Search the Community

Showing results for tags 'Auris als Mogelpackung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweise zur Registrierung
  • BOARDRULES
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • ES-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • UX-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • SPONSOR
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Fahrzeug


Standort


Interessen

Found 1 result

  1. Hi Leute, an der Objektivität des WDR zweifle ich jetzt leider auch. Seht selber: http://www.wdr.de/tv...ogelpackung.jsp Da wird wieder mal darüber lamentiert, dass der Normverbrauch aus den technischen Daten der Autos in der Praxis kaum erreichbar ist. Das weiß inzwischen jedes Kind, aber irgend so ein Vollpfosten namens "Christian" tut so, als wäre das was ganz neues. Und macht ausgerechnet seinen neuen Auris Hybrid schlecht, bei einem Verbrauch (als noch völlig ungeübter Hybridfahrer wohlgemerkt) von rund 4,8 Liter. Ich hätte mich sehr gefreut, wenn eins der inzwischen zahlreichen Pseudo-Hybrid-Autos von anderen Herstellern oder eins der Produkte deutscher Provenienz ebenso schlecht gemacht worden wäre... ...oder man dem Hybridneuling gesagt hätte, dass man umdenken muss, um die bestmöglichen Verbrauchswerte zu erreichen. Gruß von Motus