gs-h

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    203
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    6

gs-h last won the day on 12. Januar

gs-h had the most liked content!

Ansehen in der Community

33 Neutral

Über gs-h

  • Rang
    weiss wovon er redet

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS-F, Prius 4
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Bayern
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.945 Profilaufrufe
  1. gs-h

    LC500 + LC500H

    Selbstverständlich bin ich den S19 als Hybrid gefahren,tolles Auto,aber der hatte getriebemässig auch diesen Gummibandeffekt,der beim LC nicht mehr vorhanden ist.
  2. gs-h

    LC500 + LC500H

    Ich bin mittlerweile der festen Meinung,daß es Lexus keinem so recht machen kann.Ich bin selten so ein geniales und schaltendes Getriebe gefahren wie im LC-h.Ich konnte ihn über drei Tage testen und bin vollkommen überzeugt von dem Auto.Innerstädtisch,mit Landstrasse kam ich auf einen Verbrauch von 5,5l/100km-sensationell! Gruss Rollo
  3. gs-h

    RC-F GT3

    Schade,daß man diese GT3 in Deutschland selten auf Rennstrecken sieht.Im September sind bei einem Rennen am Nürburgring (Grand Prix Kurs) zwei von diesen Geschoßen dabei. Fahrnbacher Racing fuhr auch mit RC-GT3 bei VLN Rennen mit,sind aber mittlerweile nicht mehr dabei.
  4. War recht angenehm beim ehemaligen Wieser.Wir vermuteten schon,daß du anwesend sein wirst. Ich dachte mir beim Kauf des IS-F, noch ein letztes mal einen V-8 Sauger fahren,bevor sie endgültig von der Bildfläche verschwinden
  5. Der NX ist verkauft und in der Garage steht für die wärmere Jahreszeit nun ein schwarzer,gebrauchter IS-F. Ansonsten wird der neue Prius gefahren. Hin und wieder sind wir an der Nordschleife unterwegs,mal schauen wie sich der IS-F dort bewegt.Bis dato waren wir in einem Honda Civic Type-R auf der NOS.Ein paar Sekunden werden wir wohl nun schneller sein.schau mer malGruß Rollo
  6. gs-h

    RC200t/RC300h

    Ich bin über eine Woche einen RC 300h gefahren-ca.1200 Kilometer.Ich war begeistert von dem Auto,ob Autobahn oder Landstrasse, alles sehr angenehm.Die Fahrleistungen sind absolut ausreichend und der Verbrauch,ca.6l/100km ,fast schon richtiggehend sparsam. Das Fahrwerk ist gut abgestimmt,ja komfortabel.Die Ausstattung war die Luxury Line.Die Sitze waren gut-auch nach längerer Fahrt verspürte ich keine Schmerzen.Richtig gut empfand ich die Beschleunigung von ca. 100km/h bis 180 km/h. Ein kleiner Wermutstropfen ist dann das abrupte Abregeln bei Tacho 200 km/h. Aber wann benötige ich dies? Der Lexus RC 300h ist ein sehr schön und angenehm fahrendes Sportcoupe,der mehr auf Komfort als auf Sportlichkeit Wert legt.Viele Blicke nahm das rote Coupe auf ! Gruss Rollo
  7. Servus Mario!

    Ich hoffe sehr dass du am 3.6. 17 kommst.Wir freuen uns sehr auf dich.

    Irgendwie gehörst du dazu und nebenbei wars letztes Jahr sehr angenehm mit dir!

    Liebe Grüsse Roland und Florian

    1. Lexington

      Lexington

      Hast du meine Nachricht gelesen?

  8. Wo steht in unserer Nähe ein LC? Beim Lexusforum München ?
  9. gs-h

    Displayschaden

    Auch ich habe schon ein neues Display problemlos erhalten.Es hat sich die Beschichtung am Rand aufgelöst.
  10. Wenn das so weitergeht mit den Verkaufszahlen vom NX fahre ich bald keinen Exoten mehr
  11. Mein Nx ist auch gewerblich zugelassen! Ich denke,daß viele Gewerbetreibende ihn zulassen.Gruss Rollo
  12. Über eine Gesamtstrecke von nun 12.500 Kilometern habe ich einen errechneten Verbrauch von 6,2l/100km.Damit lässt es sich gut leben.Der BC sagt 6.1l/100km. Demnach arbeitet er sehr genau.Letzte Woche hatte ich den NX auf der Waage.Leergewicht ohne Fahrer 1860 kg. Ich wollte es einfach einmal wissen wie schwer er tatsächlich ist. Bin nach nun fast eineinhalb Jahren immer noch sehr zufrieden.Nur das Fahrwerk könnte etwas komfortabler sein.
  13. Vergessen wir nicht die geringen Wartungs-und Reparaturkosten eines Toyota/Lexus Hybriden! Wegfall von Anlasser und Lichtmaschine-Wegfall des Zahnriemens und dazugehörigen Bauteilen- eine wartungsfreie Steuerkette verrichtet hier ihren Dienst.Aufwändiger Ausbau des Motors mit Ventileinstellungen fallen weg,bedeutet enorme Kostenersparnis. Hybriden fahren teilelektrisch,somit häufig emissionsfrei im Stadtbetrieb,verursachen weniger Lärm,entspanntes Fahren durch das leistungsverzweigte Hybridsystem. Man kauft nicht nur einen Hybriden um nur Kraftstoff zu sparen.
  14. Ich führe seit über 30 Jahren eine freie Werkstatt und ich weiß sehr wohl von was ich spreche.Mit Aufschnappen hat dies nichts zu tun.Wir haben in unserer Region einen Werkstatt-Stammtisch,wobei auch ein Meister einer Subaru-Werkstatt zugegen ist.Von diesem gibt es diese Informationen.Bei anderen Fahrzeugen mit Gasanlage,sprich Audi haben wir in unserer Werkstatt ebenfalls schlechte Erfahrungen gemacht.Kaputte Ventilsitz etc. Unter Wirtschaftlichkeit verstehe ich auch die Reparaturkosten! Zu den Akkupaks und Invertern kurz noch etwas.Wir haben ca.20 Kunden,welche Prius fahren-manche haben schon über 300.000 Kilometer auf dem Buckel und mehr.Kein Austausch der HV-Batterie noch des Inverters. Unsere mit Abstand zuverlässigsten Fahrzeuge sind Toyota/Lexus-Hybriden. Wie eine Werkstatt für so eine umfangreiche Reparatur mit Motorausbau,Ventile einstellen und Zahnriemen erneuern nur 850.-Euro verlangen kann bleibt mir verschlossen.Im Raum München gibt es so etwas nicht.Grüsse aus Bayern
  15. Diese so dargestellte Rechnung geht nicht auf. Die Gasdüse neigen zum Verharzen-Kostenpunkt bei Erneuerung der Düsen ca.1000.-Euro. Anbei muss bei Subaru alle 100000km die Ventile eingestellt werden,das heisst,Motor ausbauen,Nockenwellen ausbauen und Ventilspiel einstellen. Kostenpunkt:ca. 2.000.- Euro.Ich denke,dass der RAV-4 mit seiner zuverlässigen Technik das weitaus wirtschaftlichere Fahrzeug ist.