And1

Mitglied
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About And1

  • Rank
    Probezeit bestanden

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS 200
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Berlin
  • Interessen
    Mit Freundin Zeit verbringen, Auto fahren, Technik, Kino, Freunde treffen, chillen
  • Geschlecht
    Männlich
  1. Genau an dieser Stelle hat es bei mir erstmals auch nicht funktioniert. Ich bin schon fast verzweifelt daran, dass er die letzten beiden Schritte nie angenommen hat. Kann dir leider nicht sagen, wenn du den Chip kopieren lässt, ob dieser dann komplett funktioniert oder nur das Öffnen der Türen. Aber 20 Euro hört sich noch sehr gut an. Von mir wollten die 45 haben um den Transponder zu kopieren. Die sicherste Lösung wäre zu Lexus zu fahren und den dort neu anlernen zu lassen. Als ich gefragt habe, meinten diese zu mir das es 50 euro kostet. Die werden dir dann auch bestimmt sagen können ob es geht oder am 2 tasten transponder liegt.
  2. Hmm, also kann dir ncht sagen ob es daran liegt ob es ein 2 tasten transponder ist (wusste auch nicht das es sowas für nen is200 gibt) Also ich kann dir garantieren, dass es kein fake ist. Hab selber sehr viel recherchiert. Mit dem codieren kann es sein, dass du es öfter probieren musst. So wie man hier im Forum lesen kann, hatten mehrere Probleme und den Schließmechanismus der Türen an den neuen Schlüssel anzulernen. (bei mir hat es auch nicht beim ersten mal funktioniert) nach mehrmaligen Versuchen hab ich es dann geschafft und das codieren an die Wegfahrsperre ging sofort beim ersten mal :D Tut sich denn irgendwas, oder rein gar nichts? Also kommst du denn bis zu dem Punkt wo die Türen automatisch schließen und öffnen? Codieren des Transponders an die Wegfahrsperre funktioniert auch nicht??
  3. Also ich hab immer auf die selbe Schlüsselform geachtet. Stand dann auch in der Beschreibung drin, das die für nen IS 200 wäre. Ist aber sehr selten zu bekommen bei ebay. Also hab auch im englischen ebay immer nachgeschaut und hatte glück. :) hab gleich 2 Transponder bekommen, sodass ich jetzt noch einen über hab. Für den Notfall falls ich nochmal einen meiner 2 Schlüssel verlieren sollte. Wünsche dir viel Erfolg bei der Suche. Gruß
  4. Also den Rohling gibts ganz oft bei ebay. Der Rohling ist natürlich ohne Transponder. Also ich hab es so gemacht das ich ab und zu bei ebay geschaut hab ob ein gebrauchter Lexus Schüssel versteigert wird, welcher den gleichen Transponder wie mein Schüssel hatte. Den Rohling gibt es per Sofortkauf für ca 11 Euro und ein gebrauchten Schlüssel mit Transponder wird unterschiedlich bei ebay gehandelt. ICh habe meinen für 8 Euro gekauft. Die Dinger sind aber auch schon für 60 im englischen ebay weggegangen. Naja immer noch allemal billiger als sich bei Lexus den Schlüssel zu holen. Gruß Andy
  5. Also nicht jederman kann die Wegfahrsperre umgehen. Nur die Person welche im Besitz vom originalen Schlüssel ist, kann sich einen neuen anlegen ohne dafür zu lexus zu laufen. Das schwerste dürfte sein den Trasponder und den Schlüsselrohling zu einem vernünftigen Preis zu bekommen. Wenn man dies jedoch hat, steht nichts mehr im Wege sich einen neuen Schlüssel anzulernen. Also ich kann nicht garantieren ob es bei jedem klappt. Bei mir hat es jedenfalls wunderbar geklappt.
  6. Also ich glaube hier wurde was falsch verstanden. Ich habe nicht die Wegfahrsperre umgangen. Ich habe es lediglich geschaft den Schüssel zu duplizieren. Also man brauch auf jedenfall einen Schlüssel. Den zweiten Schlüssel muss man zweilmal codieren. Erst einmal für das aufschlißen der Türen per funk und einmal muss man diesen an die Wegfahrsperre codieren. Da erstere brauch ich wohl nicht mehr erwähnen weil es hier zu genüge im forum ist. Also nachdem man den Schüssel gefräst und codiert hat kommt nur das anlernen an die Wegfahrsperre. Und nochmal, hierfür brauch man ein originalen Schlüssel (schwarz) welcher als Master Schlüssel zählt. Anleitung. 1. Einmal gleichzeitiges drücken und loslassen von brems und gaspedal 2. Masterschlüssel in die Zündung stecken 3. innerhalb von 15 sek 5 mal das gaspedal drücken und loslassen (nicht zu schnell) 4. innerhalb von 20 sek. 6 mal das Bremspedal drücken 5. Master Schlüssel entfernen und innerhalb von 10 sek den neuen Schlüssel einlegen 6. innerhalb von 10 sek einmal das gaspedal drücken und loslassen 7. nun blinkt die security lampe, nach 45 - 60 sek sollte dieses lämpchen erlischen und der schlüssel wurde codiert :) 8. schlüssel entfernen und nun versuchen das auto zu starten :)
  7. Yeah!! Also nach längerem Recherchieren hab ich herausgefunden wie man den Schlüssel codiert, sodass er auch den Motor starten kann. Die Beschreibung, welche hier ja öfter im forum ist zeigt ja nur wie man diese codiert, sodass man die Türen per Knopfdruck öffnen kann. Also man muss nicht unbedingt zu Lexus fahren und dann 200 Euro für einen neuen Schlüssel ausgeben. Falls jemand diese Anleitung will, bin ich gerne bereit die später zu posten. Also es funktioniert wirklich. Hab es eben gerade getestet. Danke trotzdem für eure Antworten und Hilfen.
  8. Hallo, bin noch relativ neu hier. Wenn ich ehrlich bin ist dies meine erste Frage hier im Forum und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vorab sei gesagt, dass ich ausgibig die Suchfunktion benutzt hab. Also es geht darum, dass ich leider nur noch ein Schlüssel für meinen Lexus habe (Schwarz). Jedenfalls dachte ich mir besorge ich mit einen Rohling, welchen ich schon fräsen lassen habe. Den Transponder habe ich aus einem anderen Lexus Schüssel genommen und wollte den selber codieren. Mit Hilfe der Anleitung hier im Forum hat auch dies super geklappt :) Also ich kann jetzt mit dem Zweitschlüssel die Türen per Knopfdruck öffnen. Nur leider wenn ich den Motor starten will, greift die Wegfahrsperre ein. Meinte Frage wäre jetzt hab ich was falsch gemacht oder kann man diesen Schlüssel jetzt nur beim Händler codieren sodass auch der Motor anspringt :) Ich würde mich riesig freuen wenn hier jemand Ahnung davon hat und mir weiterhelfen kann. Ansonsten werde ich wohl zum Händler müssen und mein Schlüssel duplizieren lassen, was ja glaube ich auch so ca 200 euro plus anlernen kostet. Aber ich denke irgendwie muss es bestimmt möglich sein. Oder vielleicht hab ich es nicht richtig codiert? Bitte helft mir :)