Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'gewindefahrwerk'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweise zur Registrierung
  • BOARDRULES
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • ES-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • UX-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • Partners
    • .
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Fahrzeug


Standort


Interessen

Found 5 results

  1. Hallo Zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte mit euch gleich meine Erfahrungen mit dem K-Sport Gewindefahrwerk von K-Tec Germany teilen. Obwohl ich schon seit Januar 2020 stolzer Besitzer meines Lexus UX 250h bin, habe ich noch nicht allzu viele Änderungen an dem Fahrzeug vorgenommen. Es handelt sich um die Amazing Edition, mit neuen 20" Rädern von Brock und das Gewindefahrwerk von K-Tec Germany. Aber seht selbst... 🙂 Optisch haut es mich jedesmal einfach nur um! Vom Fahrgefühl bin ich jedoch ebenfalls sehr begeistert! Ich gebe zu, ich hatte so meine Bedenken ob ich nicht zu viel Komfort durch das Gewindefahrwerk verliere... dem ist aber nicht so! Der UX ist mein Daily und trotz den Rädern sowie dem Fahrwerk finde ich Ihn noch sehr komfortabel. Die Dämpfer sind regelbar und so kann man schließlich sein Maß zwischen Sportlichkeit und Komfort finden. Das Fahrwerk wurde direkt bei K-Tec Germany in Schkeuditz bei Leipzig eingebaut. Wirklich eine Super Truppe, die sehr zuvorkommend und nett sind. Aber das wichtigste, Sie haben auch wirklich Ahnung von dem was Sie machen! Ursprünglich bin ich über meinen Suzuki Swift auf die Firma K-Tec Germany aufmerksam geworden, da ich auf der Suche nach einer Bremsanlage war. So Mitte/Ende 2020 habe ich dann mal aus Neugier für den UX bei K-Tec nach einem Fahrwerk angefragt. Was mich positiv sehr überrascht hat, man konnte mir tatsächlich helfen und mein Wunsch nach einem Fahrwerk erfüllen. Zu dem Zeitpunkt allerdings erstmal als Sonderanfertigung... Stand heute kann kein anderer Hersteller hier aus Deutschland, ein Fahrwerk für das Auto anbieten und plant es auch nicht. Bei KW und Bilstein konnte man mir auch mit einer Sonderanfertigung nicht weiterhelfen. Die Sonderanfertigung zieht natürlich etwas mehr Zeit, Planung, Aufwand und auch Kosten mit sich. Durch den nahend Winter habe ich das Thema erstmal gedanklich geparkt und auf die ToDo Liste für Anfang 2021 genommen. Im März/April 2021 habe ich mich dann nochmal bei K-Tec gemeldet und mich wegen dem Fahrwerk erkundigt. Man könne mir jetzt das Fahrwerk direkt bestellen und müsse es nicht mehr Sonderanfertigen, das hat mich natürlich sehr gefreut. Zum einem war es preislich attraktiver und schneller beziehbar, also habe ich es noch taggleich bestellt! Durch die Weltweite Situation hat sich die Lieferung verzögert und wurde jetzt erst im August/September eingebaut. Von meinem Suzuki Swift mit einem ST Gewindefahrwerk (Firma KW) weiß ich sehr wohl, das man schon mal ein paar Monate auf ein Teil warten kann. Geschweige von den Lieferrungen aus Fernost oder den USA. Für mich war das nicht weiter schlimm, sollte aber jedem klar sein... Für alle die sich sowas für Ihren UX ebenfalls vorstellen können, das ganze ist jetzt mit einem Teilegutachten bestellbar und kann somit in eurer Werkstatt des Vertrauens eingebaut werden. Die Dämpfer sind regelbar und man hat insgesamt echt viele Möglichkeiten seinen UX einzustellen. Sowohl von der Höhe als auch vom Komfort bzw. der Sportlichkeit. Ich fahre zu dem Gewindefahrwerk folgende Radkombination 9x20 ET40 mit 255/35 R20 Durch den breiten Reifen gab es leichte Schwierigkeiten an der Hinterachse. Die musste nachträglich nochmal etwas angepasst werden, da sonst Reifen und Radhaus in Kontakt gekommen sind. Aber auch das hat man bei K-Tec sehr gut gelöst, nun passt alles und die Rückfahrt nach Frankfurt am Main war sehr entspannt. Auf den Rund 400km hat der UX in Verbindung mit dem neuen Fahrwerk eine gute Figur gemacht! Insgesamt bin ich sehr zufrieden und an der Stelle nochmal Danke an K-Tec Was haltet Ihr von dem Resultat? Viele Grüße Tim PS: Wer möchte darf gerne mal bei Instagram vorbei schauen: timmey_jdm
  2. Hallo, Ich bin erst seit neustem Besitzer eines IS 200 Bauj. 2001. Nun schaue ich schon ein Stück nach einem Gewindefahrwerk wo es zwecks Eintragung keine Probleme geben sollte. Bis jetzt habe das KW Var 1 und das K-Sport mit TÜV Gutachten gefunden. D2 oder Tein schaut auch gut aus jedoch habe ich keine Informationen wie es da mit der Eintragung aussehen soll. Vielleicht habt ihr da mal ein paar Vorschläge oder Tipps, am besten wäre es wenn es sich preislich unter 850 € hält. Gruß mekmek
  3. PaderGS300

    Fahrwerk

    Guten Abend liebe Lexus Fahrer, ich habe mir letzte Woche einen Lexus GS 300 jzs 147 Bj.95. ich möchte diesen zum Sommer hin tiefer legen und wollte mal fragen wo ich ein Fahrwerk her bekomme und was das kostet. Leider habe ich bis jetzt noch nichts gefunden. Danke im voraus.
  4. Werte Forumsgemeinschaft, vermutlich nahezu jede/r interessiert/e SC Besitzer/in dürfte sich über kurz oder lang vor die Frage gestellt sehen, ob einfach nur wieder neue (Serien-)Stoßdämpfer verbaut werden sollen oder doch lieber gleich ein ganz anderes Fahrwerk - vor allem, wenn die jeweiligen Kosten sich Pi mal Daumen die Waage halten würden. Es dürfte wahrscheinlich nicht allzu lange dauern, bis ein verstellbares Gewindefahrwerk ins Herz geschlossen wird, da sozusagen beliebig oft anwendbare Tieferlegung frei Haus. Als Sahnehäubchen gilt elektronisch regelbares Dämpferverhalten obenauf. Zahlreiche Diskussionen hier und dort legen diesen Schluss nahe. So weit, so gut. Allerdings nicht für unsere Lieblinge, da zu selten (nur 899 Zulassungen in Deutschland Anfang 2014) und somit wirtschaftlich uninteressant für deutsche Hersteller. Die mir bis dato einzig bekannte Lösung aus Japan von TEIN mit optionalem EDFC ist keine Alternative, da sie nicht mehr zur Verfügung steht. Die bekannte KW Automotive GmbH könnte, wenn es sich lohnen würde. Das heißt im Klartext ab 25 Stück pro Jahr. Kosten schätze ich auf etwas unter 3k € pro Einheit. Damit aus Wunschdenken weiche bis harte Realität werden kann, sind klare Aussagen notwendig im Sinne von: Jawohl, ich wäre ohne Wenn und Aber dabei, mein Scheckbuch ist bereits gezückt. http://www.kwsuspensions.de/kw/info/kw_ddc/ Sooo, jetzt sind die LeidenSChaftler am Zug. Wem wäre es das grundsätzlich wert? Butterbeidiefischegrüße, New
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy