Search the Community

Showing results for tags 'Vaistech ULM'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweise zur Registrierung
  • BOARDRULES
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • ES-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • UX-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • SPONSOR
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Fahrzeug


Standort


Interessen

Found 1 result

  1. Einbauanleitung für den ULM von VaisTech Mit dem ULM kann man per Lenkradtaste: 1. die Telefonbedienung während der Fahrt freischalten 2. alle Navifunktionen während der Fahrt freischalten 3. DVD-Video während der Fahrt freischalten Teil 1 : Öffnen der Mittelkonsole es werden folgende Werkzeuge benötigt: Kreuzschlitzschraubendreher gap opener (das ist so ein Abzieher aus Plastik) 10er Steckschlüssel Wichtig ist die Reihenfolge. Wer den Vorgänger GS S19 kennt, wird sich umgewöhnen müssen. Schritt 1: Öffnen des Handschuhfaches und ansetzen des "gap opener" an genau der Stelle, wo mein Finger hinzeigt. Bitte statt des gap opener keinen Schraubendreher verwenden, der zerkratzt alles und hinterlässt schreckliche Dellen. Jetzt wird gegen den Uhrzeigersinn vorsichtig der gesamte Rahmen rings um die Radio- und Klimaanlage abgezogen. Er ist nur geclipst. Das zweite Bild zeigt den Rahmen von hinten, damit man die Clipse besser sehen kann. Wenn der Rahmen ab ist, wird das Kabel vom Startknopf entfernt und der Rahmen kann weggelegt werden. Schritt 2: Jetzt sind die beiden mit Leder bezogenen Seitenteile der Mittelkonsole dran. Diese darf man nie abnehmen, ohne vorher die Radioblende entfernt zu haben. Sie haben jeweils eine Nase, die unter der Radioblende einrasten muss. Da hatte ich anfangs so meine Probleme, jetzt weiss ich es. Diese beiden Seitenteile gehen ganz leicht mit den Händen nach oben abzuziehen. Hier im Bild 4 sieht man die Clipse der Seitenteile ganz gut. Schritt 3: Die beiden 10er Schrauben (siehe Pfeile) auf der Fahrerseite müssen ab. Auf der Beifahrerseite gibt es keine Schrauben. Und nicht vergessen, den Schaltknauf vom Gangwahlhebel abdrehen. Das geht ganz einfach, er hat ein Gewinde. Jetzt kann die gesamte Platte mitsamt Schaltkulisse und Joystick nach oben gezogen und abgeclipst werden. Wenn sie abgehoben ist, vorsichtig herumdrehen und alle Kabel abziehen. Schritt 4: Der Becherhalter und die Sitzheizung werden abmontiert. Diese Einheit hat 4 Clipse (an jeder Ecke einen) und kann auch nach oben gezogen werden. Nach dem Umdrehen auch hier das Kabel abziehen.