Jump to content

gassimodo

Mitglied
  • Posts

    661
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

gassimodo last won the day on July 23

gassimodo had the most liked content!

1 Follower

Profile Information

  • Fahrzeug
    Suzuki Swift , NX300h E-Four Exec.(vorher Ct 200h)
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Saalekreis
  • Interessen
    Elektronik
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,563 profile views

gassimodo's Achievements

Proficient

Proficient (10/14)

  • Dedicated Rare
  • First Post
  • Collaborator
  • Posting Machine Rare
  • Conversation Starter

Recent Badges

68

Reputation

  1. Die Lexusangaben sind noch nach dem alten Verfahren, also das günstige und werden wohl absichtlich nicht angepasst um die Käufer nicht abzuschrecken. Ich bin mit dem NX auch drauf reingefallen und fahre jetzt mit einer "Hybrid-Dreckschleuder" die immerhin mit 171g/km eingetragen ist und bezahle das doppelte als vorher veranschlagt. Die 125g/km sind doch wirklich human.
  2. Kurz und knapp , nein. Beispiel, wenn die Außentemperatur 15 °C hat, und du nur ein paar Grad höher eingestellt hast, wird jedes Auto die Innentemperatur anpassen. Somit startet der Motor, um die Heizung zu bedienen was nicht elektrisch geschieht sondern übers Kühlwasser vom Motor. Und das muß in diesem Fall erwärmt werden. Du kannst uns schon glauben, vergiß den CT 200 und jeden anderen reinen Vollhybriden (ohne Steckdose) für dein Vorhaben. Wenn du trotzdem drauf bestehst, wirst du nicht lange Freude haben. Oder du verlängerst künstlich deinen Arbeitsweg auf z.B. das zehnfache, was natürlich absoluter Quatsch ist. Sorry, aber du wirst dies bezüglich keine anderen Informationen hier bekommen. mfg gassimodo
  3. Hallo, das was du vor hast, wird mit keinem Vollhybriden funktionieren. Der CT kann zwar max. 2 Km elektrisch fahren, aber das ist vom Ladezustand ,von der Fahrweise, von der Temperatur und Geschwindigkeit abhängig. Du kannst nicht beeinflussen, wenn der Benziner sich zuschaltet. Für dich wäre nur, wenn du kein reines E-Fahrzeug fahren willst ein Plug-In die Lösung. Mit dem kannst du so kleine Strecken fahren wie du willst. Die Reichweite beträgt je nach Hersteller/Modell glaub zwischen 45 Km bis etwa an die 70 Km. Wenn der Akku mal leer ist hast den Benziner mit bei. Lange Strecken kannst du auch ohne Angst fahren. Mein Arbeitsweg beträgt nur 8 Km. Und ich finde, um wenigstens einiger Maßen sparsam zu fahren und die Starterbatterie nicht beizeiten in den Himmel zu schicken ist das eine Strecke die mindesten notwendig ist, damit auch der Benziner ein wenig auf Temperatur kommt. Zu kurze Strecken sind für jegliche Verbrennungsmotoren ungesund, wenn sie nicht auf Temperatur kommen. Meinem vorherigen CT hat das nichts aus gemacht, aber bei täglich kürzeren Strecken hätte ich so meine Bedenken. Wie schon gesagt, schau dir mal nen Plug-In an Mfg gassimodo
  4. Diese Option gibt es leider nur in der Sport und Luxury Line. Hatte es trotzdem mal vor längerer Zeit getestet, funktionierte leider nicht.
  5. Hallo in die Runde, also heute, nach etwas über einem halben Jahr wollte ich endlich mal die Gelegenheit nutzen, ein paar (Sonnen-) Fotos im gewaschenen Zustand vom NX zu machen. Die letzte Handwäsche erfolgte im März, seit dem kam keine Lust zum Putzen auf. Am Wochenende hab ich es dann wieder mal durchgezogen. Außerdem wollte ich die Alarmanlage in einer etwas abgelegeneren Gegend ausprobieren, um zu wissen, daß es meine ist, wenn mal eine ertönt. Leider versteckte sich die Sonne nach drei Fotos hinter den Wolken und kehrte nicht zurück. Dann setzte ich mich ins Auto, machte die Scheiben runter und wollte verschließen um den Alarm zu testen. In diesem Moment kamen zwei Fahrzeuge und parkten paar Meter weg. Da ließ ich die Spielerei und fuhr nach Hause. Aber die Fotos können sich trotzdem sehen lassen. Bisher bin ich mit den Fahreigenschaften super zufrieden. Der Spritverbrauch, fast nur Kurzstrecken liegt bei 7,2 l. Damit bin ich erstmal zufrieden. Wäre schön, wenn irgendwann eine 6 vor dem Komma steht. Die Verbrauchsanzeige ist erstaunlicher Weise sehr genau und stimmt mit der Berechnung nach dem Tanken überein. Hatte beim CT 200 eine Abweichung von + 0,3 L. Die Ledersitze empfinde ich als sehr angenehm, selbst an heißen Sommertagen verbrennt man sich nicht den Hintern wenn man einsteigt. Nicht so begeistert bin ich vom rechten Rückspiegel. Hatte bisher noch kein Fahrzeug, wo die Sicht so eingeschränkt war. Ich meine damit den Sichtwinkel von oben nach unten. Bei allen bisherigen Fahrzeugen konnte ich den Spiegel so einstellen, daß ich nach hinten und nach unten bis an das Hinterrad schauen konnte, was das Einparken drastisch erleichtert und die Felgen schützt. Am NX stelle ihn so ein, daß ich den nachkommenden Verkehr sehe, auch auf weitere Entfernung, oder ich drehe ihn soweit runter, daß ich wenigstens einigermaßen die Bordsteinkante sehe in der Nähe des Hinterrades, was ja trotzdem nicht zu sehen ist, dafür sehe ich den nachkommenden Verkehr nur auf ein paar Meter im Tiefgang. Deshalb gestaltet sich das Einparken mit dem NX in Parklücken manchmal etwas schwierig. Kannte ich bisher nicht solches Problem. Diese automatische Absenkung müßte in diesem Fahrzeug auf Grund der schlechten Sicht Standard sein. Aber wie gesagt, alles andere ist Top. Hier jetzt paar aktuelle Bilder.
  6. Man steht eben vor der Entscheidung, unzuverlässige E-Mobilität oder umweltunfreundliche Verbrenner Technik, dafür aber zuverlässig und schnell nachzutanken. Sorry, aber allein die Suche nach einer passenden und noch dazu funktionierenden Ladesäule würde mir tierisch auf den Geist gehen.
  7. Dann wünsche ich euch viel Spaß an der Ostsee und ein schönes Wetter 😉
  8. Sorry für die späte Rückmeldung. Vielen Dank für deine Hilfe. Auf die Stimme bin ich von selber nicht gekommen. War der Meinung es gab eine separate Einstellung im Navi für die Lautstärke. Naja, wenn man älter wird, vergisst man schnell 😊 Wegen der Farbe , ja die hat schon was und ist immer noch selten hier bei uns. Naja, eigentlich nicht nur die Farbe sondern überhaupt der NX. Habe seit Monaten keinen anderen NX gesehen.
  9. Guten Abend, ich muß das Thema mal hoch holen weil ich wahrscheinlich zu blöd bin . Ich habe heute eine neue Route über Lexus Link ans Navi übertragen, was problemlos immer funktioniert. Wollte dann am NX noch was nachprüfen diesbezüglich, bin ins Navi rein, die Route geladen und Start. Dann kam wie gehabt die Aufforderung nächste Kreuzung Abbiegen...u.s.w. Bin ja aber nicht losgefahren. Die Lautstärke war bis dahin angenehm leise wie das Radio. Plötzlich kam erneut die Aufforderung, aber in einer Lautstärke, als wenn es die Nachbarn interessieren sollte. Darauf hin habe ich wie ein blöder gesucht, wo ich die Lautstärke vom Navi wieder runter drehen kann. Wenn die Dame spricht, und ich drehe am Regler, ändert sich nur die Radiolautstärke. Ich hab dann in allen Einstellmöglichkeiten gesucht, nix gefunden. Bekomme die Lautstärke nicht runter. Im Onlinehandbuch vom Mediasystem habe ich auch nichts gefunden. Ich bin aber der Meinung, daß ich anfangs nach Auslieferung das irgendwo einstellen konnte. Kann mir vielleicht jemand bitte einen Hinweis geben ? Mfg gassimodo
  10. Glückwunsch zu deiner Entscheidung. ... Aber ganz ehrlich,...nicht ganz neu...16 km auf dem Tacho... Bei unseren bisherigen Neu Fahrzeugen war die kleinste Kilometerleistung glaub 6 km, die Anderen kratzen schon an der zweiten Stelle. Somit darf ein Fahrzeug mit 16 Km auch als neu bezeichnet werden, egal ob Neukauf oder Tageszulassung.
  11. Die Daten werden nicht zum Auto direkt geschickt, sondern zum Server (Lexus Link). Du mußt, wenn du dein Auto startest, einfach eine Verbindung herstellen, dann wird die Route auf dein Fahrzeug vom Server übertragen. Aber direkt auf dein Fahrzeug, das geht meiner Meinung nach nicht.
  12. Ist im NX 300 auch so. Das lustige ist, wenn ich mal in der Garage stehe für'n Update oder ner anderen Spielerei, schalte ich auf Standlicht, damit der Akku nicht so belastet wird und der Motor so viel anspringt. Beim Ready - Aus vorm Aussteigen ermahnt er mich, ich soll das Licht ausschalten. Und das geht nur auf Stellung Auto. Ist schon eine eigenwillige Lösung. Aber damit erzwingt der Hersteller, daß das Standlicht bei Ready immer Ein ist.
  13. Vielen Dank, den hab ich glatt übersehen Dein Kartenupdate geht doch auch bis 2099.
  14. Wieso geht das Update bei euch nicht bis 2099, so wird es zumindest bei mir angezeigt. Ist aber auch das einzige, die anderen Programme enden 2024. Ich habe gestern auch mal alles auf den Stick geladen. Nach ca. gefühlten ewigen 5 Minuten (während der Fahrt), schreibt er, daß das Update installiert werden kann, und verlangt einen Identifikationscode, ich soll auf irgendeine Lexus-Seite gehen. Den hatte ich natürlich nicht und hab den Stick dann gezogen. Mein Navi ist doch registriert, über WLAN geht doch auch ohne Abfrage. Sehr umständlich.
  15. Danke für den Hinweis. Ich fahre zwar nicht den UX, sondern den NX, habe aber soeben (naja, dauerte auch fast eine Stunde), das Update per W-LAN runter geladen, einmal 2021 V1 DE und 2021 V1 CZ,PL,SK. Über den Stick habe ich bisher keinen Erfolg gehabt, funktioniert bei mir nicht.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy