mariobw

Mitglied
  • Content Count

    209
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

mariobw last won the day on September 25

mariobw had the most liked content!

Community Reputation

13 Neutral

About mariobw

Profile Information

  • Fahrzeug
    C-HR 2.0 CT 200h CLK 280 MV KTM 950 SMR Tuono V4
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Deutschland
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Habe gerade die Stornierung von den Felgen erhalten, sind anscheinend nicht für meinen C-HR freigegeben. Werden jetzt die C25, dafür gibt es ne ABE.
  2. Ja, da hast du Recht. Innenraum ist Lexus immer noch vorne, sollte auch so sein. Da ist im Vergleich beim C-HR noch sehr viel Klavierlack-Blödsinn verbaut. Der Rest kann sich mittlerweile ganz gut sehen lassen. Lässt sich Toyota ja mittlerweile auch gut bezahlen, nen 2.0 Hybrid in Top-Ausstattung wie unser kratzt auch bald an der 40er Marke. Viel Spaß mit dem UX.
  3. Danke. Die Übersicht ist natürlich gerade hinten rechts sehr schlecht. Dafür sind aber Totwinkelwarner, Kamera, Sensoren und Querverkehrwarner an Bord, um das ein wenig abzumildern. Ist der einzige große Schwachpunkt am Auto. Den UX hätten wir fürs selbe Geld bekommen können, der gefiel meiner Frau aber nicht. Da ich ihr den CT schon aufgedrängt hatte, durfte sie diesmal entscheiden.
  4. Heute war die Abholung. Sehr schönes Auto, hat als Facelift noch einen Sprung gemacht beim Thema Materialien, Dämmung und Verarbeitung. Der 2.0 ist eh ne Granate, spürbar besser als der alte 1.8er im CT. Hier noch ein paar schnelle Bilder.
  5. Yesss, sieht top aus und ist noch nicht so verbreitet. Zufällig sind dann alle Autos bei uns blau: CT hellblau, C-HR Blau, CLK Dunkelblau. Nur die Motorräder sind bunter (schwarz/orange, Rot/silber, Schwarz/Gelb) ... Danke!
  6. Moin Moin, Den C-HR fanden meine Frau und ich optisch schon immer gut, technisch war er leider untermotorisiert... bis jetzt. Nach vielen zufriedenen Jahren mit dem IS 250 und CT 200h lag ein Neuzugang aus dem Toyota/Lexus-Lager nah. Der IS musste uns nun leider verlassen, da wir nur noch kürzere Strecken bis 6km fahren. Ich hätte gerne einen Voll-Elektro gekauft, der Markt gibt aber noch keine anständiges Modell her (Tesla Model S zu teuer, Model3 und Kona (für mich) nicht wirklich schön, der Rest spielt für uns keine Rolle). Also Hybrid. Erfahrungen damit sind durch den CT vorhanden, die Schwachpunkte (Leistung, Lautstärke durchs CVT ) auch. Nachdem ich gelesen habe, das endlich der neue 2.0 Hybrid im C-HR zur Verfügung steht direkt eine ausführliche Probefahrt gemacht. Was soll ich sagen, der passt perfekt. Viel leiser als der CT, deutlich souveräner motorisiert, mehr elektrisches fahren möglich bis 120km/h. Tolle Fahrwerksabstimmung, nicht so hart wie der CT aber auch nicht schwammig bei höheren Geschwindigkeiten. Lenkung ist ein Tick weniger direkt als der CT, aber nicht schlecht. Platzverhältnisse sind gut, Innenraum ist größer als bei meinem IS. Der UX wurde uns auch für einen ähnlichen Kurs angeboten, aber der C-HR gefällt uns optisch besser. Pflicht bei der Auswahl waren 2.0 Hybrid, mind. Team Deutschland mit Two-Tone-Lackierung und LED-Paket. Schwieriger war dann die Farbentscheidung. Ursprünglich war noch Weiß in der Auswahl, das fiel aber nach div. Besichtigungen raus. Übrig blieben Titanblau und die Orange Edition. Letzte Woche dann div. Angebote reingeholt und haben uns dann letztendlich für einen Titanblauen 2.0 Style Selection mit voller Hütte (Alcantara/Leder, JBL, Navi, Voll-LED etc.) entschieden. Freitag ist wahrscheinlich die Übergabe, dann gibt es ein paar Bilder.
  7. Habe letzte Woche noch ein Motorrad verkauft, da hat der Käufer dann auch per Echtzeit-Überweisung gezahlt. Ist einfacher und sicherer für beide Seiten.
  8. Sehr schönes Auto, seltene Farbe! Viel Spaß und immer gute Fahrt damit.
  9. Hi, da gibt es im IS-Forum einige Beiträge zu. Ich habe bei mir seit 3 Jahren eine Varta E24 70AH 630A im Einsatz, hat damals um 100€ gekostet.
  10. Endlich jemand, der mich versteht... 😉 Aber zurück zum Thema: Geiles Auto, kaufen! (Aber am besten als Automatik)
  11. Nope, aber wenn ein Automatik-IS schon nur 7-9l verbraucht. Vergleichbare MB-V6, die ich besitze und besessen habe, liegen 2-3L darüber.
  12. Moin, ja, ist das Basismodell, also ne nackte Muddi + Navi und ML (war beides Aufpreispflichtig). Als Schalter für den Preis auch viel zu teuer, die will nämlich eh kaum jemand haben. Beim IS 250 ist es fast fahrlässig, nicht die Automatik zu nehmen. Passt 1000%ig zu dem Motor. Und der Verbrauch ist so oder so ziemlich niedrig für nen V6-Sauger. Viel Erfolg bei der Suche
  13. Moin, herzlichen Glückwunsch zum ISF! Wenn die 17" vom IS250 über die ISF Bremse passen, hätte ich noch nen billigen Satz Felgen mit Reifen rumliegen, siehe Angebote. Gruß
  14. Hui, das war nicht billig! Aber der NSX ist es auf jeden Fall wert. War Ende September 19 am N-Ring, dort hatte anscheinend ein NSX-Treffen stattgefunden. Hier waren alle NSX in nahezu allen Farben vertreten, alter Typ mit Klappscheinwerfern und ohne, der neue Hybrid. Tolles und unterschätztes Auto! Viele Spaß damit!
  15. Moin, eingefahren ist er ja dann schon mal. Wenn der Rest passt (Unfallfreiheit) und (Wartungs-) Historie, technisch die Bremsen hinten nicht fest sind und der Auspuff dicht... kaufen. Ich würde den auf jeden Fall mit einem Lackschichtenmessgerät prüfen, gerade Beifahrerseite hinten sieht auf den Bildern aus wie nachlackiert. Pflegezustand könnte augenscheinlich besser sein (Laub, verkratztes Holz, der Fahrersitz sieht ein wenig mitgenommen aus) Ansonsten sind die Autos kaum kaputt zu kriegen. Gruß Mario