Search the Community

Showing results for tags 'ct200h'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweise zur Registrierung
  • BOARDRULES
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • ES-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • UX-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • SPONSOR
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Fahrzeug


Standort


Interessen

Found 8 results

  1. isarmann

    CT200hwild.jpg

    Ein scheuer CT200h in freier Wildbahn.
  2. Hi Leute! Ich fahr einen 2011er CT200h F-Sport und hab mich gefragt, ob die Frontschürzen mit den neueren Modellen "kompatibel" sind, also ob ich von den Facelift-Modellen die Frontschürze auch auf meinen draufbauen kann? Mir gefällt der große Grill besser als der unterbrochene, will mir aber natürlich nicht extra dafür ein neues Modell kaufen Kann mir da zufällig jemand weiterhelfen? Lg Kino
  3. Hallo zusammen, auf die Gefahr dass die Frage dusselig ist aber ich finde hier nichts (liegt vielleicht auch an der Darstellung auf dem Handy) darüber: Ich habe einen registrierten Satz Sommerreifen und einen registrierten Satz Winterreifen die beide schon mal drauf waren. Jetzt hat meine Frau die Reifen selber aufgezogen und wir rätseln wie wir die RDKS Kontrolleuchte aus bekommen. An diversen Stellen wird was von 3x mal den "Knopf" drücken gesagt - aber welchen Knopf den bitteschön? Oder ist das Prozedere für den ct200h Modellljahr 2016 anders bzw wie ist es denn überhaupt weil in dem Rumpfhandbuch nicht wirklich irgend etwas hilfreiches steht? Vielen herzlichen Dank im Voraus LG GOI
  4. vielleicht geht er deshalb so ungern raus?
  5. verschlafen blinzelt er in die Kamera :-)
  6. Hallo zusammen, war lange nicht hier, dennoch möchte ich mein Fazit zum ct (1Serie, VA plus Extras) nach drei Jahren und 50500Km nicht vorenthalten. Zunächst einmal haben wir die Entscheidung vom rx400h zum ct sehr bewusst getroffen, da wir zu 95% im Stadtverkehr unterwegs sind. Entgegen der neuen L Formsprache ist dieser Wagen noch schön. Nun die erste Begeisterung legte sich relativ schnell!. Nach etwa 15tkm gab es nichts mehr was an diesem Wagen nicht knarrzte, knackte und klöterte! Angefangen bei den Sitzen (vorn und hinten) über alle Türverkleidungen, Armaturenbrett, über die Mittelkonsole bis hin zum Dachhimmel und Schiebedach..alles an diesem Auto machte bei jeder minimalen Bodenwelle richtig schön mit! Das ganze klingt wie eine Tüte Schrauben in Muttis Mixer!!! Die ML Anlage (das Beste am Auto) ist leider für die Qualität des Wagens nicht gemacht, da wird bei ganz normaler Lautstärke und linearem Bass lustig mitgebrummt und mitgeschwungen...unerträglich! Alle Versuche seitens Lexus (Schaumgummipropfen etc) bleiben ohne jede Wirkung! Nach drei Jahren (Stadtverkehr) Stoßdämpfer vorn komplett durch, Fußmatte im Fahrerraum dünn wie eine Oblate und mit Löchern durch! mein VW Buli ist von 1990 und hat 145tkm runter, Original Fußmatte, damit kann noch immer ne Scheibe einschmeißen! Federungskomfort nahezu bei null mittlerweile, bei fahren über Kopfsteinpflaster klappert das Lenkrad in Chor mit dem Armaturenbrett, klingt fast so als würde sich die Vorderachse lösen, Aussage von L "das ist Beo dem Wagen so"...nun ja.....dann hätte ich das gern vorher auch gewusst, zumal es sich erst ab 20tkm so einstellte! Oberflächen im Innern sind extrem empfindlich und lassen sich kaum pflegen. Jeder Kratzer bleibt. Verbrauch: 6,2l im Schnitt, das ist gegenüber unserem alten rxh doch ziemlich schwach, denn mit dem waren wir bei etwa 8,2l. Insgesamt ist dercth nicht zu empfehlen und ich habe dies auch möglichen Interessenten so mitgeteilt! Qualität ist leider ne glatte 6! Nun, es soll ja auch ein neuer her....und ich muss es kurz erwähnen, eine Probefahrt im neuen nxh hat mich dann echt enttäuscht...das Ding fährt sich wie mit angezogener Handbremse...sieht aus wie 450Ps und fährt aber wie 90Ps...zumal die Áusstattungspolitik von L wieder mal ne echte Frechheit ist. Ich will SD und ML, gibt es nur in der Luxury Version, da ist aber der Grill grottenhässlich und e Felgen sind leider auch extrem piefig....tja...ich will Hybrid..eignetlich auch Lexus....aaaaber.....
  7. So hier mal ein kleiner Zwischenbericht nach 5000km, 0% - Rappeln,Quietschen usw. 0% - irgendwelche Probleme 100% - Zufriedenheit Bis jetzt machts immer noch Spaß den CT zu fahren , Spritverbrauch geht langsam aber sicher nach unten bin ich aber vom Prius gewohnt da hat´s auch was länger gedauert,aktuell laut BC 4,8 (Real 5 L)kann man nicht meckern.Bei uns immer noch ein Exot,hab bis jetzt 1x einen CT gesehn und der war aus Niederlande. Wie gesagt läuft wie ein "Schweizer Uhrwerk" gibt nichts Negatives zu schreiben,war die richtige Entscheidung und würde ich jederzeit wieder kaufen . Schönen Gruß aus dem sonnigen Siegerland Guido
  8. Clin d'oeil

    Ladenhüter?

    Entwickelt sich der CT200h zu einem Ladenhüter? fragender Gruss Clin d'oeil