Search the Community

Showing results for tags 'defekt'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweise zur Registrierung
  • BOARDRULES
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • ES-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • UX-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • SPONSOR
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Fahrzeug


Standort


Interessen

Found 8 results

  1. Hallo Zusammen, ich fahre einen Lexus GS 450h, bj. 10/2006, 379.000 km. Habe seit knapp zwei Wochen die Fehlermeldung "ASC & ESC und Check Hybride System", die Motorkontrollleuchte, ein Ausrufezeichen (beide gelb) leuchten dauerhaft sowie ein Dreieck mit Ausrufezeichen (rot) blickt auf. Während der Fahrt geht der Motor einfach aus und ich muss komplett stehen bleiben und den Motor neustarten, was auf der Autobahn kein schönes Erlebnis war. War heute im Lexus Forum Nürnberg und dort wurde der Fehler ausgelesen und mir wurde mitgeteilt, dass eine Hybride Batterie kaputt ist und der Austausch ca. 4000 Euro kostet. Ob nur eine einzelne Zelle defekt ist wurde mir dabei nicht gesagt. Nach Recherche im LOC nehme ich an, dass möglicherweise nur einzelne Zellen defekt sind und Reparaturkosten dafür weit unter 4.000 Euro liegen. Aufgrund des hohen Kilometerstandes und des Baujahres bin ich nicht bereit in eine neue Antriebsbatterie zu investieren davon absehen kommen mir auch die Kosten von 4.000 Euro etwas hoch vor. Das muss doch billiger gehen! Bin selbst kein Automechaniker und habe auch wenig Erfahrung mit dem Austausch von Hybride Batterie Zellen und Batterien und würde mich sehr freuen wenn hier vielleicht jemand jemanden kennt, der jemand kennt, der mir Tipps für den Einbau einer neuen Batterie oder Austausch einzelner Zellen sowie die Ersatzteilebeschaffung behilflich sein kann oder vielleicht sogar die komplette Reparatur gegen ein angemessene Entgelt übernehmen würde. Beste Grüße David
  2. Hab heute bemerkt das der Marder bei uns wohl einen Gummi Fetish hat, meine Antenne vom LS430 sieht nämlich folgendermaßen aus:
  3. Hallo zusammen, ich habe mir nach langem Hin und Her ein Navtool 3.0 Modul für meinen RX 450h gegönnt. Ziel war (ist) das Spiegeln des Smartphone Displays. Der Kontakt zur der Firma war leider schon vor der Bestellung schlecht bis sehr schlecht. Mangels Alternative hab ich trotzdem bestellt. Die Einbauanleitung ist rudimentär, nicht fahrzeugspezifisch. Nachfragen und Antworten ziehen sich über zig Mails hin (bisher insgesamt 135!), da nur halbherzig und mit möglichst wenig Wörtern geantwortet wird (max. 1 Satz). Da ich dort nun nicht weiterkomme (Man sagt "es muss gehen"... ich schreibe "geht nicht, schaut die Videos an, die ich gesendet habe"... Antwort: "Kann nicht sein. Es muss gehen"), den Aufwand und die Kosten eines Rückversandts nicht tragen will und nach den gemachten Erfahrungen sicher bin, dass sich eine Rückerstattung über Monate hinziehen wird (wenn überhaupt), hoffe ich das man mir hier helfen kann und das Teil doch noch verwendbar sein wird. Das Gerät wurde sauber eingebaut (mit jeweils einem Kabel mit Reciever/Verstärker [Lage:hinter dem Radio] und mit dem Display des Wagens verbunden). Die bisherigen Stecker die in den Steckplätzen an Reciever und Display steckten "hängen nun frei rum" und werden nicht mehr benötigt. Eigentlich sollte (laut Navtool) die o.g. Verbindung ausreichend sein, um genau das, was man vor Einbau der Box auf dem Display gesehen hat, weiter sehen zu können. Klassisch würde man wohl von einem Passthrough sprechen. Bei mir sieht es aber so aus, dass ich den Schirm ganz normal bedienen und sehen kann (wie vorher). In dem Moment, wo aber eine der Kameras aktiviert wird (Spiegelkamera rechts, oder Rückfahrkamera) wird das Bild magentafarben. Schaltet man die Kamera ab (wahlweise durch drücken des Spiegelkameraschalters am Lenkrad oder durch einlegen eines anderen Ganges (ausser Rückwärts) ist das Bild wieder, wie es sein soll. Wie gesagt, es soll ein Passthrough sein... aber auch wenn die Box mit Strom versorgt wird ist das Ergebnis der Kameras identisch (glattes, sauberes Magenta-bild). An die Box testweise angeschlossene Videoquellen/HDMI werden ordnungsgemäß angezeigt (dies natürlich nur, wenn die Box bestromt ist). Meine einzige Vermutung wäre, dass es ein Problem mit dem Kamerasignal selbst gibt (Stichwort: SECAM, PAL, NTFS) und die Box für europäische RX vielleicht nicht gemacht ist (in einer MAil vor Bestellung wurde das verneint... aber wer weiß). Daher würde ich gerne versuchen die Kameras vom Auto zu trennen und direkt mit den Eingängen der Box zu verbinden. Wenn es gar nicht anders geht, würde ich das Umschalten dann auch über die Box machen lassen. Ist zwar unschön, da sicher auch die Rückfahr-einparkstreifen auf der Kamera verschwinden, aber besser als gar nichts. Einen Fehler in den Kameras kann ich ausschließen. Nach Rückbau des Systems sind die Kamerabilder wieder ok. Ein Abziehen des einen oder anderen Kabels der Box schaltete das Bild auf dem Display komplett ab. Ich hoffe, von euch kann mir jemand helfen. Viele Grüße Senti
  4. Das Motorsteuergerät meines LS 430 MKII ist defekt. Die Lambdasonde wird auf Masse gelegt, so die Diagnoise. Wer kann das Steuergerät reparieren? Oder kann man einfach ein Gebrauchtes kaufen? Ein Gebrauchtes muß man sicher löschen und anlernen. Gibt es dafür eine Anleitung?
  5. Guten Tag mal wieder liebe LOC Member. Seit heute morgen lässt sich die hintere rechte Tür meines GS300 (S19) nicht mehr öffnen. Egal mit welcher Methode ich es versuche....das Schloss scheint intern zu blockieren. Man hört wie die Elektronik mehrfach versucht zu öffnen aber das Schloss selber scheint mechanisch nicht zu entriegeln. Hat evtl. jemand n Tipp, wie ich es selber wieder gängig bekomme, bevor ich zur Werkstatt fahre ??? MfG, Martin
  6. Wie in meiner Vorstellung bereits angekündigt habe: "CDs werden gelegentlich (mittlerweile immer) ohne Ton abgespielt. (NOCH OFFEN !!! - Anfrage in neuem Threat)" Habe meinen Lex mit ML-Anlage mit dem Wissen darum gekauft, dacht aber wird nur ein keines Problem sein (ev. Kontaktproblem), leider ein Irrtum. Internet durchforscht und festgestellt ich bin nicht allein. Taucht bei diversen Modellen immer wieder auf. Lösung in Einzelfällen tatsächlich ein behobenes Kontaktproblem. Einige berichten von Behebung durch Austausch des Verstärkers (1000€). Symptome: * kein Ton bei CDs und DVDs (Bild funzt), d.h. Player/Laser scheiden aus * Lautstärke lässt sich nicht verstellen, d.h. ??? * Radio, Kassette, ... und MP3-CDs funktionieren, d.h. Leistungs-Endstufe scheidet aus Was habe ich bisher herausgefunden: * Steuereinheit und Amp (im Kofferraum) sind bei Mark Levinson 2-fach verbunden: konventionell ANALOG und DIGITAL (über Koaxkabel und NICHT wie oft geschrieben mit Lichtleiter) * Als CD noch gelegentlich funktionierte: Digitalkabel am Verstärker ausgesteckt -> Ton AUS, wieder eingesteckt -> Ton EIN, alle anderen Quellen werden analog übertragen. * Als nichts mehr ging: Verstärker ausgebaut und zerlegt. Die gesamte Elektronik ist mit ??? zum Schutz vor Feuchtigkeit überzogen. Keine sichtbaren Fehler, aber Eingangsstufe ist gekapselt - kommt man kaum ran. * CD-Ton wird Digital übertragen. Auch seit Fehler dauerhaft auftritt messe ich ein Signal (mit Oszi ca. +/- 0,2V). Vermute SPDIF-Signal, müßte laut Norm aber größer als +/- 0,3V sein. Weiß da jemand mehr? * Digital-Leitung ist mehrteilig: eine Steckverbindung im Mitteltunnel Höhe Schaltkulisse, eine hinter Rücksitzlehne beifahrerseitig. Beide sind bei mir OK (Kabel mit Zwischensteckern statisch mit Ohmmeter gemessen auf Durchgang und Kurzschluß). Ich vermute den Fehler im Ausgangsteil der Steuereinheit oder ev. doch im Kabel (bei dynamischen Signalen) oder in der digitalen Eingangverarbeitung des Amp. Was mir weiterhelfen könnte: - hat jemand dieses Fehlerbild reparieren lassen, was wurde ausgetauscht? - weiß jemand ob die Digitalübertragung über SPDIF erfolgt, oder handelt es sich um was ML-spezifisches? - kann jemand den Pegel der Digitalübertragung bei funktionierender Anlage verifizieren? - weiß jemand ob Vaistech analog oder digital zum Amp überträgt, d.h. würde das bei mir funktionieren? (wäre für mich eine Option zu CD) Bis zur Behebung höre ich halt - trotz deutlich schlechteren Klang - meine alten Tapes oder MP3-CDS.
  7. Hallo den Leidensgenossen, auf der Autobahnheimfahrt hoppelte mein LS 430 plötzlich. Am nächsten Parkplatz sah ich die hintere Federung gleich null (die Reifen waren bis in die Radhäuser beidseitig eingesunken - Neustart half nicht - Umstellung auf High/ Sport half nicht - kein Kompressor zu hören - vorne alles gut). Bin dann wie ein Häschen die restlichen 20 km piano nach Hause. Weiss jemand Rat? Ich brauche eine schnelle, preisgünstige Lösung - ich möchte das Auto gerne weiterfahren - aber wenn es teuer wird...- ...müßte ich mich schweren Herzens vorerst verabschieden Danke schon mal im voraus und Grüße Hagen
  8. hallo zusammen seit letzter woche liegt mein ls400 hinten flach. die luftfederung scheint hinten nicht mehr zu funktionieren. vorne scheint alles normal zu sein. der wagen steht zur zeit in der wekstatt, dort wissen sie nicht mehr weiter. anscheinend wurden sensoren im kofferraum geprüft und seien in ordnung. fehlerspeicher leer. als ich letzten freitag mit tieferlegung in die autowaschanlage fuhr, ging er hinten wieder hoch. nach ca 6 stunden war er hinten jedoch wieder flach. hat jemand von euch eine ahnung, woran dies liegen kann? thanx für eure hilfe! a883433