erfahrungen damit? Was lĂ€uft hinten an Leitungen lang? Ich habe keine AnhĂ€ngerkupplung. TIA .g
  6. Hi Rincewind, mein RX400h ist Baujahr 8/2007. Ich habe ihn 2010 gebraucht gekauft, damals hatte er ca. 60k gelaufen. Seit 2010 hat er keine Garage mehr gesehen, mittlerweile hat er ca. 160k runter. LĂ€uft absolut zuverlĂ€ssig. Das einzige AnfĂ€llige ist die Starterbatterie, die ist nach spĂ€testens 4 Wochen Nichtfahren leer. Also bei lĂ€ngerem Stehen immer laden. Die Hybridbatterie ist unauffĂ€llig. Hier kannst Du bei einer Probefahrt prĂŒfen, ob sie lĂ€dt (Display) und die Leistung auch abrufbar ist. Das merkst Du beim Beschleunigen. Achte noch auf Radlager, Achsschenkel bei einem so schweren Auto. Ich wĂŒrde mir jederzeit wieder einen RX h kaufen. Je nach Budget auch einen Ă€lteren. salĂŒ .g
  7. gecko

    Spiegelmotor

    OK, danke, werde ich mal versuchen.
  8. Hi zusammen, hat schonmal jemand die Motoren der Aussenspiegel erneuert? Bei meinem Beifahrerspiegel ist der Motor fĂŒr die Vertikalverstellung defekt. Wer kann mir was zu Kosten, Aufwand etc. sagen? SalĂŒ, .g
  9. Es kommt immer auf die HÀufugkeit der Verstellung an. Wenn du immer der einzige Fahrer bist und nur alle 3 Monate mal den Sitz zum Saugen bewegst, hÀlt der Motor lÀnger als wenn jeden Tag 2-4 mal der Sitz bewegt wird. Daher habe ich ja von Betriebsstunden gesprochen.
  10. Hi Riccy, Eine Sinnhaftigkeit den Sitz ohne darauf zu sitzen zu bewegen ist sogar doppelt gegeben: 1. weniger Belastung der Motoren -> Physik 2. wenn der Sitz auf in meinem Falle auf Memory 2 eingestellt ist, muss ich mich zusammenfalten um mich hinusetzen, da meine Einstellung (Memory 1) ganz hinten und ganz unten ist. Nochwas zu Punkt 1: Die Stellmotoren sind fĂŒr eine Lebensdauer von X unter Belastung ausgelegt. Erhöht man die Belastung verringert sich die Lebensdauer und umgekehrt. Wenn die Motoren im Normalbetrieb fiktiv 10 Jahre halten, wĂŒrden sie dann faktiv 15 Jahre halten, Ob das lĂ€nger ist, als man das Auto fĂ€hrt oder besitzt sei mal dahin gestellt. Allerdings muss man dazu sagen, dass die Motoren fĂŒr die Sitzverstellung wesentlich lĂ€nger halten, als die der Spiegelverstellung, aber das ist ein anderes Thema. salĂŒ, .g
  11. Jain, das Abrufen der Einstellung klappt bei offener TĂŒr auch ohne ZĂŒndung. Man sollte auch nicht auf dem Sitz sitzen, wenn er in Position gefahren wird, das belastet die Motoren stĂ€rker als wenn er ohne Gewicht fĂ€hrt.
  12. Im Video wurde leider eine Sache vergessen.... Zum Programmieren muss die ZĂŒndung an sein und der WĂ€hlhebel auf P stehen.
  13. Nicht ausgelassen, hat irgendwie nicht funktioniert. ich habe den großen runden einschaltknopf gedrĂŒckt gehalten, es ist aber nichts passiert. Daraufhin habe ich die Einstellungen zurĂŒckgesetzt. lĂ€uft...
  14. So, endlich Zeit gehabt zu testen. Nach dem Löschen der Einstellungen berechnet die Navi die Strecken wieder neu. Danke.