Search the Community

Showing results for tags 'knarzen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweise zur Registrierung
  • BOARDRULES
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • ES-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • UX-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • SPONSOR
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Fahrzeug


Standort


Interessen

Found 2 results

  1. Hallo zusammen, heute melde ich mich mal mit einer Lösung anstatt eines Problems 😁. Seit dem Rückruf für den Beifahrer-Airbag habe ich das Problem gehabt, dass in der Mittelkonsole ein Knarzen vorhanden war. Dieses Knarzen war jedes Mal und stark zu hören, sobald ich über Schlaglöcher oder Erhöhungen gefahren bin. Es hörte sich so an, als würde man einen Steinschlag gegen die Scheibe bekommen. Ich habe es bei Lexus nicht reklamiert, weil ich gerne mit lauter Musik fahre und das Ganze erst 8 Monate später überhaupt entdeckt habe. Warum ich darauf komme, dass es erst nach der Rückrufaktion aufgetreten ist? Das kann ich mit dem nachfolgenden Video zeigen. Ich habe mir ein Bluetooth-Modul gekauft und wollte gleichzeitig beim Einbau auch das Knarzen beseitigen. Das Problem bei mir war, dass man beim Wiedereinbau des Autoradios eine Kabelisolierung eingeklemmt / geknickt wurde. Die Isolierungen sind aus Kunststoff und sollen denke ich mal als Knickschutz dienen, vielleicht auch als Wärmeschutz, aber wenn man die Kabel ordentlich verlegt, sollte es mit der Wärme kein Problem geben. Hier mal das Video: https://youtu.be/HZqXzyGOc_g Ich habe das Problem nun gelöst, indem ich diese betroffene Isolierung entfernt habe. Zusätzlich habe ich beim Einbau darauf geachtet, dass das Kabel ordentlich verlegt wird. Bei mir ist das Knarzen nun für immer weg 😍 Vielleicht betrifft das Problem ja den einen oder anderen auch, wäre mal interessant. VG
  2. Hallo liebe Lexusfreunde, der Lexus RX450h aus 2012 hat jetzt 91tkm gelaufen. Er ist seit einem halben Jahr in meinem Besitz. Einen Lexus habe ich mir gekauft, weil diese laut meiner Recherche zu den zuverlässigsten Fahrzeugen gehören. Auch gefallen mir japanische Autos im Allgemeinen nicht zuletzt wegen ihrer Zuverlässigkeit. In diversen Autoforen vertrete ich stets und schwärme sogar von den Langzeitqualitäten dieser Autos und darüber hinaus auch von der japanischen Kultur. Leider will mein Lexus nicht so recht in diesen Bild passen und verdirbt mir zunehmends die Laune an meiner Einstellung. Meine bisherigen Hondas und Suzuki passten hingegen ins Raster und prägten meine Einstellung - nicht so der Lexus. Ich bitte aufgrund dieser Erfahrungen falls ich es nicht schaffen sollte sachlich sein, mir es etwas nachzusehen. Zu den Problemen: Ok, das Luftfahrwerk wurde bereits im Wert von über 3000€ auf Garantie getauscht, dass es aber dafür keine langfristige Lösung gibt ist im Forum bekannt. Seit ein paar Tagen fing in der Mittelkonsole an sich ein merkwürdiges Geräuch zu etablieren. Es klingt wie als würde beispielsweise verzweifelt versucht eine eingelegte CD zu lesen, nur etwas lauter. So ein merkwürdiges Surren. Ich habe die CD entfernt, Ventilator ein/aus, Klima an/aus, Aussenluft/Umluft - nichts veränderte das Geräuch. Ist das Auto richtig warm gefahren (ca halbe Stunde fahrt) legt sich das Geräuch dann langsam. Nun zum aktuell schlimmsten Problem: Das Fahrzeug meldete gestern Morgen "Hybridsystem überprüfen". Sonst waren keine Anzeichen eines Defekts spürbar, auch währen der Fahrt erfolgte Leistungsabgabe von der Hybridbatterie. Was kann das sein? Leider ist mein Lexushändler 100km entfernt! Und ja das wusste ich vorher, war für mich kein Problem, denn ich kaufte ja einen Lexus, in anderen Themen war davon die Rede "einen Lexus mit Scheckheft kann man blind kaufen". So dachte ich , muss ich nur 1x im Jahr zur Wartung und 100km fahren. Naja nun müsste ich schon seit einem halben Jahr das dritte mal dort antanzen, alles auf eigene Kosten, immer einen Tag Urlaub vergeuden! Das letzte ist Problem ist nicht der Rede wert und würde ich als Lapalie einstufen, um aber die schlechte Qualität des Fahrzeugs zu demonstrieren möcht ich es dennoch anführen, vielleicht kennt ja dafür jemand eine Abhilfe. Seit dem es etwas kälter wurde, knarzt es aus dem Amaturenbrett ganz rechts unterhalb der Lüftungsdüse, versucht man dieses kleine Element fest anzudrücken bleibt es aus, wird das Auto richtig warm, lässt das Knarzen nach. Noch nie habe ich so viel Geld für ein Fahrzeug wie für den Lexus ausgegeben. Noch nie habe ich solche Probleme mit einem Auto gehabt, selbst meine alten Mercedes liefen unauffälliger ! Weiß jemand zu dem ein oder anderen Punkt Hilfe? Besonders zu Punkt 3? Traurige Grüße Kokura