Jump to content

Ooohhwee

Mitglied
  • Content Count

    130
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Ooohhwee

  • Rank
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS 220d Sport Line
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Emsland
  • Interessen
    autos, fußball, musik, das übliche...
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,717 profile views
  1. mit den fensterhebern hat sich erledigt; die musste ich nur neu anlernen... aber falls jemand von euch zufällig ein steuergerät über hat..... :-D
  2. es hat sich heruasgestellt, dass das steuergerät einen defekt hat. jetzt hab ich "spontan" ein relais zwischengeschaltet, dass der wagen wenigstens aus geht. leider leuchtet nun im cockpit die motorkontrollleuchte, die esp-anzeige und "check vsc". außerdem funktionieren 3 von 4 fensterheber nicht mehr :-D ich benötige ein neues steuergerät :D
  3. Hallo liebe Lexus-Gemeinde, hat von euch das schonmal jemand gehabt, dass der Motor seines Diesels für etwa 3 - 5 Sekunden weiterläuft und sich dann erst abschaltet, nachdem man den Start- bzw. Stopp-Taster gedrückt hat? Ist meine Vermutung richtig, dass es entweder die Pumpe, die ein wenig "dieselt" oder eine hängendes Relais ist? Vielen Dank schonmal
  4. für 1000€ kannst du dich ruhig einige male verfahren :-D
  5. hab ich auch. mach dir keine sorgen. fahre schon über 120.000 km mit der "nähmaschine" :D
  6. hallo freunde, seit kurzem fällt bei meinem 220d -> ab und zu <- das bremslicht aus. ich weiß nicht, warum. manchmal funktioniert's, manchmal nicht. ebenfalls ab und zu bekomm ich dann auch die erfreuliche cockpitdisco mit der info "check vsc" auto aus - auto an - weg jetzt meine frage: liegt es am bremslichtschalter? ist es möglich, den schalter nachzujustiert oder muss er ausgetauscht werden? wenn das ding tatsächlich ausgetauscht werden muss, hat jemand von euch vielleicht einen links zum bestellen für mich? danke im voraus und beste grüße
  7. ich hatte das gleiche problem und hab auch gedacht, es sei der windabweiser oder dreck oder so. wahrscheinlich liegt es daran, dass du mit deiner funkfernbedienung per gedrückt gehaltener "öffnen"-taste die scheiben und das schiebedach öffnest. wenn du später wieder versuchst das schiebedach zu schließen, wird das geöffnete schiebedach als offensichtlich geschlossene stellung gespeichert. nun kannst du aus dem fahrzeuginneren die einstellung wieder resetten, indem du den drehknopf ca. 20 sekunden oder vielleicht sind es auch 30 sekunden reindrückst. irgendwann piept es und das schiebeda
  8. wie hast du den lack den so zum leuchten bekommen? :wub:
  9. hallo zusammen, ich hab nen undichten (nicht defekten) zuheizer (alle 3-4 wochen muss ich flüssigkeit nachfüllen) hat jemand von euch erfahrungen damit, den zuheizer nachträglich wieder abzudichten?
  10. fazit: - sehr freundlicher service - käffchen bekommen - innenraum vorne ausgesaugt - dauer: 20min - scheibenwischer wischen wie sie es sollen - keinen sprit - keine außenwäsche
  11. ich habe morgen nen termin aufgrund der rückrufaktion in bremen und bin mal gespannt, wie's abläuft und was gemacht wird. nen kurzen bericht gibts dann natürlich auch.
  12. ich habe auch nachgeschmiert, alles super und ein jahr geräuschlos gefahren. leider kommt das quietschen nach einem jahr (also im nächsten winter) wieder :-(
  13. sieht sehr gut aus faeen... ist genau mein geschmack, super!
  14. ich habe ebenfalls 35-H&R-federn und 19" hatte mit der eintragung null probleme... vielleicht aufgrud der ET von 40mm
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy