EckigesAuge

Mitglied
  • Content Count

    1,789
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by EckigesAuge

  1. Violett ist schön. Orange ist besser! :D (Meine Freundin findet es furchtbar - aber da muss sie durch. ;) )
  2. Mit klappbaren Kennzeichen ist alles möglich!! Und natürlich NOS zuschaltbar...
  3. Bedrohung...? Das ist Marktwirtschaft!
  4. Ebay 150€, bei Lexus irgendwie 600€ oder sowas in dem Dreh...
  5. Jip. Da sieht man aber den anderen Rest nicht, der noch rundum sitzt. Das ist nicht wenig. Man wird wohl erstmal 30min mit freilegen beschäftigt sein.
  6. Hab sie auch noch nicht gesehen. Sitzt wohl ganz hinten am Block und ist von den Leitungen gut verdeckt - daher hatte ich auch noch nicht die Muse sie zu tauschen.
  7. Nö, die 5. Düse liegt noch rum. Aktuell zuckelt mein Motor aber auch nicht mehr (Selbstreinigungseffekte?). BTW: Ich tanke nur Shell FuelSave. Ab und an kommen noch Reinigungsadditive dazu.
  8. Hallo und Herzlich Willkommen!! Wie? Alle haben dir davon abgeraten? Sag mal einen schönen Gruß an die Ahnungslosen. Die kennen weder JD Power noch TÜV-Report noch haben die sich je ernsthaft mit Toyota bzw. Lexus beschäftigt. Sayonara! ;)
  9. Von vergessenem Nachfüllen (geht beim IS eigentlich nicht, der hat sowohl Öldruck- als auch Olstandswarnlampe als auch Ölwechselwarnmeldung!) oder zu altem Öl geht ein Motor nicht (schnell) kaputt. Es steigt lediglich der Verschleiß.
  10. So ein AGR kriegt man wieder gängig, wenn man will!! Die alte Version ist dafür bekannt, dass sie hängenbleiben kann. Als ich mal Probleme hatte, sollte in der Werkstatt das AGR ausgetauscht werden, auch wenn es damals wunderbar funktionierte. Aber ohne Tausch könne man den Rußpartikelfilter nicht prüfen... Hab dann meinen Händler gewechselt bzw. mich selbst drum gekümmert. Hat mir ca. 800€ gespart. :D
  11. Könnte die 5. Einspritzdüse sein. Könnte...
  12. Ne, leider nicht. Ich meine, dass die persönliche Erfahrung wichtiger ist als jeder Test. Auf dem eigenen Auto muss es funktionieren. Wer einmal mit Hersteller X zufrieden war wird kaum zu Y gehen. Wenn man nicht billig kauft kann man aber auch nicht viel falsch machen. Da "oben" bei den Markenherstellern ist die Spanne zwischen gut und gut sehr eng. :)
  13. Falls ich dazu komme, verbau ich mal meinen IS250 ESD an meinen IS220d... Geht mir auch nur um Optik.
  14. Der Nix in/um Frankfurt macht Reinigung von DPF mit Garantie für ca. 400€!
  15. Ich traue nur noch Tests, die ich selbst durchgeführt habe. Zudem reagiert auch jedes Auto anders auf die Reifen. Und jede Reifengröße ist anders vom gleichen Reifenmodell. Daher mein Credo: Bekannten/zuverlässigen Marken/Reifenmodellen vertrauen und einen weiten Bogen um Billigware machen. ...weil... Die 4 Reifen sind die einzigen 4 Punkte (bzw. Flächen), welche den Bodenkontakt sicherstellen!
  16. Danke für die Info. Werde ich auch mal tun. Nach 255.000km mit einer Füllung sicher nicht verkehrt. :)
  17. Ne, du hast das schon richtig verstanden. Macht auch Sinn - evtl. liegt der Fehler ja bereits im Stecker...
  18. Beim IS220d ist OBD soweit ich weiß nicht zwingend nötig. Es gibt die Option "Priming" - wird z.B. bei Spritfilterwechsel benötigt und läßt die Spritpumpe die leeren Leitungen füllen.
  19. Die Spannungen sind absolut prima! Also mir fällt adhoc auch nicht ein, was das sein könnte. Bliebe irgendwie nur noch, dass man alle Kabel und Signale misst, denn es sieht danach aus, dass das Fahrzeug und seine Versorgung OK ist und nur die Lampe fälschlicherweise gesetzt wird.
  20. Contenance! Im übrigen hat er, was die Bilddarstellung betrifft in einigen Punkten recht: Die Farbdarstellung einer RGB-Röhre ist natürlich, die von LED nicht. Echt High-End-Kino-Freaks haben RGB-Röhrenprojektoren in ihrem Heimkino - warum wohl? Richtig, wegen der korrekten Darstellung. Heutige Technik will uns immer stärker bevormunden oder an der Nase rumführen. Werbung, "falsche" Fakten, tolle Daten. Heute geht alles über Ausstattung, Features etc. Der Qualitätsscheitelpunkt ist längst überschritten - zumindest im Consumer-Bereich.
  21. Der Verbauch wird von mehr Faktoren als der Felgengröße bestimmt. Die Felgengröße spielt dabei den kleinsten Faktor. Relevant sind (absteigend sortiert): - Gasfuß - Reifenluftdruck - Außentemperatur - Reifenprofil und -typ - Reifenbreite (wobei breit nicht unbedingt schlechter sein muss, stark vom Reifen abhängig) - Felgengröße Und tatsächliche Verbräuche ermittelt man NICHT über den Bordcomputer (der liegt gern mal 0,5L daneben), sondern über km-Stand-Notizen und Tankquittungen (spritmonitor.de ist da hilfreich). Am besten immer an die gleiche Zapfsäule, dann ist auch die Toleranz der Zählwerke vernachlässigbar.
  22. Ok, sind eher 400€... Hatte nicht extra nachgeschaut, sondern extrapoliert. Zu vorsichtig, wie sich herausstellte...
  23. Kupplung ist sicherlich als Verschleißteil deklariert (da es normalerweise eines ist). Kosten für ne neue Kupplung inkl. Ausrücklager so knapp 200€ für die Teile - aber die Arbeit wird teuer, weil aufwendig.
  24. So ein Gepäckträger erinnert mich immer an den Rat-Look. ;)
  25. Lancia, Alfa und problemlos in einer Zeile?? *augenreib*