Nordmann

Mitglied
  • Content Count

    883
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    25

Nordmann last won the day on February 25

Nordmann had the most liked content!

Community Reputation

145 Sehr gut

About Nordmann

  • Rank
    wohnt im Forum

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    GS 450 H 2016 Luxury
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hamburg
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,753 profile views
  1. Tom, das ist immer nur eine Frage der Sensorik, d.h. wo sind wie viele Sensoren im Einsatz, um die Konstanz zu wahren, und es ist eine Frage der Hysterese. Es kann z.B. nicht sein, dass die Automatik auf Außenluft fährt, der CO Sensor auf Umluft umschaltet und ich das als Passagier merke. Klar ist die angesaugte Luft von innen viel wärmer oder im Sommer kälter und es muss nachgeregelt werden. Da die modernen Klimasystem im Auto luftseitig geregelt sind und nicht mehr wasserseitig, wie bei unseren alten Oldtimern, muss die Anpassung S O F O R T laufen und zwar über das Abgreifen der Lufttemperatur der ins Auto eingeblasenen Luft. Ich kann auch nicht verstehen, warum bei schnellen Fahrten der Luftdurchsatz in der Kabine so hoch gefahren wird. Auch das gehört Zuluft- seitig geregelt.
  2. Ich begreife nicht, dass Ingenieure, die die Ariane starten können, dass solche Ingenieure keine konstante Temperatur liefern können.
  3. ich finde es wahnsinnig schade, dass in letzter Zeit der schöne V8 Sound einen Makel bekommt, durch AMG Autoposer mit oft ........... Hintergrund... Das stellt einen schnell in eine Ecke in die man nicht unbedingt hineingehört. Der Tag wird kommen an dem AMG die Autos nur noch an bestimmte Leute verkaufen kann....
  4. So, hier kommt jetzt die Auflösung zu den Kälteduschen: Bei einer der letzten Langstreckenfahrten haben wir ein Protokoll der Temperaturschwankungen gemacht . Dabei kam heraus, dass es völlig erratische Schwankungen waren, und das alle paar Minuten. Also, Protokoll genommen und ab zum Lexusforum mit der Ansage: "Ich glaube, dass die Klimasteuerung kaputt ist, wahrscheinlich das Steuergerät, das "von uns gegangen ist"." Die Antwort der Techniker im Forum war: "Bei Lexus geht kein Klimasteuergerät kaputt! Vergessen Sie das! Wahrscheinlich fehlt nur etwas Kühlmittel." Also wurde das Auto geprüft und tatsächlich, das Steuergerät war in Ordnung, es fehlte Kühlmittel! Jetzt sind die Kälteduschen wieder erträglich!
  5. Nordmann wechselt spätestens zu Anfang November 2020, dann läuft der Lease aus. Ja, ein GS Luxury, schwarz aussen, schwarz innen mit Lasercut. :-)
  6. Nordmann ist gerade dabei einen LS zu verhandeln, weil der ES bekanntlich nicht in Frage kommt. Ich aber habe eine Menge "Respekt" vor dem F- Sport, das knallharte Fahrwerk des GS 450H F- Sport, den ich 4 Jahre hatte, war nicht so meine Kragenweite. Ich muss mal sehen, was dabei herauskommt, aber es wird wohl wieder ein LS, so wie ich das jetzt sehe... Das Fahrwerk beim LS F Sport soll gleich sein, aber die Niederquerschnittreifen...
  7. Checkt bei den Internethändlern, wie Reifen24, die Geräuschangaben... 🙂
  8. Ich habe jetzt den 2016 GS 450H Luxury. Das Auto ist um einiges leiser als der 2012 F- Sport. Bitte beachtet, dass ich extrem geräuschempfindlich bin!!!! Ich höre das Husten der Flöhe im Teppich!!! Es ist unglaublich wichtig, welche Reifenmarke gefahren wird! Die Lärmpegel sind sehr unterschiedlich. Ich habe jetzt auf dem Luxury Continental Reifen, die sind mir viel zu laut. Ich hätte gerne die Erstausrüster Reifen. Evtl Dunlop, die fahre ich jetzt auf der Corvette, die sind um Welten leiser! Passt auf, welche Reifen Ihr aufzieht!!!
  9. 5,7 Sekunden von 0 auf 100 wie beim GS 450H ist schon eine Ansage, oder? Meine Corvette schafft das theoretisch in 4,7 Sekunden, aber praktisch wird das wohl kaum laufen, Handschalter und Kupplung, entweder würgt man ab, oder man verbrennt Kupplung und/oder Reifen... Ich habe auch ein Auto mit Wandlerautomatik, also nichts für ungut. 😀
  10. Jeder hat eine andere Erwartung an die Fahrzeuge. Ich fahre jetzt den 2. GS 450H insgesamt 7 Jahre jetzt, und bin der Meinung, dass das nach wie vor das ideale Auto ist. Schnell, sparsam und absolut mühelos in der Fortbewegung. Der Motor schiebt ohne Ende und die stufenlose Automatik steuert den Antrieb perfekt. Es macht doch perfekt Sinn, dass man den Motor in die beste Leistungsdrehzahl zieht und dort belässt, wenn man beschleunigen will. Eine Wandlerautomatik schaltet und dann ist der Motor aus der perfekten Drehzahl raus und muss sich erst wieder hinarbeiten. Wenn es denn optimal ist, schaltet der Automat schon wieder. Wo ist da der Vorteil? Jeder soll nach seiner Fasson glücklich werden. Für mich bringt der Hybrid viel Leistung bei wenig Verbrauch, auch auf Autobahnen bin ich mehr als happy. Der R4 aus dem ES ist mir zu schwach und zu laut.
  11. Ich habe versucht, dass über die Personalisierung herauszuprogrammieren, aber das geht leider nicht. Das mag gesund sein, das mag sicher sein und das mag der absolute Clou sein, aber i c h h a s s e d a s!!
  12. Ich hatte wieder einmal das Vergnügen eine weitere lange Strecke im 2016 GS 450H, Luxury Line zu fahren. Offen gesagt, seit ich Lexus fahre (1997) kämpfe ich mit der Lexus Klimatisierung. Immer wieder diese Kälteduschen. Ich kann mir vorstellen, dass die Lexusleute das einprogrammieren, um den Fahrer wach zu halten, ja, es funktioniert, weil ich jedes Mal bei der Kältedusche die Klimanlage auf "HI" hochdrehe, um dann, wenn der Schweiß kommt, wieder herunterzuregeln. Ich will das aber nicht zwangsweise haben! Meine gaaaaaaanz große Bitte an die Lexus Ingenieure für die Zukunft: Bitte hört endlich damit auf!! Wenn das nicht geht, dann bitte so, dass wir es abstellen können! Wenn ich müde werde, kann ich die Anlage selbst herunterfahren für einen Kälteschock, aber ich will das selbst entscheiden!!!!!!!!!!!!! Ich möchte endlich die Finger von den Temperaturreglern nehmen können und in Ruhe fahren können. Ganz toll wäre es, wenn ich die Temperatur für die Füße separat einstellen könnte, damit die Glühfüße aufhören!
  13. Ich meine, dass die Daten aus dem Telefon kommen. Das Auto speichert die doch nicht...
  14. Der Hybrid hat ein stufenloses Getriebe mit nachgeschaltetem 4 Gang Automaten. Dadurch senkt man die Drehzahlen und verbraucht noch weniger Kraftstoff.
  15. Ich hatte das schon einmal irgendwo erwähnt. Bei meinem GS war das Problem auch. Der Lexus Techniker hat die Beläge ausgebaut und mit einer Flex einen ganz feinen Schnitt gemacht in der Mitte des Belags vom Halter runter nach unten. Damit also den Belag auf dem Träger in der Mitte eingeschnitten. Danach war das Quietschen weg. Bremsenteile bekommt man gut und original von: https://www.cc-parts.de/