Slplknight

Mitglied
  • Content Count

    190
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Slplknight last won the day on June 7 2018

Slplknight had the most liked content!

Community Reputation

5 Neutral

About Slplknight

  • Rank
    weiss wovon er redet

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS 250 F Sport
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Berlin
  • Interessen
    Tuning
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

696 profile views
  1. Zumindest nicht in Deutschland/Europa. Das Feld ist vorhanden im Tacho wird aber nur schwarz dargestellt.
  2. Mein 2015 hat auch Glühlampen...im Orginal..
  3. Da ich den Hybrid und den 200t schon mal gefahren bin— im Sport Modus würde ich immer manuell schalten. Der Hybrid weiß dank CVT eh nicht was los ist und ist für Stadt und Cruisen perfekt. Den 200t muss man mit Drehzahl fahren (in Sport). Die 8 Gang Automatik ist wie die 6 Gang nicht wirklich das wahre um in Sport auf die Lastwechsel zu reagieren. Einfach mal probieren. Zum Teil kann man Sprit sparen in Manuell. Klappt wirklich
  4. Sicherlich die bessere Wahl 💪👍
  5. Habe noch nichts gehört..werde wohl mal selber nachfragen
  6. Ich hab zwar auch keine ML aber der Verstärker/Frequenzweiche die Toyota/Lexus da verbaut ist extrem auch den Fahrer abgestimmt. Die hinteren Lautsprecher und Frequenzen sind stark beschnitten. Im Gesamtbild passt es dann aber. Vielleicht liest Micha hier mit und kann mehr dazu sagen- er hat seine Anlage selber gebaut soweit ich mich erinnere.
  7. Hinten kannst du die Felgen vermutlich sogar montieren und mit 265 oder mehr fahren. Vorne denke ich mal wird beim Einschlagen dann Kontakt bestehen. Die Felge ist zu breit.
  8. Tja..ich würde mal in den Raum stellen das Du etwas unbedacht gehandelt hast. 10j hinten geht ja noch aber vorne ?! Sehe ich kritisch. Denke der TÜV noch mehr. Auch ET mäßig bist du am Limit (so gut wie). F Sport Felgen (18“) sind 8,5x18 und 8x18 ( ET müsste 50 oder 55 sein). Tieferlegen kannst Du den Wagen nicht mehr ( ohne arbeiten an den Radläufen). Ohne diese stehen die Räder dann aber völlig frei, was die Optik ruiniert. Aber das ist ja Geschmacksache. Viel Erfolg bei dem Projekt. Ich bin gespannt was draus wird. Edit Ich denke Du hast dich übernommen. Selbst in den USA sind die „dicksten“ auf einer 9,5 mit maximal ET 35. Oder 10x auf einer 18“ mit 40 ET.
  9. Deswegen ja eher die Deutschen Hersteller. Da ein Gutachten zu erhalten dürfte eher was werden. 🙂 die Hybrid Fahrer und Stammtisch User hier kennen das. Liebevolle Kosenamen 🙂
  10. Hat sich soweit nur was geändert wenn du den originalen F Sport Luftfilterkasten nehmen willst. Der vom 06-13 passt nicht mehr weil der Deckel anders ist. Aber das wolltest du ja eh nicht 😉 Da biste hier falsch. Ich denke mal dann muss beim 300 die komplette Heckschürze geändert werden ( auf 250) da der 300h doch keine sichtbaren Endrohre hat? Der Klang ist ja variabel nach Wunsch machbar- 4 Zylinder halt. Ob ein Diffusor am 300h montierbar ist weiß ich auch nicht. Die Schürze unten sieht anders aus als am 250. Vielleicht Bau ich dieses Jahr noch einen dran. Mal sehen.
  11. RS-R ist was in den USA am häufigsten genutzt wird. Aber die bieten das wohl nicht für euer Elektrospielzeug an. Bei Federn würde ich aber tendenziell eher bei Eibach oder H&R ansetzen. Wenn’s nur billig sein soll- eBay Schrott...
  12. Dieses Teil entnehmen. Ist mit einer 10mm Schraube gesichert und nur in den Luftfilterkasten gesteckt. Sollte beim 200t nicht viel anders aussehen. Und nein ich habe keine Einbußen in der Leistung spüren können usw. Auf längeren Fahrten auf der Autobahn war es mir nur zu laut. Im Stadtverkehr gibt es nur hektische Blicke- V6 klingt brachial.
  13. Entfernen. Ob das was bei der 4 Zylinderhochdrehorgel bei Dir was bringt weiß ich nicht. Wir hatten das mal bei einem 300h probiert. Hat nicht wirklich viel ausgemacht. Klang ein wenig mehr aggressiver. Musst Du testen. Ist eine 3min Angelegenheit. Einfach den Ansaugkanal aus dem Luftfilterkasten ziehen.Fertig.
  14. Na dann los. Intake wollte ich auch machen- hat beim F Sport aber den Nachteil das ich den Soundgenerator verliere. Das wollte ich aber nicht. Von daher den alten Trick mit der Ansaugbrücke. Gleicher Sound wie beim CAI. Teste das mal- bei den V6 Motoren lohnt es wirklich. Können Dir aber auch diverse GS Fahrer bestätigen..und IS F Fahrer (aber da läuft es über Unterdruck). Vorteil bei der Sache ist !!Null! Stress mit der Rennleitung. Wenn Du bei JP Performance bist lass dich doch gleich wegen Rotiform beraten. Die haben wohl Adapterkits für die Lochkreise. Würde mich auch interessieren. Edit- wenn Du magst schau dir das Video an. Mit Kopfhörer! So hört sich das ohne bei mir an. Serie 😉 Ansaug und Auspuffanlage sind gut zu unterscheiden. FFD1C662-1941-41ED-8ADF-0C0B7CC123B7.MOV