Search the Community

Showing results for tags 'kalte luft'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweise zur Registrierung
  • BOARDRULES
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • ES-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • UX-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • SPONSOR
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Fahrzeug


Standort


Interessen

Found 2 results

  1. Guten Abend, während der kalten Tage lässt mich mein Auto auch wortwörtlich im Kalten sitzen. Trotz Betriebstemperatur kommt nur Kalte Luft aus der Lüftung. Ich habe herausgefunden, bei längerer Vollgas-Etappe auf der Bahn kommt auch mal Warme Luft aus der Lüftung, doch sobald ich mich wieder rollen lasse z.B. in die Baustelle, setzt wieder Kalte Luft ein. Ein Defekt im warm/kalt-Stellmotor vermute ich nicht, durch die Dual Funktion müsste es ja 2 geben die ausfallen könnten. Nun die Frage wie viele Innenraumtemperatursensoren hat das Auto? 2 oder nur einen. Im Falle von nur einem könnte dieser defekt sein. Ich jedoch vermute, da die Lüftung bei höherer Motorlast auch warme Luft bläst, es liegt an der Kühlwirkung des Wasserkühlers, so wird die Betriebstemperatur beim Rollen zu diesen kalten Tagen unterschritten und der große Kreislauf macht zu. Früher wurde das Auto schon bei geringer Temperatur warm. Wo ist denn die warme Luft der Lüftung abgenommen? Und wie kann ich vorgehen.
  2. Hallo zusammen! Habe bei meinem Auto ein Problem in einem Bereich, in dem ich wenig bis gar keine Ahnung habe. Daher schon mal im Voraus Danke für jeden Kommentar! Folgendes Problem: Bei meinem GS450h kommt nur warme/heiße Luft in den Innenraum, wenn ich entweder Beschleunige oder >160km/h fahre, sprich bei hoher Motordrehzahl. Ansonsten kommt kalte bis maximal lauwarme Luft, selbst wenn der Temperaturregler auf HI steht. Ich war heute in einer Toyota Werkstatt. Deren Fehlerdiagnose: Kühler unten undicht, muss ausgetauscht werden. Kostenvoranschlag 800 € (430€ davon für einen neuen Kühler). Bin mit dem Auto knapp 6000 km gefahren und ich hatte noch nie erhöhte Motortemperatur (fahre eig. nur Langstrecken). Auch der Kühlmittelstand (rosa Flüssigkeit) befand sich immer zwischen LOW und FULL. Mal mehr mal weniger, je nachdem ob das Auto warm oder kalt war. Fehlerspeicher auslesen zeigt keine Fehler an. Mich stellen sich drei Fragen: 1. Kann ein undichter Kühler zu meinem oben geschilderten Problem führen? 2. Falls 1. zutreffend ist, sollte ich erst versuchen dieses Problem mit einem "Kühlerdichtmittel" zu beheben (der Austritt muss ja sehr gering sein, wenn ich nach 6000 km keine gravierende Änderungen des Kühlmittelstandes bemerke), oder mache ich mit dem Dichtmittel eher mehr kaputt (Verstopfungen etc...)? 3. Sind 800 € für so eine Reparatur gerechtfertigt? Grüße Woiter