Andreas (vonderAlb)

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.835
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    26

Andreas (vonderAlb) last won the day on 27. April

Andreas (vonderAlb) had the most liked content!

Ansehen in der Community

167 Sehr gut

2 User folgen diesem Benutzer

Über Andreas (vonderAlb)

  • Rang
    vonderAlb

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    . SC430 MY06
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    BaWü
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

2.061 Profilaufrufe
  1. Andreas (vonderAlb)

    BGH Urteil: Dashcams als Beweismittel vor Gericht zulässig

    Ich hab mir vor Jahren die Blacksys CF100 mit GPS-Sensor und Heckkamera gekauft. Sie funktioniert sehr zuverlässig, nimmt ordentliche Bilder auf und ist einfach einzustellen. Der Support ist sehr gut, Software wird ständig aktualisiert und per kostenfreiem Download zur Verfügung gestellt. Die Montage ist aufwändig da man Kabel verlegen muss die von hinten und durch die A-Säule zur Dashcam verlegt werden müssen. Die Entwicklung der Kameras geht ständig weiter und was gestern noch gut war ist heute vielleicht schon durch bessere Produkte überholt. Schau mal bei dashcamtest.de rein. Evtl. findest du da das passende Produkt für dich. Hinweis: gute Kameras sind nicht billig aber ihren Preis wert.
  2. Andreas (vonderAlb)

    BGH Urteil: Dashcams als Beweismittel vor Gericht zulässig

    Das Zauberwort heisst: permanente anlasslose Aufzeichnung. Lies das BGH-Urteil nochmal gut durch. Du vergisst wir haben es hier mit deutscher Juristerei zu tun und das in Kombination mit einer deutschen Datenschutzhysterie. Keiner versteht warum man mit Handy/Fotoapparat überall anlasslos filmen/fotografieren darf, an jedem Bahnsteig oder Omnibus eine/mehrere Kameras jede Bewegung der Bürger aufnehmen aber du als Bürger dieses Landes darfst dies nicht aus dem Auto heraus nur weil ein paar hirnverbohrte Datenschützer glauben man verletzte das Persönlichkeitsrecht anderer weil sie keine Genehmigung für diese Aufnahmen erteilt haben.
  3. Andreas (vonderAlb)

    BGH Urteil: Dashcams als Beweismittel vor Gericht zulässig

    Meiner Meinung nach hat sich durch das BGH-Urteil an der Benutzung von Dashcams nichts geändert. Nur das sie nun als Beweismittel VOR GERICHT !!!! zulässig sind. Richter können nun die Filme nicht ablehnen wenn es darum geht sie als Beweismittel vorzulegen. Dashcams sind nach wie vor lt. Datenschutzgesetz nicht erlaubt da sie gegen das Persönlichkeitsrecht anderer verstossen wenn sie dauerhaft aufzeichnen ohne das die betroffenen Personen davon Kenntnis haben. Selbst wenn sie als Crashcam angewendet werden und somit nur kurze Filmsequenzen (ausgelöst durch einen Unfall oder Knopfdruck) aufzeichnen, darf niemand diese Filme dazu verwenden sie bei der Polizei als Beweismittel für eine Anzeige vorlegen. Ich hab das mal gemacht und einen Motorradfahrer angezeigt und den Film der Polizei als Beweismittel vorgelegt. Der Staatsanwalt hat mir dann unmissverständlich klar gemacht das ich mich lt. Datenschutzgesetz strafbar gemacht habe (bei der Ermahnung blieb es dann aber auch). Also, Dashcams sind nicht verboten solange sie nicht dauerhaft Filme speichern und die Filme dürfen nicht öffentlich gemacht werden oder anderen Personen zur Ansicht gezeigt werden (auch nicht der Polizei). Nur vor Gericht sind sie zur Beweisfindung anwendbar da dies das BGH-Urteil jetzt unmissverständlich allen Richtern deutlich gemacht hat. Mehr steckt nicht hinter dem BGH-Urteil. Eigentlich enttäuschend denn es wurde erwartet dass jetzt endlich unmissverständlich klar gestellt wird ob Dashcams grundsätzlich erlaubt sind oder nicht. Das hat der BGH leider immer noch völlig offen gelassen. Hier das Urteil des BGH: (hier klicken)
  4. Andreas (vonderAlb)

    ETC-Spoofer / Kühlwassertemperatur-Fälscher

    Nicht persönlich gemeint? Häh? Wie dann? Mehr als persönlich, wenn man einen User direkt anspricht, geht nicht. UNd deinen Ton in den Beiträgen solltest du auch mal überdenken. Wenn es Unklarheiten gibt oder in deinen Augen unnötige Ratschläge dann solltest du sachlich erklären warum du z.B. Kurzstrecken mit deinem Auto fährst statt gleich beleidigend zu werden. Das deine Frau mit Kindern darauf angewiesen ist hast du bislang verschwiegen. Also komm du nicht und erkläre anderen was Objektivität ist. Ist es so schwer miteinander sachlich zu diskutieren?
  5. Andreas (vonderAlb)

    beifahrertür

    Dazu gibt es im Forum bereits genügend Beiträge. z.B. dieser hier:
  6. Andreas (vonderAlb)

    Abgasnorm Euro 6 im GS 450h

    Abgasnorm Euro 6 ist nicht gleich Euro 6. Es gibt Euro6b, Euro6c, Euro6d-temp und Euro6d. Diese unterscheiden sich nicht in der Häöhe der Schadstofe sondern in den Testzyklen/Prüfverfahren. Bisher galt das alte Prüfverfahren NEFC, seit dem 01.09.2017 wird nun das Testverfahren WLTC/NEFZ und ab dem 01.09.2019 das Prüfverfahren WLTC/RDE angewendet. Seit dem 1.9.2015 müssen neue Fahrzeutypen die Euro6b-Norm erfüllen. Neue Fahrzeuge müssen dies seit dem 01.09.2015 erfüllen. Die Euro6d-temp gilt ab dem 01.09.2018 für alle Neufahrzeuge und ab 01.09.2020 müssen alle neue Fahrzeugtypen bzw. ab dem 01.09.2021 alle Neufahrzeuge die vorerst letzte Abgasnorm Euro6D (bessere Werte im RDE-Verfahren ggü. der Euro6d-temp-Norm) erfüllen. Für die Motorenbauern bedeutet die Erfüllung der Euro6d-temp (Euro6d) das ihre Turbomotoren und Direkteinspritzer diese Norm mit dem jetzigen Stand der Technik nicht erfüllen. Sie müssen mit Partikelfiltern ausgestattet werden um die neuen Prüfverfahren überstehen zu können. Bei Lexus ist dies ggw. nur der RC der die ab dem 01.09.2018 geforderte Abgasnorm erfüllt. Es wird vermutet dass, wenn die ganz Dieseldiskussion vorüber ist und die Maßnahmen für die Verringerung der Schadstoffaustöße (z.B. Fahrverbote in den Innenstätten) nichts gebracht haben, sich die Umweltschützer/-verbesserer sich dann auf die Direkteinspritzer stürzen und wegen deren hohen Ruß-/Feinstaub- und Stickoxydausstößen auch hier nach Filtersystemen oder Fahrverboten schreien. Mein alter Subaru Forester mit Gasausrüstung (Null Ruß- und Feinstaubausstoß, kaum messbare Stickoxydausstoß) kommt leider in die Jahre und wird ersetzt. Leider ist es sehr schwierig Fahrzeuge zu finden die auf längerer Sicht keine Abgasprobleme bringen und die neuen Abgasnormen erfüllen. Bei Subaru sind es nur zwei Motoren die die neue Abgasnorm erfüllen. Beide Motoren sind reine Saugmotoren, ohne Direkteinspritzung. Subaru hat den Diesel aus dem Programm gestrichen, die Turbomotoren und Direkteinspritzer sind vorläufig nicht mehr bestellbar. Was ab dem 01.09.2018 nach Deutschland geliefert wird ist noch völlig unklar. Ich habe mir einen neuen Subaru Outback bestellt. Er ist der einzigste bestellbare Motor in diesem Modell der die neue Abgasnorm Euro6d-temp erfüllt und somit einigermaßen sicher vor dem unberechenbaren europäischen Abgasnormwahnsinn ist. Wir haben ab dem 01.09.2018 die strengsten Abgasnormen der Welt. Bei Lexus ist z.Zt. für mich kein passendes Modell bzw. Motor zu finden der die Abgasnormen der Zukunft erfüllt.
  7. Andreas (vonderAlb)

    [UPGRADE] Bremsen 2.0 für den SC

    Das sind mal richtig schöne Felgen. Gefallen mir sehr.
  8. Andreas (vonderAlb)

    Lexus RX400h - Geräusche aus dem Motorraum

    Aha, man lernt nie aus. Frage: Wie wird denn bei dem Motor die WaPu, Klima, Lenkung angetrieben? Alles über den Zahnriemen und/oder elektrisch?
  9. Andreas (vonderAlb)

    Lexus RX400h - Geräusche aus dem Motorraum

    Das hört sich schon irgendwie danach an als wenn ein Lager sicher verabschiedet. Aber welches, da kann man nur spekulieren. Eine Möglichkeit die "Verdächtigen" einzukreisen wäre: demontiere den Keilrippenriemen (Keilriemen) und starte den Motor. Keine Angst, auch ohne Riemen kann man den Motor eine Weile im Leerlauf laufen lassen. Auch wenn die Wasserpumpe nicht angetgrieben wird überhitzt der Motor nicht gleich. Aber man darf es natürlich nicht zu lange machen. Ist das Geräusch weg dann kommt es vermutlich aus dem Zahnriemenantrieb. Da sind ja auch einige Umlenkrollen die quietschen und rappeln können. Ist das Geräusch aber immer noch da dann muß man die Teile die durch den Rippenriemen angetrieben werden eines nach dem anderen überprüfen. Aber wie gesagt, das ist nur eine Vermutung von mir dass das Geräusch von einem Lager herstammen könnte. So genau kann man das nicht aufgrund einer Handyaufzeichnung ermitteln.
  10. Andreas (vonderAlb)

    Steinschläge lackieren

    Sind von innen verschraubt. http://www.japan-parts.eu/lexus/eu/2005/sc430/uzz40l-dktqkv/2_321250_005_/body/6101_side-member#61110A
  11. Andreas (vonderAlb)

    Was die Spatzen vom Dach pfeifen

    Das mag auf die 144 Menschen zutreffen die sich mit der gebotenen Motorisierung zufrieden geben aber wieviele mögen es sein die sich nicht damit zufrieden geben und in Ermangelung der für sie passenden Motorisierung sich dann woanders umschauen?
  12. Andreas (vonderAlb)

    Einparkhilfen

    Rückfahrkamera: Eine weitere Alternative wäre der Einbau eines 360°-Kamera-Systems:
  13. Andreas (vonderAlb)

    Zahnriemen oder Steuerkette ?

    Und der Zahnriemen hält auch ne halbe Ewigkeit und wenn er ersetzt werden soll (10 Jahre/150.000 km) kostet es auch keine Unsummen. Mach deinen Kauf nicht von Kette/Riemen abhängig. Da ist die Wahl Hybrid/Akku ja/nein bedeutend wichtiger.
  14. Andreas (vonderAlb)

    Kofferraumlifter SC430

    Na super, mein Haube geht nicht automatisch hoch, ich muß sie bis zum Anschlag von Hand hochheben. Da hab ich mit meinen Dämpfern aus den Staaten wohl einen Griff ins Klo gemacht. Leider find ich die Rechnung nicht mehr und kann nicht sagen wer der Lieferant war. Dann werde ich jetzt mal "deine" Dämpfer bestellen.
  15. Andreas (vonderAlb)

    [UPGRADE] Bremsen 2.0 für den SC

    Gut recherchiert und das Ergebnis überrascht mich nicht. Stoptech war und ist schon immer eine gute Wahl gewesen. Es gab vor Jahren sogar eine deutsche Filiale mit eigener Homepage (www.stoptech.de) die aber seine Tätigkeit eingestellt hat da die Auflagen von TÜV und Co. und die damit verbundenen hohen Kosten für Gutachten und zuwenig zahlende Kundschaft, die bereit ist für ein gutes Produkt auch den entsprechenden Preis zu zahlen, ein rentables Geschäft unmöglich machten (Originalton Stoptech Deutschland). Jahrelang versuchte ich jemanden zu finden der mir für meinen Subaru WRX eine Stoptech-Anlage durch den TÜV bringt. Vergeblich. Keine Papiere = keine Eintragung. Ich hab es auch mal für meinen SC430 versucht da ich weiß das es in den USA eine Stoptech-Anlage für den Wagen gibt. Überall wo ich nachfragte: Eintragung nicht möglich. Wie schaffst du es nur das du eine Nicht-deutsche/europäische Anlage ohne Papiere eingetragen bekommst? Oder anders gefragt: was mache ich falsch? Ralf Schmitz hat für den SC430 bisher keine Stoptech-Anlage mit Papieren im Programm (gehabt). @New, zu deiner Wahl dieses Bremsenkits kann ich dir nur gratulieren.