Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'schlüssel bestellen'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweise zur Registrierung
  • BOARDRULES
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • ES-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • UX-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • Partners
    • .
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Fahrzeug


Standort


Interessen

Found 1 result

  1. Guten Tag, Bei meinem "neuen" GS300 hatte ich nur einen Schlüssel (Sender und Schlüssel). Ein neuer Schlüssel kann nur angelernt werden, wenn noch Einer vorhanden ist, sonst muss das ganze Keyless ausgetauscht werden, was richtig teuer wird. Ich habe mich also offiziell nach einem Ersatzschlüssel erkundigt: 563.- waren (für mich) etwas hoch, wobei bei diesem Preis das Anlernen noch nicht inbegriffen ist. Ich habe mich auf dem Internet „erkundigt“ und mit https://www.abkeys.com einen Lieferanten gefunden. und bestellt. Samstag bestellt, Mittwoch da. Den Schlüssel hat mir ein Kollege angelernt (10 Minuten). Man braucht einen Lexus-Diag der ONLINE zu Lexus ist. (Beim S16 ging es ja noch mit "Drücke da und schalte dort im takt") Ok, der Key-Less funktioniert, aber die Schlüssel, das was ich bekommen habe (Minimum Order 3 Stück for 8.- ) sind Rohlinge. Das nachfräsen bei einem Schlüsseldienst hat nicht geklappt (Weil eventuell die Fräsung an den Kanten fehlte). Sicher gibt es auch Schlüsseldienste die das besser können, so dass es funktioniert, aber ich habe in meiner Region keinen gefunden. Ja, dan giesse ich mir doch eine Kopie: Silikon-Gussmasse (Wäre in diesem Fall auch Hitzebeständig bis 300 Grad was zum Zinngiessen reichen würde) und Vernetzer (Härter). Als Gussform eine Abfeschnittene 20ml Spritze. Den Originalschlüssel mit Trennmittel etwas eingepinselt (Trocknen lassen) und dann in die Silikonmasse gesteckt. Nach 3 Stunden ist der Silikon fest und der Schlüssel kann entfernt werden. (Je nach Schlüsselform eine 2Teilige Form machen oder wie in meinem Fall mit einer Klinge eingeschnitten um den Schlüssel leichter zu entfernen) Nun habe ich eine Form. Versuche mit Epoxy-Giesharz, Alu-Spachtel oder 2k Araldit ergeben schöne Abgüsse aber ich traue der Stabilität nicht. Also habe ich einen Rohling genommen und mit der Feile auf eine "Klinge" reduziert. Die Form mit Alu-Spachtel blasenfrei befüllt und den Schlüsselrohling reingesteckt. Am nächsten Tag hatte ich (mit leichtem nacharbeiten einer Gussbraue) einen funktionierenden Schlüssel. Von links nach rechts: Rohling, Original, Abguss mit Aluspachtel und Rohling, Epoxy Abguss, Silikon Giessform, Behälter für die Giessform Sicher gibt es stabilere Giessharze oder mit GFK oder Karbon durchsetztes Materialien, aber da habe ich mich nicht ran getraut diese Blasenfrei in die Gussform zu bringen Anstelle von 600.- habe ich 230.- Investiert und etwas über Silikonabguss gelernt. Grusse Techi-Tom
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy