Search the Community

Showing results for tags 'kleppern'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweise zur Registrierung
  • BOARDRULES
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • ES-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • UX-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • SPONSOR
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Fahrzeug


Standort


Interessen

Found 1 result

  1. hallo, ich bin nicht wirklich stolzer Besitzer eines Lexus RX 450h (President) Baujahr März 2016 und ersuche um Erfahrungen von Besitzern des gleichen Fahrzeuges. .... Meiner weist inzwischen eine Laufleistung von ca. 20.000 km auf, und hat sein erstes Service bei Toyota Gady hinter sich. Inzwischen gestaltet sich jede Fahrt als neue Überraschung. Vor allem bei Außentemperaturen unter dem Gefrierpunkt begleiten Knister und Knarrgeräusche das zugegebener maßen doch recht gute Mark Levinson Soundsystem, das jedoch vom Musikgenuß sehr ablenkt. Des Weiteren gibt es ein nervenaufreibendes Knarren bei jeder Bodenwelle aus dem Heckbereich betreffend dem die Werkstatt nach mehrmaligen Besuchen bzw. Versuchen es zu beseitigen noch rätselt ob es die Befestigungspunkte der Stoßdämpfer sind, oder doch eher die Heckklappe die generell kleppert bzw. die Auflager der Hybrid-Batterien. Besitzern des selben Fahrzeuges möchte ich außerdem zur absoluten Obacht bei der Berührung der Türverkleidungen raten. Sollte diese beim Öffnen der Türe unabsichtlich, z.B. mit der Rückseite eines Fingernagels auch nur leicht berührt werden, hinterläßt dieses Spuren bzw. Kratzer die kein Kunststoff-Pfleger mehr wieder gut machen kann. Ich habe bereits die 3.Türverkleidung (auf Kulanz) und jedesmal wurde kopfschüttelnd auf einen Materialfehler verwiesen. Dass es seit dem Tausch dieser aus denselben dauerhaft Vibrationsgeräusche, vermutlich von Kabeln die an den Kunststoff anliegen gibt, dürfte aber vielleicht auch auf die "Kompetenz" der Werkstatt zurückzuführen sein. Heute hat außerdem trotz ausreichend Frostschutz die Pumpe der Scheibenwaschanlage seinen Geist aufgegeben das das Fahren zu dieser Jahreszeit zusätzlichem "Kick" verleiht. Unter Umständen hat die Scheibenflüssigkeit zu kalt bekommen bzw. könnte gefroren sein, da kann es schon vorkommen dass die Pumpe überlastet wird und durchbrennt war die erste Diagnose der Werkstatt. Festgehalten wird, dass die Pumpe nicht mehr arbeitet, es ist also nicht wie man es bei gefrorenem Waschwasser kennt, dass man sie hört jedoch nur "nichts spritzt". Aber es ist ja noch Garantie auf solche Kleinigkeiten, nur leider kostet meine Zeit als selbständiger Unternehmer die Karre regelmäßig zum Gady zu stellen mehr, als die Reparatur die jedoch nicht abgegolten wird. Leute...., ich bin so etwas von gefrustet, zumal ich mich als grundsätzlich überzeugter VW- und Audi-Fahrer aufgrund der positiven Berichte, der Hybridtechnik und der für mich grundsätzlich ansprechenden Optik für dieses doch € 94.000,- teure Fahrzeug entschieden habe. Derzeit ist mein Vorhaben nur, die Karre ohne zu großen Verlust los zu werden. Auch fährt meine Lebensgefährtin einen gleich alten Lexus NX 300h f-Sport in diesem Perlmutt-Weiß, innen in schwarzem Leder mit roten Nähten, alles grundsätzlich "Pippi-fein"..... sie kämpft jedoch mit den selben Problemen wie ich, außer dass es bei diesem Exemplar wider meinem zusätzlich ein Problem bei einer Türdichtung gibt, so dass bei tiefen Temperaturen der Eiskratzer auch auf der Innenseite Verwendung findet. Eventuell bin ich hinsichtlich Nebengeräusche etwas zu sensibel, ich denke aber trotzdem dass ein Auto dieser Preisklasse zumindest mit der Verarbeitungsqualität eines Audi A4 oder eines VW Sharans mithalten können sollte. Also wenn jemand Interesse an einem RX bzw NX hat.... ich hätte zumindest was Optik und Laufleistung anbelangt fast nagelneue abzugeben.... :-) Ich würde mich über alternative Erfahrungen freuen.... Für mich steht fest: Nie wieder Toyota... Grüße.... Infinity